SV Zulte Waregem – KV Oostende 27.12.2015, Jupiler Liga

SV Zulte Waregem – KV Oostende / Jupiler Liga – Hier haben wir vielleicht das interessanteste Spiel dieser Runde. Die Gastgeber sind nämlich auf dem fünften Tabellenplatz, während sich die Gäste mit acht Punkten mehr den zweiten Tabellenplatz teilen müssen. Eine längere Zeit betrachtend, spielt Oostende besser und hat auch in den letzten vier Spielen zwei Siege sowie ein Remis geholt und eine Niederlage kassiert. Waregem hat in den letzten drei Runden nicht verloren, aber auch in den letzten acht Spielen nur einmal gewonnen. Oostende hatte auch ein schwierigeres Programm und hat in der letzten Runde zu Hause gegen Standard gewonnen, während er davor ein Auswärtsremis bei Anderlecht geholt hat. Waregem dagegen hat bei Lokeren unentschieden gespielt. Am Saisonanfang hat Waregem bei Oostende 2:0 gewonnen, aber in den letzten zwei Heimspielen gegen diesen Gegner konnte er nicht gewinnen. Beginn: 27.12.2015 – 20:00 MEZ

SV Zulte Waregem

Was die aktuelle Saison angeht, hat Waregem erst in letzter Zeit so richtig nachgelassen. Das hat sich aber bis jetzt noch nicht auf die Platzierung ausgewirkt. Die Mannschaft war teileweise auch Tabellendritter, hat aber in den letzten sechs Runden nur einmal gewonnen und ist deswegen um zwei Tabellenpositionen runtergerutscht. Aber angesichts der Konkurrenz und der Erwartungen vor dem Saisonanfang ist das eine gute Platzierung. Die Spieler von Waregem möchten aber wieder ein gutes Spieltempo erreichen und sind auch auf gutem Weg, das zu schaffen. Sie haben nämlich in den letzten drei Runden nicht verloren, nur dass sie auch nur einmal gewonnen und zweimal unentschieden gespielt haben.

Beide Remis holten sie auswärts, und zwar beim aktuellen Champion Gent sowie in der letzten Runde bei Lokeren. Dazwischen haben sie Beveren bezwungen. Man sollte auch erwähnen, dass sie von Anfang an zu Hause besser spielen und in beiden erwähnten Spielen, die unentschieden endeten, fast gewonnen hätten und beide Male auch einen Spieler weniger auf dem Platz hatten. Mittelfeldspieler Thiam wurde in der letzten Runde vom Platz verwiesen und wird jetzt nicht mitspielen, während de Ridder verletzungsbedingt fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung Waregem: Bossut – Baudry, Sami, Diallo, Godeau – Lepoint, Essikal, Kaya, Buyl – Storm, Leye

KV Oostende

Oostende hat in letzter Zeit etwas nachgelassen, teilt sich aber trotzdem immer noch den zweiten Tabellenplatz, was auf jeden Fall über allen Erwartungen ist. Die heutigen Gäste haben nämlich bei Mechelen eine Niederlage kassiert, während sie auch zu Hause gegen St. Truiden verloren haben. Aber danach spielten sie bei Anderlecht 1:1 und deklassierten in der letzten Runde Standard 4:1. Sie spielen viel besser zu Hause und haben bis jetzt dort nur zweimal verloren, während es kein einziges Remis gab. Aber dafür haben sie die meisten Auswärtsremis der Liga auf dem Konto.

Sie haben bis jetzt fünfmal unentschieden gespielt, während sie neben drei geholten Siegen auch zwei Niederlagen kassiert haben. Trainer Vandehaeghe verändert selten die Startelf, außer wenn er muss. Deswegen erwarten wir auch jetzt keine größeren Veränderungen. Der beste Torschütze des Teams Cyriac steckt in einer kleinen Krise und hat in letzter Zeit keine Treffer erzielt, aber dafür sind Muson und Berrier so richtig in Fahrt gekommen. Da Oostende in der letzten Runde eine tolle Partie und einen klaren Sieg gegen Standard geholt hat, erwarten wir jetzt keine Veränderungen der Startelf.

Voraussichtliche Aufstellung Oostende: Ovono – Capon, Rozenhal, Milic, Lukaku – Jali, Siani – Canesin, Berrier, Musona – Cyriac

SV Zulte Waregem – KV Oostende TIPP

Oostende spielt in dieser Saison zwar besser als Waregem, aber objektiv gesehen ist der Qualitätsunterschied nicht besonders groß. Die Gastgeber sind hier wegen des eigenen Terrains im großen Vorteil. Oostende erzielt nicht so oft Auswärtssiege, aber dafür Remis und das ist auch hier nicht ausgeschlossen.

Tipp: Asian Handicap 0 Waregem

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei betvictor (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€