handballwmDieses Duell ist eines von diesen Spielen, wegen denen man mit einer großen Begeisterung den Handball schaut. Die alten Bekannten von den vergangenen großen Turnieren treffen aufeinander und die Duelle der beiden Teams sind immer sehr schön anzuschauen. Die Dänen kommen zu diesem Spiel mit vier klaren Siegen und die Kroaten mit drei Siegen und einem Remis aus dem letzten Spiel gegen Serbien, was sicherlich keine zufriedenstellende Leistung aus der Sicht der Kroaten ist. Beginn: 20.01.2011 – 20:15

Die Kroaten spielen bisher nicht so gut wie man von ihnen erwartet hatte. Bisher gab es kein einziges vom Anfang bis zum Ende perfekt gespieltes Spiel. Gegen Rumänien und Algerien gab es zwei durchschnittliche erste Halbzeiten und zwei fantastische zweite Halbzeiten. Das Spiel gegen Serbien war einfach nur ein solides Spiel. Ein kleiner Trost ist die Tatsache, dass sie einige Punkte in die nächste Runde mitnehmen können und dass sie immer noch keine Niederlage kassiert haben. Auf dem nötigen Spielniveau spielen bisher nur der unangefochtene Balic und der sehr gute Vori. All die anderen Spieler sind uns schuldig geblieben richtig gute Spiele zu zeigen, wie Lackovic, Valcic oder der Torwart Alilovic. Das derzeitige Problem ist der Angriff, was man kaum glauben mag. Die Abwehr ist auf einem guten Niveau und zwar obwohl Alilovic vollkommen indisponiert spielt. Unabhängig von den offensichtlichen Problemen, die die Kroaten haben, sollte man sie keinesfalls abschreiben. Mit dem fantastischen Balic ist es nur eine Frage der Zeit, wann die Leistung explodieren wird. Wenn dies geschieht, solle man sich vor ihnen in Acht nehmen, weil sie kaum zu schlagen sind. Der richtige Zeitpunkt ist vielleicht heute Abend, weil die Dänen nur mit einer großen Leistungssteigerung geschlagen werden können.

Voraussichtliche Aufstellung Kroatien: Alilović, Štrlek, Lacković, Balić, Kopljar, Zrnić, Vori{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“><a href=“http://10bet.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“>50% bis 100€ Exklusivbonus. NUR BEI UNS!</a></div>
{/source}

Die Dänen bezwangen bisher jeden Gegner ohne größere Probleme. Mit Frankreich zusammen haben sie das Meiste bei diesem Turnier geboten und es ist sehr schwer auszumachen, welche Schwächen sie haben. Sie spielen fast perfekt und ihr Spiel ist unheimlich schnell. Gegen Algerien haben sie mit der geänderten Startformation gespielt, aber man sah keinen Leistungsunterschied. Der linke Außenspieler Mikkel Hansen hat bisher brilliert, aber all die anderen Spieler waren auch sehr gut. Bisher spürt man das Fehlen vom Trio Kvidt, Knudsen und Jorgensen überhaupt nicht. Der nächste Gegner ist Kroatien, vor dem sie laut ihren Aussagen sehr viel Respekt haben. Gerade dieser Respekt könnte heute hinderlich sein und die Tatsache, dass sie bei der letzten EM von Kroatien locker geschlagen wurden. Auf der anderen Seite könnte diese EM-Niederlage einen großen Motivationsschub bringen und die Tatsache, dass sie mit zwei weiteren Punkten fast sicher im Halbfinale wären.

Voraussichtliche Aufstellung Dänemark: Landin, Eggert, Hansen, Spellerberg, Sondegaard, Lindberg, Noodesbo

Dies ist ein sehr schwieriges Spiel zum Prognostizieren. Es ist absolut alles möglich und bis zum Ende sollte das Spiel spannend bleiben. Es ist schwer vorauszusagen, ob die Kroaten so ein gutaufgelegtes dänisches Team schlagen können und auf der anderen Seite ist Kroatien auch sehr schwierig zu bezwingen. Dann bleiben uns die Tore, die es Einige geben sollte, weil beide Teams ein offensivausgerichtetes Spiel bevorzugen und dabei sehr oft die Abwehr vernachlässigen.

Tipp: über 51,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,63 bei bet365 (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!