Tipp Handball WM: Island – Spanien

handballwmDieses Duell könnte alle Fragen bezüglich der Teilnehmer am Halbfinale aus dieser Gruppe beantworten. Die Isländer haben sich mit der Niederlage gegen Deutschland all die Vorteile, die sie sich in der ersten Gruppenphase ausgearbeitet haben, verspielt. Jetzt stehen sie wieder unter dem großen Druck und müssen unbedingt einen Sieg holen. Die Spanier wiederrum spielen immer besser und haben heute den ersten Matchball für das Ticket fürs Halbfinale. Beginn: 24.01.2011 – 16:00

Das isländische Team sah sehr gut in der ersten Gruppenphase aus, aber wie wir schon erwähnt haben, ist die erste Gruppenphase kein echter Maßstab gewesen, weil die Gegner nicht zur absoluten Weltspitze gehört haben. Die ersten großen Prüfungen erwarten sie erst jetzt in der zweiten Gruppenphase, aber den Ausrutscher gab es schon beim ersten Spiel in der zweiten Gruppenphase. Die deutsche Nationalmannschaft bezwang sie schon mal beim Auftakt und zwar relativ problemlos. Der Grund für die Niederlage war kein schlecht gespieltes Spiel, sondern einfach die Tatsache, dass die vorherigen Gegner viel schwächer waren. Vielleicht gab es bei den Isländern auch den gewissen Respekt gegenüber den Deutschen, weil sie traditionell gegen die deutschen Nationalmannschaften schlecht aussehen. Egal was es war, jetzt müssen sie siegen, wenn sie ins Halbfinale einziehen wollen. Um die Spanier zu bezwingen, müssen sie das bisher beste Spiel des Turniers abliefern und die einzelnen Spieler müssen ihre beste Leistung abrufen. Das Glück der Isländer ist, dass sie keinerlei Verletzungen haben, was nicht unwichtig ist, wenn man bedenkt, dass die Ersatzbank relativ dünn besetzt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Island: Gustavsson, Sigurdsson, Atlasson, Palmarsson, Stefansson, Petersson, Gunarsson{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><a rel=”nofollow” href=”http://10bet.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Die Spanier haben in der ersten Gruppenphase solide gespielt, aber insgesamt unter ihren Möglichkeiten, aber nur bis zum Match gegen Deutschland. In dieser Partie waren sie am Rand einer Niederlage, aber sie kamen am Ende doch als Sieger raus. Anschließend gab es das Match gegen die übermächtigen Franzosen. Auch gegen den aktuellen Weltmeister Frankreich war Spanien kurz vor einer Niederlage, aber sie kamen wieder aus einer schwierigen Situation raus und holten am Ende ein Remis. In die zweite Gruppenphase nahmen sie somit drei Punkte mit, aber was viel wichtiger ist, ihr Selbstvertrauen ist angewachsen. Die aktuelle Spielform der Spanier hat einen positiven Trend und in der zweiten Runde mussten schon die Norweger diese spanische Machtdemonstration auf ihrer Haut spüren. Der leichte Sieg gegen Norwegen begleitet von zwei Tagen Ruhe sollte die Spanier noch stärker machen. Dazu kommt noch die Tatsache, dass sie sich jetzt eine Niederlage leisten könnten und genau dies gibt ihnen schon einen klaren Vorteil gegenüber den Isländern. Die größte Stärke der Spanier liegt in den beiden Torwärtern Sterbik und Hombrados, die sich wunderbar ergänzen. Außerdem überraschte und sehr positiv Raul Entrerrios, der seinen Bruder Alberto aus der Startformation verdrängt hat. Ansonsten sind die Flügelspieler der Spanier vielleicht die tödlichste Waffe für jeden Gegner und gleichzeitig ist der Kreisläufer Aguinagalde fast nicht zu stoppen. Wenn das Team weiterhin auf dem Niveau spielt, dann sollte schon heute der Einzug ins Halbfinale klappen.

Voraussichtliche Aufstellung Spanien: Hombrados, Garcia, R.Entrerrios, Romero, Gurbindo, Rocas, Aguinagalde

Eigentlich ist Alles gesagt worden, die Isländer sind nämlich in einer absteigenden Spielform und die Spanier in einer Aufsteigenden. Der Sieg der Spanier sieht sehr realistisch aus und wenn sie heute gewinnen, dann könnten sie sogar am letzten Gruppenspieltag kalkulieren, wenn sie gerne als den Halbfinalgegner hätten.

Tipp: Sieg Spanien

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,62 bei Ladbrokes (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010