handball_championsleagueIn der letzen Runde der Champions League werden die restlichen Achtelfinale-Teilnehmer bekannt. In dieser Begegnung wird entscheiden, ob die Gastgeber weiterkommen oder nicht, während die Gäste im Falle eines Sieges den ersten Platz einnehmen werden. Wenn sie verlieren, werden sie den zweiten Platz belegen. Beginn: 03.03.2011 – 18:00

Constanta ist die beste rumänische Mannschaft, aber das ist offensichtlich nicht genug, um sich in die Top 16 in Europa zu qualifizieren. Allerdings ist die Chance für das Weiterkommen noch da, aber nur im Falle dass sie heute Abend eine der weltbesten Mannschaften bezwingen. In den früheren Saisons haben sie große Teams wie Barcelona oder Montpellier zuhause geschlagen, aber in dieser Saison spielen sie sogar zuhause, wo sie nur zwei minimale Siege erzielt haben, nicht überzeugend. In der Ferne haben sie jeden Mal verloren und die letzte Niederlage gegen Bosna BH-Gas in Sarajevo hat sie in diese Situation gebracht, da sie jetzt gegen den spanischen Meister unbedingt siegen müssen. Aber auch im Falle eines Sieges sind sie noch nicht weiter, sondern sie müssen auf eine Niederlage von St. Petersburg in Zagreb warten, aber dieser Spielausgang ist schon zu erwarten, so dass diese Begegnung heute Abend für sie „Sein oder nicht sein“ bedeutet. Im Spiel in Sarajevo hatten sie mehrere Chancen zum Sieg. In der ersten Spielhälfte lagen sie sechs Tore im Vorsprung und zum Schluss hatten sie beim letzten Angriff die Chance für ein Unentschieden, das genauso wie ein Sieg wichtig wäre. All diese Chance haben sie verspielt, obwohl sie davor in Zagreb, sowie zuhause gegen Flensburg solide Partien abgeliefert haben. Daraus können wir schließen, dass sie Probleme mit den schwächeren Gegnern haben, weil sie in diese Begegnungen nicht motiviert gehen, während sie heute Abend keine Probleme damit haben sollten, da der Gegner mehr als attraktiv ist und das Spiel ist sehr wichtig. Mit den Verletzungen haben sie keine größeren Probleme.

Voraussichtliche Aufstellung Constanta: Popescu, Buricea, Stamate, Angelovski, Riganas, Toma, Schuch.{source}

<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Der preisgekrönte Buchmacher!</strong></a></div>
{/source}

Ciudad Real spielt nicht so überzeugend in der letzten Zeit, oder besser gesagt, sie spielen nicht so wie man es von ihnen sonst erwartet. Allerdings wenn`s drauf ankommt wie im Spiel gegen CO Zagreb, als sie sich keinen Patzer erlauben durften, haben sie gezeigt, dass sie zu Recht eine der besten Mannschaften in Europa sind. Sie haben einen überzeugenden Sieg mit zehn Toren Unterschied gefeiert. Sie belegen den ersten Platz in der Gruppe und heute müssen sie siegen, wenn sie weiterhin diese Position halten wollen. Wenn sie so spielen wie am Sonntag, dann hat Constanta in dieser Begegnung nichts zu suchen. Allerdings waren sie im Spiel gegen Zagreb besonders hochmotiviert, weil sie in Zagreb ein Remis gespielt haben und sich dafür rächen wollten. Jetzt spielen sie in der Ferne gegen eine Mannschaft, die nichts zu verlieren hat und noch dazu treten sie in einer vollständigen Besatzung nicht auf. Der Mazedonier Lazarov muss mit den Verletzungen kämpfen, während Kallman dabei ist, aber noch nicht ganz fit ist. Dafür ist aber der Torwart Sterbik, der den kroatischen Meiser „zerstört“ hat, in einer großartigen Form. Man sollte berücksichtigen, dass Ciudad Real am Sonntag ein unangenehmes Auswärtsspiel gegen Aragon Saragossa im Rahmen der Asobal Liga erwartet und wo sie dürfen sich keinen Patzer erlauben, wenn sie den Titel verteidigen wollen.

Voraussichtliche Aufstellung Ciudad Real: Šterbik, Davis, Jurkiewicz, Chema Rodriguez, Guardiola, Abalo, Aguinagalde.

Ciudad Real ist ein großer Favorit. Sie werden sich in dieser Begegnung keinen Patzer erlauben, unabhängig davon, dass dieses Spiel für die Rumänen viel wichtiger ist. Man stellt sich nur die Frage, ob sich die Spanier für das sehr wichtige Spiel am Sonntag aufsparen werden, weil sie in dieser Begegnung nur einen Sieg brauchen und nicht auf Tordifferenz spielen. Wir sind der Meinung, dass sie nicht so stark angreifen werden, während Constanta alles tun wird, um zu gewinnen.

Tipp: Constanta +5,5

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 1,92 bei 188bet (alles bis 1,80 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010