Tipp Champions League: Ciudad Real – Croatia Osiguranje Zagreb

handball_championsleagueDies ist das große Derby-Spiel in der vorletzten Runde der Gruppe D der Champions League. Dieses Duell ist von einer entscheidenden Bedeutung wenn es um die Tabellenspitze geht. Der Sieger dieser Begegnung wird den ersten Tabellenplatz einnehmen, und der Verlierer muss sich mit dem dritten Platz zufrieden geben. Das Hinspiel endete mit einem Remis. Beginn: 27.02.2011 – 19:00

Ciudad Real ist eine Mannschaft, von der man alles weiß und die einfach keine Schwachstellen hat. Sie sind der Europameister und schon seit Jahren liefern sie Spitzenhandball ab, während sie in Spanien dominant sind und die Führung von Barcelona übernommen haben. Wir haben gesagt, dass sie keine Schwachstellen vorweisen können, aber das heißt nicht dass sie unbesiegbar sind. Das letzte Spiel der Champions League in Flensburg hat gezeigt, dass man Ciudad dennoch besiegen kann, und zwar obwohl sie im Abschluss des Spiels im Vorsprung waren. Der spanische Meister ist in diesem Teil der Saison sehr anfällig und diese Situation haben die Spieler aus Flensburg ausgenutzt. Der Grund für diese Anfälligkeit ist die WM, wo alle Spieler von Ciudad Real ihre maximale Leistung gezeigt haben und so sind sie jetzt ziemlich müde, was verständlich ist. Zu Beginn der Saison haben sie allerdings einige schwache Spiele abgeliefert, wie im großen Derbyspiel gegen Barcelona, als sie bezwungen wurden, oder in Zagreb gegen den heutigen Gegner, wo sie nur ein Remis gespielt haben. Im Spiel gegen den russischen St. Petersburg, wo sie nur mit großer Mühe einen Sieg gefeiert haben, hat man gesehen, dass sie mit gewissen Problemen zu kämpfen haben und im Spiel gegen Flensburg wurde dies bestätigt. Heute müssen sie unbedingt siegen, wenn sie auf dem ersten Platz in der Gruppe weiterhin bleiben wollen. Die Entschuldigung für das schlechte Spiel gegen Flensburg können sie in Verletzungen suchen, denn in dieser Begegnung haben Lazarov und Kallman gefehlt, während Chema Rodrigez ebenfalls gewisse Probleme mit den Verletzungen hat. Alle diese Spieler sind Stammspieler, aber Ciudad hat so viele hochwertige Spieler zur Verfügung, so dass diese Entschuldigung nur zum Teil gerechtfertigt sein kann.

Voraussichtliche Aufstellung Ciudad: Šterbik, Davis, Entrerrios, Chema Rodrigez (Canellas), Villaplana, Abalo, Aguinagalde.{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Der preisgekrönte Buchmacher!</strong></a></div>
{/source}

Die Mannschaft aus Zagreb spielt nur auf einer Front und das ist in diesem Moment ein Vorteil. Es scheint aber so, als ob dieses Team eine stärkere Liga und hochwertigere Spiele braucht. Die kroatische Liga dient ihnen schon seit Jahren nur als Training, und die Champions League stellt für sie die einzige echte Herausforderung dar. Sie haben jedes Jahr die gleichen Ambitionen, und zwar die Gruppenphase auf einem sehr guten Platz zu beenden, um einen schwierigen Gegner im Achtelfinale zu vermeiden. Im Moment haben sie eine gute Platzierung, aber dieses Spiel kann eine Menge ändern. Der eventuelle Sieg würde ihnen den ersten Platz in der Gruppe sichern und dann würden sie einen nicht so schwierigen Gegner im Achtelfinale bekommen. Eine eventuelle Niederlage bedeutet den dritten Platz und das heißt ein schwieriger Gegner in der KO-Phase. Sie haben sich den zweiten Platz gewünscht, aber die Flensburger haben ihnen einen Strich durch die Rechnung gemacht, als sie Cuidad Real bezwungen haben. Jetzt müssen sie selber Spanier besiegen und zwar im Auswärtsspiel und dass wird eine sehr schwere Aufgabe für die Kroaten sein, da Ciudad Real zuhause fast nie verliert. In der Zagreb-Arena haben sie gezeigt, dass sie auf der gleicher Augenhöhe mit den Spaniern spielen können und heute sollen sie versuchen, eine ähnliche Partie wiederzuholen. Sehr viel wird natürlich vom besten Spieler Ivan Balic abhängen, aber er kann alleine nicht viel erzielen. Die Verteidigung, der Torwart und die schnellen Flügelspieler müssen ebenfalls ein großartiges Spiel abliefern. Gegen Constanta am letzten Spieltag haben sie kein überzeugendes Spiel gezeigt, aber heute ist die Motivation viel größer. Der Slowene Skof hat in diesem Spiel nicht verteidigt, aber alle andere Spieler sind bereit für diese Begegnung.

Voraussichtliche Aufstellung Croatia: Šego, Štrlek, Valčić, Balić, Kopljar, Jaškić, Marić.

Es ist kaum zu erwarten, dass die Kroaten in diesem Spiel siegen werden, aber sie werden auf jeden Fall nicht leicht aufgeben. Die Spanier haben gewisse Probleme und spielen momentan nicht auf einem hohen Niveau und Bilic & Co. können sehr unangenehm gegen die weltbesten Teams werden.

Tipp: CO Zagreb +5,5

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,90 bei unibet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010