tur_kupNach der aufregenden Schlussphase in der Meisterschaft, wo am Ende Galatasaray den Titel geholt hat, werden die Fußballliebhaber am Mittwoch die Gelegenheit bekommen, ein sehr interessantes Spiel zu sehen. Wie in den meisten europäischen Ländern wird die Fußballsaison mit dem Pokalfinale abgeschlossen. Dieses Mal werden Bursaspor und Fenerbahce um die Trophäe kämpfen, die übrigens in den letzten zwei Saisons jeweils türkische Fußballmeister gewesen sind. In dieser Saison ist das Team aus Istanbul übrigens viel besser als Bursa gewesen und zwar indem Fenerbahce Siege in beiden direkten Duellen geholt hat und zwar was noch wichtiger ist, ohne ein einziges Gegentor. Beginn: 16.05.2012 – 19:30

Aber man sollte in Betracht ziehen, dass die Fußballer von Bursaspor in diesen Spielen auch viele Probleme mit den verletzten Spielern hatten, was sich natürlich auf die Spielstärke ausgewirkt hat, somit sie am Ende des regulären Saisonteils auf dem achten Tabellenplatz gelandet sind. Aber in der Relegation haben die Schützlinge von Trainer Saglama viel bessere Partien abgeliefert, vor allem in den letzten drei Runden, in denen sie genauso viele Siege geholt haben, was ihnen den fünften Tabellenplatz verschafft hat, der zur EL-Teilnahme berechtigt. Das ist für diese Mannschaft sicherlich ein großer Erfolg, da sie in den letzten zwei Saisons beträchtliche Veränderungen innerhalb des Spielkaders erlitten hat, was automatisch schlechte Ergebnisse mit sich gebracht hat. Somit ist Bursaspor letztes Jahr zuerst Tabellendritter gewesen und in dieser Saison noch zwei weitere Tabellenplätze gefallen. Natürlich werden die heutigen Gastgeber im Laufe des Sommers versuchen den Spielkader ein wenig zu erfrischen, aber genauso werden sie versuchen das Gerüst des ersten Teams zu behalten. Dieses Team wäre nämlich, wenn es nicht so viele Probleme mit den Verletzungen gehabt hätte, auch dieses Mal einer der Mitkonkurrenten auf die Meisterschaft, was am besten die Qualifizierung fürs Pokalfinale beweist. Und wenn sie schon der Trophäe so nahe sind, glauben wir, dass sie alles geben werden um sie zu holen, auch wenn auf der anderen Seite eine viel bessere Mannschaft steht, die sie in dieser Saison schon zweimal bezwungen hat. Dieses Mal wird Trainer Saglam alle Spieler aus dem Angriff und aus dem Mittelfeld zur Verfügung haben, während nur in der Abwehrreihe die verletzten Stepanov und Ozturk fehlen werden.

Voraussichtliche Aufstellung Bursaspor: Carson – Aslantas, Aziz, Erdogan, Wederson – Svensson, N’Diaye – Šestak, Batalla, Ipek – Bahadir

Werbung2012

Wir haben schon gesagt, dass die heutigen Gäste in dieser Saison den Meistertitel nicht verteidigen konnten, obwohl sie in der letzten Relegationsrunde eine tolle Chance hatten und zwar als sie Galatasaray empfangen haben. Galatasaray hat nämlich zu dieser Zeit nur einen Punkt Vorsprung gehabt. Aber die Schützlinge von Trainer Docaman haben trotz des großen Wunsches am Ende dann nur 0:0 gespielt, was bedeutet hat, dass die Trophäe in die Hände des größten Rivalen geht, während Fenerbahce jetzt versuchen wird, sich zumindest mit dem Pokal zu trösten. Aber es ist sehr fraglich, ob sich die Fußballer von Fenerbahce von diesem Misserfolg erholt haben, der ihnen in der letzten Relegationsrunde unterlaufen ist, in der sie übrigens die meisten Punkte unter den vier teilnehmenden Mannschaften geholt haben. Das hat aber am Ende nicht ausgereicht, um den Rückstand von fünf Punkten aus dem regulären Saisonteil aufzuholen. Natürlich konnten auch die Fans von Fenerbahce diesen Verlust nicht einfach ruhig hinnehmen und somit ist es nach dem Spiel gegen Galatasaray in Istanbul zu großen Unruhen gekommen, was sicherlich mit bestimmten Nachfolgen für den Verein resultieren wird. Dabei meinen wir vor allem an diese Pokalbegegnung, in der die Fans von Fenerbahce, den letzten Informationen nach, viel weniger Eintrittskarten bekommen sollten als die Fans von Bursaspor. Aber diese Maßnahmen könnten bei den Spielern eine positive Reaktion hervorrufen, die dieses Mal mit dem erholten Stürmer Sow noch stärker sein könnten. Wenn Snow doch nicht genügend fit ist, ist da der junge Bienvenu, der auf seine Chance wartet.

Voraussichtliche Aufstellung Fenerbahce: Demirel – Gonul, Irtegun, Yobo, Ziegler – Baroni, Emre – Topuz, Alex, Stoch – Sow (Bienvenu)

Da dieses Spiel auf neutralem Terrain in Ankara gespielt wird, werden beide Mannschaften die gleichen Spielbedingungen haben. Wir sind aber doch der Meinung, dass die Fußballer von Fenerbahce nach der versiebten Gelegenheit in der Meisterschaft, jetzt alles tun werden, um zumindest den Pokal zu gewinnen. Auf diese Weise würden sie noch einmal bestätigen, dass sie eine viel bessere Mannschaft als Bursaspor haben.

Tipp: Sieg Fenerbahce

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,10 bei sportingbet (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

Werbung2010