Tipp Handball WM: Algerien – Kroatien

handballwmVor dem Turnierbeginn galt dieses Spiel als so eine Art des Aufwärmens der Kroaten für höhere Aufgaben, aber die Situation hat sich auf jeden Fall ein wenig geändert. Algerien zeigte uns ein sehr gutes Spiel gegen Serbien, sodass man sie schon ernst nehmen sollte und die Kroaten haben am ersten Gruppenspieltag gegen Rumänien sehr viel Mühe gehabt, sodass man die Kroaten vielleicht überschätzt hatte. Das Spiel könnte definitiv gewisse Spannung in sich tragen und sollte keinesfalls langweilig werden. Beginn: 16.01.2011 – 20:00

Algerien ist eines der drei afrikanischen Teams, die sich überhaupt zur WM qualifiziert haben. Sie haben in der ersten Runde sehr positiv überrascht. Die Algerier waren die absoluten Outsider im Spiel gegen Serbien, aber sie haben ein sehr gutes Spiel abgeliefert und beinahe die große Sensation geschafft. Erst am Ende des Spiels wurden sie ganz knapp bezwungen und jetzt nimmt sie mittlerweile jedes Team viel ernster, als vorher. Vor allem der fantastische Berkous zeigte ein gutes Spiel, aber auch Boutlif. Die große Überraschung war auch die wilde 3-3 Abwehr, die die Serben vollkommen durcheinanderbrachte. Gerade diese Abwehrtaktik brachte ihnen viele Konterchancen, die sie meistens gut genutzt haben. Eine weitere positive Sache fiel auch auf und zwar ihre Moralstärke, sie kamen nämlich nach jedem Rückstand wieder zurück ins Spiel. Das größte Manko der Algerier ist ihr unüberlegtes Spiel, das die meisten afrikanischen Teams als das Manko haben. Außerdem gibt es immer wieder größere Blackouts während des Spiels, sodass sich der Gegner in solchen Spielphasen immer wieder einen gewissen Vorsprung erarbeiten kann. Das gute Auftaktspiel könnte aber auch zu einem Nachteil werden, weil die nächsten Gegner auf jeden Fall vorgewarnt sind und somit die Algerier viel ernster genommen werden. Alles in allem haben die Algerier sehr positiv überrascht und sie haben auf jeden Fall eine reelle Chance Rumänien am nächsten Spieltag zu schlagen.

Voraussichtliche Aufstellung Algerien: Slahdji, Daoud, Berriah, Berkous, Boutlif, Hammad, Mokrani{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><a href=”http://10bet.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Traditionell eröffnen die Kroaten ein Turnier relativ schlecht und diese Tradition wurde bei dieser WM auch fortgesetzt. Im ersten Spiel gegen Rumänien haben sie viel Mühe gehabt und vor allem die erste Halbzeit offenbarte viele technische Fehler. Erst in der zweiten Halbzeit verbesserte sich ihr Spiel, sodass sie am Ende einen relativ ungefährdeten Sieg feiern konnten. Der nächste Gegner ist sogar ein wenig unangenehmer zu spielen, weil die Algerier sehr schnell spielen und jeden Fehler des Gegners gnadenlos bestrafen. Aber die Kroaten gehen davon aus, dass sie aus ihren Fehlern der ersten Halbzeit gelernt haben und dass sie diese Fehler nicht mehr wiederholen werden. Die überraschenden Verletzungen von Duvnjak und Kopljar spürte man auch, vor allem aber in der Abwehr. Das erwähnte Duo wird wahrscheinlich auch heute nicht spielen können, weil die beiden Spieler für die schwierigeren Spiele gegen Dänemark und Serbien geschont werden sollen. Es ist sicherlich der Fall, dass sie ein Rezept gegen die Algerier haben und zwar Ivano Balic, der wieder mal mit seinen Einzelaktionen das Publikum begeisterte. Im Spiel gegen Rumänien musste er viele Schläge und Fouls einstecken und heute kann er eigentlich nur noch mehr Prügel erwarten, aber bisher sah Balic unaufhaltsam aus. Wenn ihm sich Lackovic und Vori dazugesellen, dann sollte Algerien eine leichte Beute werden.

Voraussichtliche Aufstellung Kroatien: Alilović, Štrlek, Valčić, Balić, Buntić, Zrnić, Vori

Die Kroaten haben sicherlich aus dem Match gewisse Schlüsse gezogen und sie werden sich nicht erlauben noch so ein Spiel abzuliefern. Sie werden vom Anfang an ihr gutes Spiel aufziehen und versuchen das Spiel in der ersten Halbzeit zu entscheiden. Auf der anderen Seite ist es nicht zu erwarten, dass die Algerier noch mal so ein perfektes Spiel spielen werden und gleichzeitig ist es nicht erwarten, dass sie so viele Konterchancen gegen die gutverteidigenden Kroaten bekommen werden. Dieses Spiel haben die Algerier eigentlich abgekackt, weil sie die Kräfte für das nächste Spiel gegen Rumänien schonen werden

Tipp: Kroatien -8,5

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,85 bei bet365 (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!