nor-tippeligDas ist ein Duell zwischen den Mannschaften des unteren Tabellenteils der norwegischen Meisterschaft, obwohl der Gastgeber Sarpsborg nur drei Punkte von der Gefahrenzone entfernt ist und Brann nur zwei Punkte mehr als der Gastgeber hat. Deswegen sind die Punkte unschätzbar wertvoll bei dieser Begegnung und ein Sieg würde für beide Clubs auch noch eine negative Serie, in der sie sich befinden wenigstens wenn es um die Meisterschaft geht, beenden. Beginn: 27.06.2011 – 19:00

Sarpsborg ist erst seit dieser Saison in der Eliteklasse und dieser Club hat das kleinste Budget in der Liga. Aber das hat sie nicht davon abgehalten, diese Saison ohne jeglichen Respekt zu eröffnen und schon ein paar große Siege gegen favorisierte Gegner zu verzeichnen. Der Auftaktssieg gegen den momentanen Tabellenanführer Molde, als es 3:0 gewesen ist, ist definitiv der größte und neben ihnen haben sie es geschafft auch den momentan drittplatzierten Aalesund zu besiegen und bei dem zweitplatzierten Tromso unentschieden zu spielen. Es gab aber auch sehr überzeugende Niederlagen, sogar zuhause. Wenn man alles zusammenzählt, sind sie im eigenen Stadion viel besser, wo sie die meisten Punkte erreicht haben. In den Gästen sind sie das schlechteste Team der Liga und zwar ohne Sieg und mit nur zwei gewonnenen Punkten. Sie haben zu Gast auch die meisten Gegentore kassiert, im Schnitt je zweieinhalb Tore pro Spiel. Da sie jetzt aber die Gastgeber sind, werden wir diese Angaben etwas beiseitelegen. Die Zahlen aus dem eigenen Stadion sind viel schöner genauso wie die Spiele die Sarpsborg zuhause abliefert. Wir haben schon gesagt, wen sie alles besiegt haben und auf welche Weise. Der einzige der bis jetzt Sarpsborg widerstehen konnte ist Lillestrom, der sie mit 4:2 überzeugend besiegt hat und Stabaek, der mit 1:1 ein Remis gespielt hat. Das Problem ist aber dass diese zwei letzten Misserfolge in den letzten zwei Matches passiert sind und wenn man dem noch das Remis bei Frederikstad, die Niederlage bei Valerenge und die Elimination aus dem Cup dazugibt, ist es klar dass sich Sarpsborg in einer Krise befindet, der sich das Ende nähert. Deshalb ist dieses Spiel wichtig und ein Sieg würde mehrfache Bedeutung haben. Einzeln gesehen ist der beste Spieler dieser Mannschaft der Stürmer Hoas, der bis jetzt fünf Tore verzeichnet hat. Sie spielen immer mit zwei Angreifern, hinter denen sich meistens Jonvik als der offensivste Mittelfeldspieler befindet. Es ist interessant dass der Trainer Johansen nach dem Heimremis gegen Stabaek die zwei erwähnten Spieler auf der Bank gelassen hat, was sich nicht als eine gute Entscheidung gezeigt hat, weil dann Valerenga mit den sicheren 2:0 gefeiert hat und Sarpsborg hat fast gar nichts anstellen können. Jetzt wird deswegen wahrscheinlich alles beim alten bleiben, um vielleicht endlich einen Sieg zu verzeichnen.

Voraussichtliche Aufstellung Sarpsborg: Hjulstad – Berge, Eyde, Hansen, Matland, Wembangomo – Breive, Giaver, Jonvik, Jorgensen – Hoas, Wiig.{source}
<div style=“text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);“ <h3><a rel=“nofollow“ href=“http://bet365.sportwetten-magazin.com“ target=“_blank“><strong>bet365: 100% bis 100€ Exklusivbonus. Preisgekrönter Buchmacher!</strong></a></h3></div>
{/source}

Die Mannschaft von Brann befindet sich in einer Ergebniskrise. Sie sind die letzten drei Spiele ohne Sieg, aber am Mittwoch haben sie es geschafft nach den Verlängerungen und dann nach den Elfmetern Sogndal zu besiegen und so die Platzierung in das Cupviertelfinale zu erspielen. Sie haben viel Glück gehabt, da sie bis zu der 90. Minute im Rückstand gewesen sind, aber dann haben sie die Verlängerungen erkämpft. Dann haben sie es in den Verlängerungen, wieder nach einer Führung der Gäste, geschafft auszugleichen und am Ende durch die Elfmeter das Weiterkommen zu sichern. Davor haben sie in der Meisterschaft gegen Aalesund, auch zu Hause, unentschieden gespielt und eine überzeugende Niederlage zu Gast bei Stavanger mit 3:0 eingefahren. Gerade die Gastauftritte sind ein großes Problem, da sie bei den letzten drei nicht mal einen Treffer erzielt haben, haben aber sogar acht Gegentore kassiert. Alles was erwähnenswert ist, wenn es um Brann in den letzten sieben Spielen geht, ist der Heimsieg gegen Sogndal, der sie im Cup gefoltert hat. Am weitesten der beste Einzelspieler dieser Saison ist der nigerianische Stürmer Kim OJo, der bis jetzt sieben Tore geschossen aber auch drei Assists verzeichnet hat. Sein Angriffspartner, der etwas zurückgezogener spielt, der Uruguayer Guastavino hat noch drei Tore und ein Assist dazugegeben. Sie spielen immer in der Aufstellung 4-2-3-1 und so wird es auch bei diesem Spiel sein, in der Hoffnung endlich die Torjäger Fastenzeit bei den Gastspielen zu unterbrechen und somit wenigsten einen Punkt zu erreichen, der sie dann in der Tabellenmitte behalten würde.

Voraussichtliche Aufstellung Brann: Leciejewski – El Fakiri, Grorud, Holmvik, Kalvenes – Korcsmar, Mjelde – Torp, Bentley, Guastavino – Ojo.

Beide Mannschaften sind in einer Krise und brauchen unbedingt einen Sieg. In diesem übertriebenen Wunsch kann leicht das Gegenteil passieren und unserer Meinung nach wird hier der Gastgeber mehr „anbeißen“ und vielleicht auch in diesem Wunsch verschwelen. Sarpsborg lässt nach einem guten Start langsam los und Brann hat sowieso größere Ambitionen und das bessere Team, gut genug um von diesem Gastspiel unbesiegt zurückzukommen.

Tipp: Asian Handicap 0 Brann

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,17 bei 188bet (alles bis 2,05 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010