Das Spitzenspiel der 16. Runde der Bundesliga findet zwischen Göppingen und Flensburg statt. Dieses Spiel ist sehr wichtig im Kampf um den dritten Tabellenplatz, der zur Teilnahme an der CL berechtigt. Momentan sind die beiden Teams die unmittelbaren Tabellennachbarn und befinden sich derzeit auf dem 5. und 6. Platz. Der Gastgeber aus Göppingen steht jedoch besser da, weil er zwei Punkte mehr auf seinem Konto hat. Beginn: 18.12.2010 – 20:15

Ansonsten spielt Göppingen auch in dieser Saison eine wichtige Rolle in der Bundesliga. In der letzten Saison überraschte die Mannschaft positiv und war lange Zeit der absolute Knüller in der Bundesliga. Die meisten Gegner sind mittlerweile vorgewarnt und vor allem wenn man in Göppingen spielen muss, kriegt man immer mit der Angst zu tun, weil Göppingen in dieser Saison noch ungeschlagen in der eigenen Halle ist. Momentan hat Göppingen 10 Siege, 2 Remis und 3 Niederlagen. Zwei von diesen drei Niederlagen waren erwartet und sie geschahen bei den Gastauftritten bei Kiel und den Löwen. Nur die dritte Niederlage war unerwartet, weil sie beim relativ schwachen Wetzlar geholt wurde. Das Team hat an sich keine großen Stars, aber es hat einen unverkennbaren Spielstil, der ihm vom Trainer Petkovic eingeprägt wurde. Wenn noch der erfahrene Torwart Tahirovic einen guten Tag erwischt, dann ist Göppingen ein sehr unangenehmer Gegner. Ab und zu mal erwischen sie auch einen ganz schlechten Tag, wie damals als sie von Kiel mit 15 Toren Rückstand vom Platz gefegt wurden. Derzeit gibt es kaum Probleme mit den Ausfällen, weil außer Anusic alle Spieler dabei sind. Die Motivation ist auch vorhanden, weil sie unbedingt die Rache für die hohe Niederlage aus der vorigen Saison ausüben wollen.

Voraussichtliche Aufstellung Göppingen: Tahirović, Schubert, Kaufman, Haas, Thiede, Schone, Spath{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><a href=“http://10bet.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Das Team aus Flensburg spielt relativ unbeständig in dieser Saison. Obwohl es sich hier um einen deutschen Verein handelt, spielen sie eher den klassischen skandinavischen Handball, bzw. den Handball nach der klassischen dänischen Schule. Die Hälfte der Spieler sind Dänen, was auch kein Wunder ist, wenn man bedenkt, wie nördlich Flensburg liegt. Gerade in ihrem dänischen Spielstil liegt die Unbeständigkeit, weil die Dänen einen sehr schnellen und dynamischen Handball spielen, der jedoch immer wieder vielen Fehlern unterliegt. Die momentane Bilanz von Flensburg zeigt uns, dass Flensburg überhaupt nicht unterschiedlich zuhause oder auswärts spielt, weil sie beinahe gleiche Heim- und Auswärtsbilanz haben. Eines der wichtigsten Siege war sicherlich der Sieg gegen die Löwen, aber es gab auch unnötige Patzer, wie die hohe Auswärtsniederlage bei Lemgo. Im Laufe der letzten Woche gab es einen Routinesieg im Pokal gegen Hannover und ein paar Tage zuvor wurde in der Liga der schwache Balingen bezwungen, sodass die letzten paar Spiele noch kein gutes Bild der momentanen Spielform abgeben. Heute ist das Team vollzählig und hat keine Ausfälle zu beklagen. Bei Flensburg ist interessant zu beobachten, wie viel sie die Außenspieler rotieren lassen. So eine Taktik bringt viele Gegner zum Verzweifeln, aber auch ihre flachen Schüsse auf das Tor.

Voraussichtliche Aufstellung Flensburg: Beutler, Eggert, Mogensen, Szilagyi, Carlen, Hansen, Knudsen

Dieses Spiel wird sicherlich spannend und sehr dynamisch. In der letzten Zeit spielt Flensburg nicht so gut gegen starke Gegner und gleichzeitig ist Göppingen viel besser drauf, vor allem wenn man in Göppingen spielen muss. Gerade die Heimstärke von Göppingen sollte der entscheidende Grund für einen Heimsieg werden.

Tipp: Sieg Göppingen

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,75 bei sportingbet (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!