swe_allsvenskanDiese Partie ist vielleicht das interessanteste Spiel der 16. Spielrunde der schwedischen ersten Liga, aber nicht nur deswegen, weil beide Vereine relativ gut platziert sind, sondern weil sie sich in guten Spielformen befinden. Ansonsten ist Helsingborg der aktuelle Tabellenanführer, aber der erste Tabellenplatz wird von einigen Vereinen gefährdet. Auf der anderen Seite ist Djurgarden nicht weit von der Gefahrenzone und zwar obwohl seit langem keine Niederlage kassiert wurde. Beginn: 11.07.2011 – 19:00

Wie wir schon erwähnt haben, ist Helsingborg der Tabellenerste, aber der Punktvorsprung ist mittlerweile geschrumpft. Der Grund dafür sind die zahlreichen Remis. Heute steht sogar die Tabellenführung in Gefahr, aber nur im Falle einer Niederlage. Bisher hat aber Helsingborg keine einzige Heimniederlage zugelassen. Insgesamt kassierte der Verein aus Helsingborg nur eine einzige Saisonniederlage, aber dafür wurden ganze fünf Remis zugelassen. Das letzte Remis gab es eben beim heutigen Gast aus Stockholm, aber das 1:1 aus Stockholm geht in Ordnung, wenn man bedenkt, dass Helsingborg lange Zeit zurücklag. Der Punkt wurde vom besten Angreifer des Teams Gerndt gerettet, der damit sein sechstes Tor erzielt hat. Er harmoniert wunderbar mit seinem Sturmpartner Jonsson, aber in letzter Zeit präferiert Trainer Karlsson zusätzlich den dritten Stürmer einzusetzen. Der dritte Spieler im Angriff ist meistens Sundin, der ebenfalls einige Treffer für sich verbucht hat. Heute könnte Sundin von der ersten Minute an spielen, weil beim letzten Spiel die Wende zum Positiven erst mit der Einwechslung von Sundin kam.

Voraussichtliche Aufstellung Helsingborg: Hansson – Holgersson, Nilsson, Larsson, Edman – Lindstrom, Gashi, Mahlangu – Sundin, Jonsson, Gerndt{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Djurgarden hat sich ein wenig von der Gefahrenzone entfernt. Lange Zeit waren die Stockholmer akut abstiegsgefährdet. Jetzt gab es aber eine kleine Positivserie von fünf Spielen, in denen keine Niederlage kassiert wurde. Bei dieser Serie wurden sogar vier Siege geholt, was sehr gut die aktuelle Spielform von Djurgarden wiedergibt. Heute hätten die Stockholmer nichts gegen ein erneutes Remis gegen Helsingborg, aber der heutige Gastgeber ist im eigenen Stadion sehr gut drauf. Andererseits sah Djurgarden in Stockholm meistens gut aus. In der letzten Saison gab es ein Remis und das Jahr zuvor sogar einen Sieg. Jetzt kamen sie zu einer Positivserie und auch die Startaufstellung hat sich endlich mal zu Ende herauskristallisiert. Im Hinspiel in Helsingborg wurde nur Riddez statt Gustafsson eingesetzt, aber Gustafsson wurde später doch noch eingewechselt und zwar für den wertvollsten Spieler des Vereins Hellquist. Hellquist ist zwar ein Mittelfeldspieler, aber er hat schon vier Tore erzielt und drei Torvorlagen produziert. Von ihm wird heute viel erwartet, aber auch vom Angreiferduo Youssef und Jonson, das immer noch auf seinen Durchbruch warten lässt.

Voraussichtliche Aufstellung Djurgarden: Touray – Ceesay, Toivio, Lyyski, Gustafsson – Hellquist, Hamalainen, Sjolund, Rajalakso – Youssef, Jonson

Obwohl Djurgarden wirklich gut in letzter Zeit spielt, ist Helsingborg zu Recht der klare Favorit in diesem Duell. Der Punktepolster von Helsingborg ist stark geschrumpft und der Tabellenerste braucht dringend drei Punkte. Zuvor gab es zwei Auswärtsspiele und jetzt kommt Helsingborg endlich mal ins eigene Stadion zurück, in dem er unschlagbar ist. Vor sieben Tagen in Stockholm zeigte uns Djurgarden ein gutes Spiel und holte ein Remis, aber jetzt in Helsingborg haben die Stockholmer keine Chance.

Tipp: Helsingborg

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,68 bei canbet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010