Tipp Allsvenskan: Malmö FF – Helsingborg IF

WetttippsAngesichts des schlechten Angebots an Fußballspielen für Dienstag haben wir und entschieden, das Derby des 10. Spieltags der stärksten schwedischen Liga zu analysieren. In diesem Derby werden die beiden führenden Mannschaften, Malmö FF und Helsingborg IF aufeinandertreffen. Diese beiden Teams haben die letzte Saison ebenfalls auf den ersten beiden Tabellenplätze beendet. Am Ende der Meisterschaft war die Mannschaft aus Malmö jedoch erfolgreicher und wurde Meister. In den gegenseitigen Duellen feierte beide Male die Heimmannschaft einen Sieg. Beginn: 24.05.2011 – 19:00

Die Gastgeber gehen in dieses Duell vom zweiten Platz aus und jetzt bietet sich ihnen eine ideale Gelegenheit, den Helsingborg IF auf dem ersten Platz aufzuholen. Momentan sind sie drei Punkte im Rückstand. Sie haben nämlich am letzten Spieltag die Chance verpasst und zwar als sie beim schwachen BK Häcken zu Gast waren. Durch einen Fehler ihrer Abwehr kassierten sie einen frühen Gegentreffer. Der Mittelfeldspieler Pekalski glich später aus und brachte seiner Mannschaft schließlich einen Punkt. Der Trainer Nilsson war mir dem Spielausgang nicht zufrieden, zumal sie davor die Ergebniskrise, in der sie steckten, mit einem sicheren Heimsieg gegen Örebro SK beendet hatten, während sie im Cup den Zeitligisten Jönköpings ebenfalls mühelos bezwungen haben. Jeder im Club hat eine Fortsetzung der guten Spiele erwartet, aber diese Mannschaft, in der einige Änderungen nach dem letztjährigen Titelgewinn durchgeführt wurden, ist offensichtlich noch nicht vollständig stabilisiert. Sie hoffen aber, dass sie sich gerade in diesem Spiel gegen Helsingborg einspielen werden, um den erschütterten Selbstvertrauen definitiv wiederherzustellen. Mit den Verletzungen haben sie keine größere Probleme und so wird nur der angeschlagene Torwart Dahlin ausfallen, aber er wird durch den tschechischen Melicharek sehr gut ersetzt.

Voraussichtliche Aufstellung Malmö: Melicharek – Vinzents, Halsti, Andersson, Ricardinho – Pekalski, Molins, Aubynn, Durmaz – Larsson, Mehmeti{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Nach der kurzzeitigen Krise, die durch die Niederlage vom AIK verursacht wurde, haben die Spieler aus Helsingborg vor vier Tagen in einem weiteren Derby vor eigenen Fans einen Sieg über den Kalmar FF gefeiert und ihre führende Position zusätzlich gefestigt. Erst jetzt erwartet sie aber die schwierigste Aufgabe, weil sie beim aktuellen schwedischen Meister, der hochmotiviert in diese Begegnung gehen wird, zu Gast sind. Der Trainer Karlsson ist sich dessen sicherlich bewusst und deshalb kündigte er ein etwas vorsichtigeres Spiel seiner Mannschaft an. Das bedeutet, dass ein Angreifer auf der Bank bleiben soll, während wahrscheinlich der junge Mittelfeldspieler Thern von der ersten Minute an auflaufen wird. Er hat in den letzten 30 Minuten gegen Kalmar FF sehr gut gespielt. Doch bei einem solchen Spielsystem könnte es einige Probleme geben, weil der Abwehranführer Nilsson nach einer unangenehmen Verletzung für diese Begegnung fraglich ist. Noch dazu ist der rechte Verteidiger Larsson für dieses Spiel gesperrt und er wird durch den 35-jährigen Wahlstedt ersetzt. So wird ihre Abwehr viel langsamer werden als sonst.

Voraussichtliche Aufstellung Helsingborg: Hansson – Wahlstedt, Holgersson, Baffo, Andersson – Gashi, Mahlangu, Lindstrom, Thern – Jonsson, Sundin

Dies ist einer der Hauptgrunde, warum wir in diesem Derby den Vorteil der Heimmannschaft gegeben haben und zwar weil sie sehr junge und schnelle Stürmer zur Verfügung hat und der Trainer Nilsson wird versuchen, den Druck auf den Gegner konstant auszuüben und dadurch die gegnerische Abwehr zu zwingen, Fehler zu machen. Sie hoffen auf diese Weise mehrere Torchancen zu bekommen und am Ende zumindest einen minimalen Sieg zu feiern.

Tipp: Sieg Malmö

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,15 bei expekt (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

Allerdings müssen wir eine große Erfahrung der Gäste berücksichtigen und diese Erfahrung könnte einen großen Einfluss auf die Entwicklung des Spiels haben, sodass wir kein besonders attraktives und torreiches Spiel erwarten sollen. Wir werden eher eine harte und kämpferische Partie auf beiden Seiten zu sehen bekommen und ein solches Spiel ist eigentlich das Merkmal von sehr wichtigen Spielen, in denen die beiden großen Rivalen aufeinandertreffen.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,74 bei titanbet (alles bis 1,66 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010