Spartak Moskau – FK Ufa 17.07.2015, RUS Premier Liga

Spartak Moskau – FK Ufa / RUS Premier Liga – Von den stärkeren europäischen Ligen wird auch in dieser Saison die russische Premier Liga als erste anfangen und schon am Freitag haben wir das Auftaktspiel der ersten Runde auf dem Programm. Es treffen der Moskauer Spartak und FK Ufa aufeinander. Die Moskauer haben die letzte Saison nicht in guter Erinnerung, weil sie auf dem sechsten Tabellenplatz gelandet sind, während der Debütant Ufa im Saisonfinish die Aufstiegsrelegation noch vermeiden konnte, in dem er den 12. Tabellenplatz besetzte. Was die direkten Duelle aus der vergangenen Saison angeht, ist es interessant zu erwähnen, dass beide Mannschaften identische Auswärtssiege von jeweils 2:1 gefeiert haben. Beginn: 17.07.2015 – 18:00 MEZ

Spartak Moskau

Die heutigen Gastgeber aus Moskau erhoffen sich dieses Mal sicherlich einen Heimtriumph über Ufa, zumal sie in dieser Saison gleich von Anfang an zeigen wollen, dass sie eine viel bessere Platzierung verdienen im Vergleich zur letzten Saison. An ihrer schlechten Platzierung waren vor allem ihre Partien im Saisonfinish schuld als sie drei Niederlagen und zwei Remis verbuchten, sodass sie am Ende sogar sechs Punkte Rückstand auf die internationalen Tabellenplätze hatten. Gerade das war der Hauptgrund für die Entlassung des türkischen Trainers Yakin. Stattdessen wurde der 42-Jährige Alenichev verpflichtet, der in den letzten vier Jahren ziemlich solide Arsenal Tula geleitet hat.

Was den Spielerkader angeht, wurde er während des Sommers erfrischt. Sie verabschiedeten sich von den erfahrenen südamerikanischen Defensivspielern Insaurralde und Joao Carlos sowie dem schwedischen Mittelfeldspieler Kallstrom, während die Mannschaft durch den Verteidiger Granat (Dynamo Moskau), den offensiven Mittelfeldspieler Popov (Kuban) sowie den Stürmer Ze Luis (Braga) zusätzlich verstärkt wurde. Darüber hinaus kehrten einige ausgeliehene Spieler ins Team zurück und in erster Linie denken wir da an Verteidiger Boccetti und den erfahrenen Mittelfeldspieler Shirokov. Von den wichtigeren Spielern wird in dieser Begegnung nur Verteidiger Parshivlyuk ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Spartak: Rebrov – Makeev, Bocchetti, Tasci, D. Kombarov – Romulo, Glushakov – Promes, Popov, Jurado – Ze Luis

FK Ufa

Ufa wurde vor fünf Jahren gegründet und somit galt ihr Aufstieg in die Premier Liga als große Sensation. In sehr kurzer Zeit hat diese Mannschaft nämlich vier Hindernisse auf dem Weg in die stärkste russische Liga überwunden. Im Finish ihrer Debüt-Saison haben sie sehr gut gespielt und sind damit auf den 12. Tabellenplatz raufgeklettert und mussten deshalb nicht in die Aufstiegsrelegation.

Natürlich sind ihre Ambitionen nach diesem Erfolg gestiegen und so blieben fast alle Stammspieler im Team. Den Verein haben nur Verteidiger Stepanets und Stürmer Golubov verlassen. Auf der anderen Seite wurden fünf neue Spieler verpflichtet und zwar Verteidiger Osipov (Arsenal Tula) und Nikitin (Amkar), Verteidiger Katsalapov und Mittelfeldspieler Fomin (Torpedo) sowie die Flügelstürmer Sly (Midtjylland), während der Vertrag des Verteidigers Tumasyan von Ural abgekauft wurde. Trainer Kolyvanov wird also in dieser Saison eine noch bessere Auswahl an Spielern haben. Momentan haben sie keinerlei Probleme mit den Ausfällen.

Voraussichtliche Aufstellung Ufa: Yurchenko – Sukhov, Osipov, Tumasyan, Safronidi – Zaseev, Paurevic – Marcinho, Frimpong, Sly – Handzic

Spartak Moskau – FK Ufa TIPP

Nach der schlechten letzten Saison erwarten wir von Spartak, der vom neuen Trainer Alenichev geleitet wird, viel mehr und daher sind wir der Meinung, dass die heutigen Gastgeber gleich beim Saisonauftakt maximal aggressiv spielen werden, um zur vollen Punkteausbeute gegen Ufa zu kommen.

Tipp: Asian Handicap -1 Spartak

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,73 bei bet365 (alles bis 1,67 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€