Tipp Bundesliga: TV Grosswallstadt – Rhein Neckar Löwen

hand_ger_bundesligaDieses Spiel hat eine viel größere Bedeutung für die Gastmannschaft, die um den zweiten Tabellenplatz kämpft. Die Gastgeber befinden sich in der goldenen Tabellenmitte, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht alles tun werden, um den großen Rivalen zu bezwingen. Sie haben bereits die stärksten Gegner besiegt und die Löwen müssen sich auch noch für die Champions League schonen. Das Gemeinsame für diese beiden Teams ist, dass sie die einzigen Mannschaften sind, die die Kieler in der Ferne bezwungen haben. Dies ist ein Duell zwischen einer der besten Abwehr und einem der besten Angriffe der Liga. Im Hinspiel haben die Löwen einen überzeugenden 31:23-Sieg gefeiert. Beginn: 19.04.2011 – 20:15

Die Mannschaft von Grosswaldstadt befindet sich in der Tabellenmitte und bis zum Ende der Saison können sie absolut ohne Druck spielen. In der letzten Zeit ist ihnen gelungen, was keinem Team bisher gelungen ist. Zuerst haben sie einen sensationellen Sieg in Kiel gefeiert, was bis dahin keinem Team gelungen ist und in der letzten Runde haben sie den Hamburgern die Meisterschaftsfeier verdorben, als sie ein Remis gespielt haben. Vor zwei Spieltagen waren sie sehr nah, um die Flensburger zu besiegen, so dass sie zu Recht die große Aufmerksamkeit in der letzten Zeit auf sich ziehen. Heute empfangen sie wieder einen großen Gegner und zwar die Löwen. Viele fragen sich zu Recht, warum diese Mannschaft keine bessere Platzierung eingenommen hat, aber es scheint so, als ob sie nur gegen die besten Mannschaften hochmotiviert spielen, während sie auf der anderen Seite in Duellen gegen die schwächere Gegner sehr oft verlieren. Es ist interessant, dass sie fast die gleiche Ergebnisse zuhause und in der Ferne erzielen und der Beweis dafür ist die minimale Heimniederlage gegen Flensburg und ein Remis im Gastspiel gegen Kiel bzw. Hamburg. Der größte Star dieser Mannschaft, der am meisten für die positiven Ergebnisse dieser Mannschaft zuständig ist, ist definitiv der Torwart Mattias Andersson. Er hat in den letzten drei Begegnungen 15 bis 20 Mal verteidigt, obwohl sie gegen die stärksten Teams der Liga auftreten mussten. Man erwartet sehr viel von ihm im Spiel gegen die Löwen. Die Abwehr hat aber eine großartige Arbeit ebenfalls geleistet. Sie hat nämlich den Kielern nur 25 Gegentore zugelassen, während die Hamburger nur 22 Gegentreffer geschossen haben. Sie werden alles tun, um gegen die Löwen eine ähnliche Partie zu zeigen. Wenn ihnen dies gegen den zweitbesten Angriff der Liga gelingt, dann werden die neuen Erfolge sicherlich nicht ausbleiben.

Voraussichtliche Aufstellung Grosswallstadt: Andersson, Kunz, Kneer, Kohrmann, Weinhold, Spatz, Larsson{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Die Löwen haben zum richtigen Zeitpunkt eine aufsteigende Formkurve aufgewiesen. Sie haben sehr wechselhaft gespielt und es sah so aus, als ob einige ausgezeichnete Einzelspielern nicht viel in dieser Saison erreichen werden. Aber die Mannschaft ist endlich abgestimmt und eingespielt geworden und jetzt sind sie fast unbesiegbar, sowohl in der Meisterschaft als auch auf der internationalen Bühne. Diese gute Form kam zum richtigen Zeitpunkt, weil sie gerade um den zweiten Tabellenplatz in der Meisterschaft kämpfen, während sie im Viertelfinale der CL gegen den französischen Meister Montpellier die Kräfte messen müssen. Die positive Serie, in der sie sich derzeit befinden ist wirklich beeindruckend. In der Meisterschaft haben sie in diesem Jahr noch keine Niederlage kassiert, genauer gesagt, in den letzten neun Begegnungen. Die letzte Niederlage haben sie gegen Göppingen im Dezember letzten Jahres kassiert und zwar vor der Winterpause. In diesen neun Begegnungen haben sie nur einmal Remis gespielt und die Kieler in der Ferne bezwungen. Noch haben sie die Flensburger zuhause bezwungen, während sie die Füchse mit Mühe besiegt haben. In der CL habe sie CO Zagreb aus dem weiteren Rennen eliminiert und zwar durch einen Auswärtssieg und das Heimremis. Diese Ergebnisse sind noch wertvoller, wenn man bedenkt, dass sie in der letzten Zeit Probleme mit den zahlreichen Verletzungen haben. Der erste Torwart Szmal war eine Zeitlang abwesend, jetzt ist er aber wieder dabei und verteidigt großartig. Der Rückraumläufer Borge Lund ist weiterhin verletzt, sowie der zweite Torwart Henning Fritz. Der Kreisläufer Myrhol ist bereits in drei Begegnungen nicht dabei. Es ist möglich, dass er heute auflaufen wird. Der beste Torschütze der Mannschaft, der linke Flügelspieler Gensheimer ist wegen einer Verletzung für diese Begegnung fraglich. Alles in allem müssen sie mit den zahlreichen Begegnungen kämpfen, aber sie haben einen breiten Spielerkader, so dass diese Ausfälle problemlos kompensiert werden können.

Voraussichtliche Aufstellung R.N Löwen: Szmal, Gensheimer(Sigurdsson), Tkaczyk, Šešum, Stefansson, Groetzki, Myrhol(Gunnarsson).

Die Torhüter der beiden Mannschaften befinden sich in der großartigen Form. Die Gastgeber kassieren wenige Gegentore, während die Löwen am meisten Tore in der Ferne erzielen. Beide Teams können eine großartige Form aufweisen, aber die Löwen haben einen hochwertigeren Spielerkader zur Verfügung. Wenn man bedenkt, dass die Gäste ein wenig geschwächt sind und dass die CL auf sie wartet, während die Gastgeber in diese Begegnung ganz gelassen gehen werden, können wir davon ausgehen, dass dies ein hartes und torarmes Spiel sein wird.

Tipp: unter 57,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quota: 1,86 bei titanbet (alles bis 1,76 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010