Tipp Tippeligaen: Aalesund FK – Lillestrom SK

nor-tippeligDas erste Duell des 13. Spieltags der norwegischen Meisterschaft wird zwischen Aalesund FK und Lillestrom SK bzw. zwischen der drittplatzierten und der achtplatzierten Mannschaft stattfinden. Ein wenig überraschend gut ist Aalesund in diese Saison gestartet und derzeit befindet sich an der Tabellenspitze, wo man eigentlich die Mannschaft von Lillestrom SK, die einigermaßen gescheitert ist, erwartet hat. Allerdings beträgt der Punkteunterschied nur vier Punkte, sodass die Gäste bereits nach diesem Spiel an die Tabellenspitze gelangen können. Beginn: 25.06.2011 – 18:00

Die heutigen Gastgeber spielen ziemlich wechselhaft. Die Saison haben sie mit zwei Niederlagen eröffnet und danach folgte eine Serie von fünf Spielen ohne Niederlage. In dieser Serie haben sie vier Siege verzeichnet. Diese Serie wurde aber durch eine Niederlage unterbrochen. Nach dieser Niederlage folgte wieder eine Serie von drei Siegen in Folge. Am Mittwoch haben sie sich das Viertelfinale des norwegischen Cups gesichert, als sie einen überzeugenden Heimsieg über Sarpsborg gefeiert haben. In den letzten zwei Ligaspielen haben sie nicht geschafft zu siegen, obwohl das Remis in Bergen gegen Brann am letzten Spieltag ein sehr gutes Ergebnis ist. Vor dem Spiel in Bergen haben sie eine Heimniederlage gegen Rosenborg kassiert und das war erst ihre zweite Heimniederlage in dieser Saison. Aalesund FK spielt viel besser zuhause, aber auch wenn sie gewinnen, sind das keine überzeugenden Siege. In den Duellen, in denen Aalesund FK der Gastgeber ist, wird in der Regel sehr wenig Tore erzielt, und es ist interessant, dass sie zwei Siege mehr auf dem Konto als Niederlagen haben, aber die Anzahl der verzeichneten Toren und der Gegentoren ist gleich. Es ist interessant auch, dass sie die gleiche Anzahl von Treffer zuhause und in der Ferne erzielt haben, jeweils acht, aber in der Ferne haben sie doppelt so viele Gegentreffer kassiert wie zuhause. Das Problem dieser Mannschaft sind die Stürmer, weil die Torschützen die Mittelfeldspieler sind und zwar Phillips, der momentan verletzt ist und Barrantes, der in den letzten beiden Ligaspielen getroffen hat. Die taktische Aufstellung ist ziemlich offensiv, aber auf dem Spielfeld sieht man wenig davon. Im Spiel gegen Lillestrom wird die Aufstellung wahrscheinlich die Gleiche bleiben, allerdings könnte es Veränderungen im Angriff geben.

Voraussichtliche Aufstellung Aalesund: Grytebust – Arnefjord, Jaager, Jalasto, Parr – Skagestad – Barrantes, Carlsen – Larsen, Sellin, Olsen.{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Als Lillestrom SK zu Beginn der Saison einen hohen 7:0-Auswärtssieg beim Stabeak gefeiert hat, hat man gedacht, dass dies ihre Saison sein wird, aber schon in der zweiten Runde haben sie eine 4:1-Heimniederlage gegen Brann kassiert. Seitdem spielt diese Mannschaft durchschnittlich und wechselhaft. Im Gegensatz zu Aalesund ist dieser Mannschaft völlig egal, ob sie in der Ferne oder zuhause spielt. In der Ferne haben sie sogar zwei Punkte mehr ergattert. Im Spiel gegen Haugesund haben sie einen überzeugenden 5:0-Sieg gefeiert und bereits im nächsten Heimspiel wurden sie von Molde mit 3:0 bezwungen. Mit 28 erzielten Toren sind sie mit Abstand die effektivste Mannschaft der Liga. Fünf Mal sogar haben sie in dieser Saison geschafft, vier oder mehr Tore pro Spiel zu erzielen. Am Mittwoch wurden sie von Rosenborg bezwungen und zwar im Rahmen des Achtelfinales des norwegischen Cups, aber erst nach dem Elfmeterschießen. Am vergangenen Wochenende haben sie Stromsgodset problemlos mit 4:2 bezwungen. Der Held in diesem Spiel war der Stürmer Antony Ujah, der alle viere Tore in diesem Spiel geschossen hat. In dieser Saison hat er bereits 13 Tore erzielt und das bedeutet dass er mehr als ein Tor pro Spiel erzielt hat und außerdem hat er vier Vorlagen gemacht, sodass er momentan der beste Spieler in der norwegischen Liga ist. Eine großartige Unterstützung bekommt er vom Mittelfeldspieler Igiebord.

Voraussichtliche Aufstellung Lillestrom: Magnusson – Eriksen, Essidiri, Gabrielsen, Kippe – Pedersen, Ringstad – Igiebord, Sogard – Sigurdarson, Ujah.

Dies ist ein Duell zweier Mannschaften, die einen ganz unterschiedlichen Spielstil bevorzugen und deshalb können wir viel Aufregung in dieser Begegung erwarten. Aalesund ist ein sehr unangenehmer Gastgeber und kassiert kaum Gegentore im eigenen Stadion, aber 17 Auswärtstreffer von Lillestrom in dieser Saison sollten wir ebenfalls nicht ignorieren. Wenn man alles berücksichtigt, kommt uns ein Remis irgendwie sehr real vor, aber einen bestimmten Vorteil werden wir trotzdem der Gastmannschaft geben, weil sie im Moment eine bessere Spielform aufweisen kann.

Tipp: Asian Handicap +0,5 Lillestrom

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,88 bei bet365 (alles bis 1,78 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010