Tipp Superliga: Fenerbahce Istanbul – Galatasaray Istanbul

WetttippsWir glauben, dass sich sogar die feurigsten Fußballfans in der Türkei kein besseres Saisonfinish in der Superliga vorstellen konnten als dieses direkte Duell der beiden populärsten Mannschaften und großen Stadtrivalen, Fenerbahce und Galatasaray. Vor dieser letzten Runde der Playoffs hat Galatasaray einen Punkt mehr auf dem Konto als Fenerbahce und da andere zwei Mannschaften schon lange abgeschrieben sind, wird am Samstagabend im Sukru Saracoglu Stadion der Name des neuen türkischen Meisters bekannt. Vor 20 Tagen feierte Fenerbahce gegen Galatasaray in der Ferne, während der aktuelle Tabellenführer im regulären Teil der Saison etwas erfolgreicher in den beiden direkten Duellen gewesen ist, weil er neben dem Heimsieg noch zum Auswärtsremis gekommen ist. Beginn: 12.05.2012 – 18:00

Diesmal sind die Gastgeber entschlossen, zum Heimtriumph zu kommen, weil ihnen nur diese Option den zweiten Meistertitel in Folge bescheren wird. Der letztjährige Titel wurde ihnen jedoch später wegen des Verdachts auf Spielmanipulation aberkannt und deshalb haben sie ohne die CL-Teilnahme geblieben. In der Zwischenzeit wurde alles geregelt, sodass sie in dieser Saison wieder die Chance zu beweisen haben, dass sie die beste Mannschaft in der Türkei sind und zwar im direkten Duell gegen den Erzrivalen Galatasaray, der im regulären Teil der Saison sogar fünf Punkte im Vorsprung gewesen ist. Die Schützlinge des Trainers Kocaman haben mit vier Siegen und nur einer Niederlage in den Playoffs die beste Arbeit geleistet. Der bereits erwähnte Sieg gegen Galatasaray war natürlich der wichtigste, sodass sie nur noch einen Punkt im Rückstand sind. Jetzt haben sie eine großartige Gelegenheit mit dem eventuellen Heimsieg zum Titel zu kommen. Natürlich bedeutet ihnen die Tatsache, dass sie vor eigenen Fans spielen sehr viel, weil sie die letzten zwei Heimduelle der Playoffs zu eigenen Gunsten entschieden haben, in dem sie jeweils zwei Tore gegen Trabzonspor und Besiktas erzielt haben. Diesmal haben sie aber ein großes Problem, weil sie mit dem besten Stürmer Sow, der sich verletzte, nicht rechnen können. Seinen Platz wird der junge Bienvenu einnehmen, während der beste Torschütze Alex schwach ist, aber er soll für dieses Duell bereit sein, genau wie sein Kollege aus dem Mittelfeld, Emre.

Voraussichtliche Aufstellung Fenerbahce: Demirel – Gonul, Irtegun, Yobo, Ziegler – Baroni, Emre – Topuz, Alex, Stoch – Bienvenu Werbung2012

Wir haben bereits gesagt, dass die Mannschaft von Galatasaray in diesen Playoffs den Vorsprung von fünf großen Punkten auf Fenerbahce abgegeben hat und zwar vor allem wegen der schlechten Heimspiele. In drei Heimduellen haben sie nämlich nur zwei Punkte ergattert. Außer der Niederlage gegen Fenerbahce haben die Schützlinge des Trainers Terim in den letzten zwei Runden Remis eingefahren und zwar zuhause gegen Trabzonspor und Besiktas, während sie diese Gegner davor in der Ferne bezwungen haben. Dies beweist sehr gut, dass diese Mannschaft keine Probleme mit dem Druck der gegnerischen Fans hat, sodass sie sich im Sukru Saracoglu Stadion, wo eine feurige Atmosphäre herrschen wird, vollkommen auf die Spielentwicklung fokussieren werden. Sie werden versuchen zu beweisen, dass sie den lang ersehnten Titel sehr wohl verdient haben. Für sie spricht auch die Tatsache, dass sie nicht allzu  viel angreifen müssen, da sie einen Punkt im Vorsprung sind, aber im Falle eines erzielten Treffers der Gastgeber, werden sie ihre Spielweise radikal ändern müssen. Deshalb ist es für den Trainer Terim sehr wichtig, dass er neben den erfahrenen Elmander und Baros im Angriff noch zwei sehr gute Spieler, Ates und Yildirim zur Verfügung hat. Die größte Last in diesem Spiel sollte ihre Abwehrreihe und der uruguayische Torhüter Muslera tragen, während sehr viel von der Leistung des Mittelfeldes, das vom Brasilianer Felipe Melo angeführt wird, abhängen wird. Ausfallen wird nur der von früher verletzte Verteidiger Cetin.

Voraussichtliche Aufstellung Galatasaray: Muslera – Eboue, Kaya, Ujfalusi, Hakan Balta – Baytar, Felipe Melo, Inan, Colak – Elmander, Baros

Da sie einen Punkt im Rückstand sind, ist es ganz klar, dass die Gastgeber in dieser Begegnung riskieren und etwas offensiver spielen müssen, während die Gäste auch mit einem Remis zufrieden sein werden, weil sie auf diese Weise zum türkischen Meistertitel kommen werden.

Tipp: Asian Handicap 0 Fenerbahce

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,68 bei 188bet (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

Der zweite Tipp ist vielleicht viel sicherer, weil wir ein offenes Spiel zwischen den beiden Erzrivalen erwarten. Eine offensive Spielweise erwartet man vor allem von den Gastgebern, die auf Sieg spielen müssen.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,75 bei bet365 (alles bis 1,67 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010