Dies ist das Spitzenspiel der Asobal Liga und der Spielausgang könnte wichtig werden, weil um den dritten Tabellenplatz gespielt wird, der direkt in die CL führt. Die ersten beiden Plätze sind ehe an Barcelona und Ciudad Real vergeben. Ademar Leon hat derzeit einen leichten Tabellenvorteil, aber dieses Spiel könnte eben diesen Vorteil zunichtemachen, wenn die Gäste schaffen sollten einen Auswärtssieg in Leon einzufahren. Beginn: 11.12.2010 – 18:30

Ademar Leon befindet sich in einer Serie schwerer Spiele. Sie haben gerade hinter sich die zwei großen Derbys, wo ihnen keine Überraschung gelungen ist. Zuerst gab es eine Heimniederlage gegen Barcelona um dann bei Ciudad Real bezwungen zu werden. In beiden Spielen sahen die ersten Halbzeiten sehr gut aus, aber dann brachen sie in der zweiten Spielhälfte ein. Obwohl zwei Niederlagen kassiert wurden, ist es kein Grund zur Sorge, weil sie relativ knapp ausfielen. Ansonsten hat Ademar Leon nur eine Heimniederlage und in allen anderen Heimspielen nahmen sie ihre Gegner regelrecht auseinander. Das Saisonziel ist ein Podiumsplatz, der zur Teilnahme an der CL berechtigen würde und der heutige Gast ist eben der schärfste Konkurrent im Kampf um den letzten CL-Platz. Die schweren Spiele hinterließen keinerlei Spuren auf dem Feld der Ausfälle und aus diesem Grund sind sie vollzählig. Die größte Hoffnung ruht auf den Flügelspielern Stranovsky und Krovochlykov, aber auch auf dem erfahrenen Torwart Losert.

Voraussichtliche Aufstellung Ademar Leon: Losert, Stranovsky, Čutura, Ruesga, Buntić, Krivochlykov, Candau{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><a href=“http://10bet.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Auch das Team aus Valladolid hatte einige sehr schwere Spiele hinter sich und zwar abgesehen von den ehe schweren CL-Spielen. Ähnlich wie der heutige Gastgeber hat Valladolid auch gegen die großen Zwei der Asobal Liga zuletzt gespielt. Beide Heimspiele gegen die großen Zwei Barcelona und Ciudad Real wurden glatt verloren. Zwischendurch gab es noch andere zwei Niederlagen und zwar vollkommen unerwartet beim Vorletzten aus Toledo und in Saragossa bei Aragon. All der angestaute Frust wurde am Dienstag gegen Guadalajara entladen und zwar bei einem grandiosen 42:26. Trotz des hohen Sieges am Dienstag muss man sagen, dass die Spielform nicht zufriedenstellend ist. Auch der Gast hat keinerlei Probleme mit den Verletzungen und spielt heute in der bestmöglichen Formation. Es ist interessant zu erwähnen, dass bei ihnen auf denselben Positionen die jeweiligen Schlüsselspieler spielen. Als sehr wichtig kann man die beiden Flügelspieler Tvedten und Joli bezeichnen, aber auch den Torwart Svenson, so wie beim Gastgeber.

Voraussichtliche Aufstellung Valladolid: Svenson, Joli, Bilbija, Perales, Rambo, Tvedten, Rodrigez

Wenn man bedenkt, dass beide Klubs sehr schwere Spiele hinter sich haben, dann ist klar, dass der einzige Maßstab nicht die aktuelle Ergebnisbilanz sein kann. Ademar Leon hat an sich eine qualitativ bessere Mannschaft  und auf der anderen Seite spielen sie das Spiel zuhause, sodass wir einen leichten Vorteil den Gastgebern geben. Das Handicap auf Ademar ist nicht hoch gesetzt, aber wir denken dass die Gastgeber aus Leon locker das Spiel nach Hause schaukeln.

Tipp: Ademar Leon -1,5

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,97 bei 10bet (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!