SL Benfica – Sporting Lissabon 25.10.2015, Liga NOS

SL Benfica – Sporting Lissabon / Liga NOS – Das ist das zweite große Stadtduell und das zweite große Spitzenspiel der portugiesischen Meisterschaft für Benfica im kurzen Zeitraum, da sie vor kurzem auswärts bei Porto spielten. Andererseits hatte Sporting viel leichtere Gegner. Vielleicht haben wir genau deswegen eine wirklich unübliche Situation in der Tabelle, denn Sporting befindet sich auf dem zweiten Tabellenplatz mit fünf Punkten Vorsprung auf Benfica, die schon zwei Niederlagen einstecken musste. Sporting ist wiederum niederlagenlos. Beide Teams spielen in Europa und Benfica holte in der Champions League zwei Siege und musste letzte Woche die erste Niederlage einstecken. Sporting hat in der Europaliga eine Niederlage, ein Remis und den Sieg vom Donnerstag auf dem Konto. Am Anfang dieser Saison trafen diese zwei Teams im Superpokal aufeinander, wo Sporting einen 1:0-Sieg holte. In der letzten Saison endeten beide gemeinsame Duelle 1:1. Beginn: 25.10.2015 – 18:00 MEZ

SL Benfica

Die meisten Prognosen sprechen in der aktuellen Saison dafür, dass die heutigen Gastgeber nicht die klaren Favoriten im Kampf um den Meistertitel sind. Sie sind nicht mal die zweiten Favoriten auf dieser Liste, sondern erst die Dritten. Sporting ist dasjenige Team, das der erste Konkurrent für Porto sein könnte und Benfica kann demnach nur noch aus der zweiten Reihe auf ihre Chance lauern. Der Saisonauftakt zeigte, dass die Prognosen gut waren, denn Benfica kassierte gleich am Anfang eine Auswärtsniederlage von Arouca, wonach das Team auch im Spitzenspiel in Porto geschlagen wurde. Beide Male war es 1:0, so dass Benfica auswärts noch torlos ist. Zuhause kann Benfica wirklich schwer geschlagen werden und diese Tatsache ermutigt einigermaßen vor diesem Spitzenspiel.

In der Champions League sieht es etwas besser aus, denn Benfica verbuchte einen Auswärtssieg gegen Atletico und in diesem Duell zeigten die heutigen Gastgeber, dass sie wirklich etwas drauf haben. Am Mittwoch schafften sie es in Istanbul sogar, gegen Galatasaray in Führung zu kommen, wurden aber dennoch 1:2 geschlagen. Was die Aufstellung angeht, fehlt der Mittelfeldspieler Salvia schon seit langem und vor kurzer Zeit verletzte sich noch der rechte Außenspieler Samedo. Im Gegensatz zu den CL-Duellen, wechselt Trainer Vitoria nur den Stürmer aus und jetzt könnte Mitroglou anstelle von Raul Jiminez spielen.

Voraussichtliche Aufstellung Benfica: J. Cesar – Silvio, Luisao, Jardel, Eliseu – Almeida, Samaris – Guedes, Gaitan – Jonas, Mitroglou

Sporting Lissabon

Die heutigen Gäste erwarten viel von dieser Saison, aber sie mussten sich schon mit der ersten negativen Tatsache abfinden. Das ist die Ausscheidung aus den CL-Qualifikationen, so dass sie mit der Europaliga zufrieden geben müssen. Dort hatten sie auch einen schlechten Auftakt und kassierten eine unerwartete Heimniederlage von Lokomotiv. Mit dem Auswärtsremis gegen Besiktas hinterließen sie einen etwas besseren Eindruck, wonach sie am Donnerstag Skenderbeu mit 5:0 deklassierten. Die heutigen Gäste widmen sich der Meisterschaft, in der sie noch keine Niederlage einstecken mussten, sie fuhren aber zwei Remis ein und in diesem Duell gegen Benfica kämpfen sie gegen den ersten ernstzunehmenden Gegner. Genau deswegen ist es immer noch zu früh, die Möglichkeiten von Sporting in der Meisterschaft einzuschätzen.

Wenn man nach den europäischen Duellen urteilt, dann muss man einfach zugeben, dass sie keine wirklich gute Leistung erbringen, wenn sie gegen stärkere Teams spielen und das könnte vor dem Duell gegen Benfica Sorgen bereiten. Vorteilhaft ist, dass gegen den schwachen Skenderbeu einige Spieler geschont werden konnten. Mittelfeldspieler Ruiz musste in der letzten Runde verletzungsbedingt früher ausgewechselt werden und wird daher wahrscheinlich auch gegen Benfica fehlen, während Innenverteidiger Oliviera ebenfalls verletzungsbedingt nicht dabei sein wird. In der Startelf erwarten wir die erholten Martins, Carvalho, Naldo und den brillanten Torschützen Slimani, der eine wirklich hervorragende Spielform vorweist.

Voraussichtliche Aufstellung Sporting: Patricio – Esgaio, Naldo, Figueiredo, Jefferson – Carvalho, A. Silva – Martins, Joao Mario – Gutierrez, Slimani

SL Benfica – Sporting Lissabon TIPP

Wir haben ja schon gesagt, dass Sporting in der aktuellen Saison sogar stärker als Benfica sein könnte. Das heißt aber noch lange nicht, dass die heutigen Gäste dermaßen besser sind, um Benfica zuhause schlagen zu können. Die Heimelf ist derzeit in keiner so schlechten Form, besonders, wenn sie vor ihren Fans spielt. Wir prognostizieren deshalb den Sieg der Heimelf, da sie mit einer Niederlage den Kampf um den Meistertitel praktisch verlieren würden.

Tipp: Sieg Benfica

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,20 bei bet365 (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€