Tipp Tippligaen: Viking Stavanger – Rosenborg BK

nor-tippeligDas Spiel des 13. Spieltags der norwegischen Meisterschaft ist kein Derby aber in mancher Hinsicht könnte es einen Wendepunkt für beide Mannschaften bedeuten. Die Gastgeber würden mit einem Sieg aus der Gefahrenzone fliehen, denn sie befinden sich im Moment auf dem vorletzten Tabellenplatz, während Rosenberg mit einem Sieg in den oberen Tabellenteil gelangen würde. Im Hinspiel gab es keinen Sieger. Beginn: 26.06.2011 – 20:00

Für die Heimmannschaft kommt dieses Spiel zu einem schlechten Zeitpunkt, obwohl sie nach einem misslungenen Start langsam wach werden. In den ersten zehn Runden haben sie nicht mal geschafft, zwei gute Partien in Folge zu spielen, geschweige denn etwas mehr zu erreichen und deshalb befinden sie sich in der Gefahrenzone. Eine Zeitlang waren sie sogar auf dem letzten Platz. In den letzten drei Runden haben sie angefangen, einen besseren Fußball zu zeigen. Am letzten Mittwoch haben sie sich das Viertelfinale des nationalen Cups gesichert, nach dem sie Haugesund eliminiert haben. In der Meisterschaft haben sie die beste Partie vor zwei Runden gezeigt, als sie Brann zuhause mit 3:0 bezwungen haben. Der Held in diesem Spiel war der Stürmer Saeternes, der alle drei Tore geschossen hat und das waren seine ersten drei Treffer in dieser Saison. Am letzten Spieltag haben sie einen minimalen aber umso wertvolleren Sieg verzeichnet, weil sie geschafft haben, eine sehr solide Mannschaft von Stabaek in der Ferne zu bezwingen. So haben sie zum ersten Mal in dieser Saison zwei Siege in Folge erzielt. In dieser Begegnung müssen sie gegen den aktuellen Meister antreten. Die Tradition ist nicht auf ihrer Seite. Sie haben das letzte Mal gegen Rosenborg vor sechs Jahren gesiegt. Bisher hat kein Spieler dieser Mannschaft zur Geltung gekommen außer Saeternes vor zwei Runden, als er einen Hattrick verzeichnet hat. Es ist interessant, dass dieser Spieler im letzten Spiel trotz des erzielten Hattricks von der Bank gestartet hat.

Voraussichtliche Aufstellung Viking: Jarstein – Bjertelsen, Bjordal, Landu-Landu, Sigurdsson – Skogsgeid, Veton Berisha – de Lanlay, Nevland, Nisja – Saeternes.{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);” <h3><a rel=”nofollow” href=”http://bet365.sportwetten-magazin.com” target=”_blank”><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Rosenbork kommt langsam näher an die Spitze der Tabelle, wo sie objektiv gesehen, hingehört. In die Saison sind sie ziemlich schlecht gestartet, aber jetzt spielen sie immer besser. Nach dem sie in ersten vier Runden drei Niederlagen und ein Remis kassiert haben, werden sie langsam wach. In den letzten sechs Spielen haben sie keine Niederlage kassiert. In dieser Serie haben sie zwei Mal im Cup triumphiert und zwar beide Male in der Verlängerung. In der Meisterschaft haben sie zwei Remis und ebenso viele Siege verzeichnet. Diese Siege sind besonders wertvoll, weil sie im eigenen Stadion den zweitplatzierten Tromso bezwungen haben, während die den drittplatzierten Aalesund in der Ferne geschlagen haben. Die Effizienz war nie ein Problem für diese Mannschaft, aber jetzt ist sie noch besser, denn in den letzten drei Begegnungen haben sie jeweils drei Tore geschossen. Der Stürmer Rade Prica ist mit erzielten Treffer der beste Torschütze seiner Mannschaft. Dieses Spiel ist aus zwei Gründen von großer Bedeutung. Mit drei neuen Punkten aus dieser Begegnung würden sie sehr nah an die Tabellenspitze kommen und die Verteidigung des Titels wäre in diesem Fall real. Die Tradition ist auf ihrer Seite. Der verletzte Mittelfeldspieler Holm wird durch den etwas offensiveren Bakenga ersetzt. Der Rest der Mannschaft soll unverändert bleiben.

Voraussichtliche Aufstellung Rosenborg: Orlund – Dorsin, Larsen, Lustig, Wangberg – Henriksen, Skjelbred, Winsnes, Bakenga – Moldskred, Prica.

Beide Teams befinden sich in einer positiven Serie, aber trotzdem befindet sich Viking auf dem vorletzten Tabellenplatz mit nur einem Heimsieg aus dem letzten Spiel. Rosenborg spielt sehr gut, sowohl zuhause als auch in der Ferne. Darüber hinaus haben sie in der letzten Zeit zwei Mannschaften von der Tabellenspitze bezwungen, sodass ihnen Viking keine Probleme bereiten sollte. Die Quote ist ausgezeichnet und ist auf jeden Fall einen Versuch wert.

Tipp: Sieg Rosenborg

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,25 bei ladbrokes (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

Wir haben bereits gesagt, dass Rosenborg sehr effizient in der letzten Zeit ist. Allerdings kassieren sie in dieser Saison ebenfalls sehr viele Gegentore. Obwohl Viking eine der ineffizientesten Mannschaften in der Liga ist, wird ein offenes Spiel der Gäste sie zu einem ebenfalls offensiveren Spiel herausfordern, sodass wir ein torreiches Spiel auf jeden Fall erwarten können.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei bwin (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010