Spartak Moskau – FK Rostov 15.10.2016, RUS Premier Liga

Spartak Moskau – FK Rostov / RUS Premier Liga – Das Derby der 10. Runde der russischen Premier Liga wird auch diesmal in Moskau gespielt und es treffen das führende Spartak und das viertplatzierte Rostov aufeinander, das momentan drei Punkte Rückstand hat. Die Gäste sind vor diesem Duell in einer viel besseren Stimmung, denn das erste Mal in der Saison schafften sie es, zwei Siege in Folge zu holen, während Spartak zugleich nach einem brillanten Start jetzt in einer kleinen Krise steckt. Sie haben nämlich eine Serie von sogar drei Niederlagen, zwei in der Meisterschaft und eine im russischen Pokal. Im letzten Jahr verbuchte der jeweilige Gastgeber in den gemeinsamen Duellen dieser zwei Teams Siege. Beginn: 15.10.2016 – 18:30 MEZ

Spartak Moskau

Natürlich hoffen die heutigen Gastgeber auch diesmal auf einen Sieg, vor allem weil sie jetzt dasjenige Team empfangen, das zuhause viel bessere Partien abliefert, als auswärts. Spartak holte in jedem der vier Heimduelle allerdings Siege, so dass sie dank zusätzlichen sieben Punkten in Auswärtsduellen nach sieben Runden jetzt Tabellenführer sind. Beeinträchtigend waren auch nicht die überraschenden Niederlagen in den letzten zwei Meisterschaftsduellen.

Die Schützlinge des Trainers Carrera wurden zuerst im russischen Pokal vom Zweitligisten Khabarovsk eliminiert, wonach sie in der Meisterschaft zuerst zuhause von Ufa und danach auswärts von Zenit bezwungen wurden. Demnach müssen sie so bald wie möglich ein positives Ergebnis erzielen, um ihr Selbstbewusstsein wieder zu stärken. Sie hegen auch weiterhin die größtmöglichen Ambitionen und zwar kämpfen sie um den russischen Meistertitel, vor allem weil sie sich, nachdem sie aus dem russischen Pokal eliminiert wurden, jetzt voll und ganz der Nationalmeisterschaft gewidmet haben. In die Startelf sollte endlich mal der erholte Verteidiger Kombarov zurückkehren, während auch weiterhin Verteidiger Makeev und Stürmer Zuev verletzungsbedingt außer Gefecht sind.

Voraussichtliche Aufstellung Spartak: Rebrov – Eshchenko, Kutepov, Bocchetti, Kombarov – Fernando, Glushakov – Promes, Ananidze, Popov – Ze Luis

FK Rostov

Im Unterschied zu Spartak, dem diese Pause so richtig gut getan hat, um sich nach drei Niederlagen in Folge einigermaßen erholen zu können, waren die heutigen Gäste zu dieser Zeit sehr erfolgreich. In der Meisterschaft verbuchten sie nämlich Heimsiege gegen zwei Teams aus Moskau, und zwar gegen Lokomotiv und den aktuellen Meister CSKA. Somit können sie jetzt wieder um die Tabellenspitze kämpfen, denn hinter dem führenden Spartak hinken sie nur drei Punkte hinterher. Um auf dieser Position auch bleiben zu können, müssen sie ihre Leistung in Auswärtsduellen verbessern, denn in der aktuellen Saison wurden sie alle drei Male in der russischen Meisterschaft auswärts bezwungen, einmal im Nationalpokal und in der ersten CL-Runde vom deutschen Bayern.

Andererseits sind sie zuhause brillant und sie verbuchten sogar sechs Siege und drei Remis, so dass man daraus schließen kann, dass sie zuhause viel besser spielen, als auswärts, was ihnen das größte Problem im Duell gegen Spartak darstellen könnte. Erfreulich für Trainer Daniliants ist auf jeden Fall die Tatsache, dass nach abgelaufener Sperre der offensive Mittelfeldspieler Erokhin zurückkehrt, so dass in diesem Duell nur die seit einiger Zeit verletzten Verteidiger Kudryashov, Mittelfeldspieler Bayramyan und Stürmer Bukharov ausfallen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Rostov: Dzhanaev – Granat, Mevlja, Navas – Kalachev, Noboa, Gatcan, Erokhin, Terentjev – Azmoun, Poloz

Spartak Moskau – FK Rostov TIPP

Abgesehen davon, dass die heutigen Gäste vor diesem Duell gegen das führende Spartak in einer viel besseren Stimmung sind, geben wir diesmal dem Team aus Moskau die Favoritenrolle, vor allem weil Rostov während der ganzen Saison viel bessere Partien zuhause als auswärts abliefert.

Tipp: Sieg Spartak

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,05 bei ladbrokes (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
ladbrokes bonus
300€