nor-tippeligDas Derby der 14. Runde ist ein Derby des unteren Teils der Tabelle und wird in Stavanger stattfinden, wo Viking Stavanger und Sarpsborg 08 FF aufeinandertreffen werden. Die Gastgeber befinden sich auf dem vorletzten 15. Platz, während die Gäste zwei Plätze besser platziert sind, sodass sich die Situation bereits nach diesem Duell erheblich ändern kann. Die Heimmannschaft kann im Moment eine bessere Spielform aufweisen. Bisher sind diese beiden Mannschaften nicht aufeinandergetroffen, weil Sarpsborg erst seit dieser Saison in der ersten Liga spielt. Beginn: 30.06.2011 – 19:00

Die heutigen Gastgeber befinden sich in der Abstiegszone, aber ihre Spielform wird von Spiel zu Spiel immer besser und wenn sie so weitermachen, werden sie ihre Tabellenplatzierung sehr schnell verbessern. Der Punkteunterscheid zu den anderen besser platzierten Mannschaften ist überhaupt nicht groß und mit dem Sieg aus dieser Begegnung würden sie gleich in die Tabellenmitte gelangen. In der letzten Runde wurde ihre Siegesserie beendet, weil sie nach drei Siegen in Folge ein Heimremis gegen Rosenborg kassiert haben. Allerdings sind sie mit dem erzielten Ergebnis nicht unzufrieden, da der aktuelle Meister großartig in der letzten Zeit spielt. Deshalb ist ein torloses Remis kein schlechtes Ergebnis und die Serie ohne Niederlagen wurde übrigens fortgesetzt und das ist sehr gut für ihr Selbstvertrauen. Sehr wichtig ist, dass sie wieder mal kein Gegentor kassiert haben, und das ist schon das dritte Mal in Folge. In dieser Begegnung haben sie die Gelegenheit, ihre positive Serie fortzusetzen. Mit einem Sieg würden sie die Flucht aus der Gefahrenzone schaffen. Das Problem dieser Mannschaft ist Ineffizienz. In dieser Saison haben sie nur neun Tore erzielt und zusammen mit dem Tabellenletzten Sogndal sind die die ineffizienteste Mannschaft in der Liga. In nur zwei Spielen haben sie großartige Partien abgeliefert und zwar vor drei Runden gegen Brann, als sie einen 3:0-Sieg feierten, sowie im Spiel gegen Molde, als sie ein 2:2-Remis eingefahren haben. Beide dieser Spiele wurden im eigenen Stadion gespielt. Die Ineffizienz ist definitiv der Grund, warum sie den vorletzen Platz in der Tabelle eingenommen haben. Ein wenig unklar ist es, warum der Trainer Hareide in den letzten beiden Begegnungen den ersten Torschützen des Teams, Saeternes, der mit seinem Hattrick die Mannschaft von Brann regelrecht auseinandergenommen hat, auf der Bank gelassen hat. Nach dem Gastsieg gegen Stabaek lief im Spiel gegen Rosenborg die gleiche Startelf auf. Defensive hat ein sehr gutes Spiel gezeigt, aber die Tore bleiben aus. Heute erwarten wir eine offensivere Aufstellung dieser Mannschaft.

Voraussichtliche Aufstellung Viking: Jarstein – Bertelsen, Bjordal, Landu-Landu, Sigurdson – Skogskeid, Valon Berisha, de Lanlay, Nisja – Nevland, Saeternes.{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Die Mannschaft von Sarpsbork kann im Moment eine absteigende Formkurve aufweisen. In den letzten sechs Begegnungen haben sie keinen Sieg verzeichnet. Im Cup wurden sie nach einer überzeugenden Niederlage von Aalesund eliminiert. In diesen sechs Duellen haben sie 16 Gegentore kassiert, das bedeutet dass sie durchschnittlich drei Gegentore pro Spiel kassiert haben. Da sie in fünf von diesen sechs Begegnungen mindestens ein Tor pro Spiel erzielt haben, ist es klar, dass die Effizienz kein Problem dieser Mannschaft ist. Ein großes Problem bereiten ihnen die Auswärtsspiele. Zusammen mit der Mannschaft von Tromso sind sie die einzige Mannschaft in der Liga, die keinen Gastsieg verzeichnet hat. In den Gastauftritten haben sie 15 Gegentore kassiert und das ist definitiv ein negativer Rekord in der Liga. In sechs Auswärtsspielen haben sie nur zwei Punkte erzielt. Ziemlich stressig war das Spiel in der letzten Runde, als sie die Mannschaft von Brann zuhause empfangen haben. Sie gingen zuerst in Führung. Dann kassierten sie drei Gegentreffer, aber sie schafften Ausgleich. Am Ende kassierten sie eine 5:3-Niederlage. Seitdem Spiel der achten Runde haben sie nicht geschafft, das eigene Tor sauber zu halten. Der Trainer Johansen machte einige Änderungen in der Abwehr und im Mittelfeld aber es half nichts. Es wurde nur noch schlimmer. Der erste Stürmer, der bisher fünf Tore erzielt hat, war im letzten Spiel nicht dabei aber diesen Ausfall spürte man nicht, denn auch ohne ihn haben sie drei Tore geschossen. Eyde und Wembangomo blieben auf der Bank und das brachte nichts Gutes in der Defensive, sodass sie in diesem Spiel dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Sarpsborg: Hjulstad – Berge, Eyde, Hansen, Matland – Wembangomo, Breive, Giaver, Jorgensen – Hoas, Wiig.

Wenn man das Problem der Ineffizienz ausschließt, besagen alle anderen Indikatoren dass Viking ein großer Favorit in dieser Begegnung ist. Ihre Spielform zeigt eine aufsteigende Tendenz und sie kassieren kaum Gegentore, während Sarpsborg sehr schlecht in der Ferne spielt. Die Abwehr ist katastrophal, sodass sogar die ineffizienten Gastgeber keine Probleme mit der Torumsetzung haben sollten.

Tipp: Sieg Viking

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,73 bei 888sport (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010