nor-tippeligDies ist ein Duell der Tabellenmitte. Diese beiden Mannschaften sind punktegleich. Allerdings erzielt FK Haugesund viel mehr Tore, aber genauso kassiert er auch viel mehr Gegentore als der heutige Gastgeber. In der letzten Zeit spielen sie einfach besser als Fredrikstad FK. Das letzte gegenseitige Duell haben sie im Jahr 2003 gespielt. Beginn: 29.06.2011 – 18:00

Wir haben gesagt, dass Fredrikstad FK nicht so gut in der letzten Zeit spielt, aber im letzten Spiel haben sie trotzdem einen Auswärtssieg gefeiert. Sie haben die Mannschaft von Sogndal IL mit 1:0 besiegt und das war ihr dritter Gastsieg in dieser Saison. Zuhause haben sie nur zwei Siege verzeichnet und ebenso viele Remis und Niederlagen. Einen Punkt mehr haben sie in der Ferne ergattert, obwohl sie zu Beginn der Meisterschaft als eine Heimmannschaft abgestempelt wurden. Vor dem Sieg über Sogndal haben sie noch einen Gastsieg verzeichnet und zwar im Rahmen des Cups gegen Odd Grenland. Nur ein paar Tagen davor wurden sie gerade von Odd Grenland in der Meisterschaft geschlagen. Der Stürmer Tarik Elyounoussi ist zurzeit der beste Spieler dieser Mannschaft. Er hat fünf Tore und eine Vorlage verzeichnet. Sein Sturmpartner Ruud Tveter hat drei Tore geschossen. Zusammen haben sie mehr als Hälfte der erzielten Treffer von Fredrikstad in dieser Saison erzielt. Ihre Formation ist fast immer die Gleiche, sie verändern nicht viel zuhause im Gegensatz zu auswärts. Diesmal sind sie die Gastgeber, aber da sie eine schwache Gastmannschaft als Gegner haben und da sie nur vier Punkte oberhalb der Gefahrenzone sind, drängt sich ein Sieg als selbstverständlich auf.

Voraussichtliche Aufstellung Fredrikstad: Staw – Gamboa, Horn, Piiroja, Thomassen – Hansen, Hussain, Jabbie, Rafn – Elyounoussi, Tveter.{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

FK Haugesund spielt im Gegensatz zu Fredrikstad ziemlich gut in der letzten Zeit. In den beiden letzten Duellen haben sie aber nicht so gute Partien abgeliefert. Am vergangenen Wochenende haben sie eine unglückliche Niederlage gegen Stromsgodset kassiert, obwohl das Ergebnis am Ende 3:1 lautete. Nach dem Treffer von Sorum in der frühen Phase des Spiels gingen sie in Führung und einen Punkt hatten sie noch zwei Minuten vor dem Ende des Spiels sicher. Dann kassierten sie ein Gegentor und in der Nachspielzeit haben sie noch einen Elfmeter-Treffer kassiert. Davor wurden sie aus dem Cup eliminiert, aber sie haben ebenfalls einige gute Ergebnisse verzeichnet. Sie haben gegen Rosenborg einen Auswärtssieg gefeiert, sowie den überzeugenden 5:0-Sieg über den Tabellenanführer Molde FK. Ausgezeichnet und sehr effizient spielen sie zuhause, wo sie bisher nur einmal besiegt wurden. Sie haben 19 Tore geschossen und zusammen mit Tromso sind sie die effizienteste Mannschaft in der Liga. Das Problem bereiten ihnen die Gastauftritte, wo sie nur einmal gesiegt haben und drei Tore erzielt, wobei sie sogar 14 Gegentore kassiert haben. Der Stürmer Thomas Sorum ist mit sechs erzielten Toren und zwei Vorlagen der beste Spieler der Mannschaft. Sehr gut ist der zweite Stürmer Alexander Soderlund ebenfalls. Er hat vier Tore und eine Vorlage verzeichnet. Die meisten dieser Treffer haben sie vor eigenen Fans erzielt und gerade das ist das Problem vor dieser Begegnung sowie die Tatsache, dass Soderlund im letzten Spiel wegen einer Verletzung erst zum Abschluss des Spiels eingewechselt wurde. Es wird sehr viel vom zentralen Mittelfeldspieler Nikola Djurdjic abhängen. Er hat bisher vier Vorlagen gemacht und drei Mal hat er selber getroffen.

Voraussichtliche Aufstellung Haugesund: Kristiansen – Nordberg, Pozniak, Skjerve, Andreassen – Anyora, Bamberg, Djurdjić, Nygaard – Sorum, Soderlund

Hier treffen die beiden ausgeglichenen Mannschaften aufeinander und deshalb können wir ein sehr ungewisses Spiel erwarten. Die momentane Inspiration der einzelnen Spieler der beiden Mannschaften wird entscheidend sein. Wenn man die bisherige Partien und den Heimvorteil berücksichtigt, dann ist Fredrikstad im Vorsprung. Haugesund spielt definitiv viel schlechter in der Ferne und so werden wir uns für den Sieg des Gastgebers entscheiden.

Tipp: Sieg Fredrikstad 

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,75 bei interwetten (alles bis 1,65 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010