Toronto – New York Red Bulls 15.10.2015, MLS

Toronto – New York Red Bulls / MLS – Hier haben wir wieder ein Duell der amerikanischen MLS-Liga. Es handelt sich um das Spitzenspiel der östlichen Konferenz, in dem der fünftplatzierte Toronto und der Tabellenführer New York Red Bulls aufeinandertreffen. Die Bulls haben zurzeit auch acht Punkte mehr. Beide Teams haben die letzten drei Meisterschaftsspiele zu Hause gespielt. Dabei haben die Red Bulls nach einer kassierten Niederlage zwei Siege geholt, während Toronto die maximalen neun Punkte erzielt hat. Das Hinspiel endete mit einem 3:0-Heimsieg der Red Bulls und in der letzten Saison haben beide Gegner einmal zu Hause gewonnen, während das dritte Duell unentschieden endete. Beginn: 15.10.2015 – 01:00 MEZ

Toronto

Es sieht nach einem Heimsieg von Toronto aus, besonders da die Gastgeber so richtig in Fahrt gekommen sind, während sie mit einem Triumph auf den zweiten Tabellenplatz der östlichen Konferenz klettern würden. Darüber hinaus hätten sie nur fünf Punkte weniger als die führenden Red Bulls. Toronto ist auf jeden Fall in der Lage zu gewinnen und das bestätigen auch die drei Heimsiege in Folge. Die Mannschaft hat nämlich gegen Colorado, Chicago und Philadelphia gewonnen. In jedem Spiel erzielten die Spieler von Toronto auch drei Tore.

Sie gehören ja auch zusammen mit den Red Bulls zu den toreffizientesten Teams der Liga und haben in den eigenen Reihen auch den zweitbesten Torschützen der Liga. Das ist der erfahrene italienische Stürmer Giovinco, der bis jetzt 21 Tore erzielt hat. Er wird aber jetzt nicht dabei sein, da er in den letzten Tagen Verpflichtungen mit der Nationalmannschaft hatte. An der Angriffsspitze wird also neben Altidore wahrscheinlich der Engländer Moore sein. Trainer Vanney kann auch noch mit den verletzten Defensivspielern Bloom und Hagglund, Mittelfeldspieler Lovitz und Stürmer Findley nicht rechnen.

Voraussichtliche Aufstellung Toronto: Konopka – Jackson, Williams, Perquis, Morrow – Delgado, Cheyrou, Bradley, Osorio – Altidore, Moore

New York Red Bulls

Die Gäste aus New York treten dieses heutige Spitzenspiel auch sehr gut gelaunt an. Sie haben nämlich ihre erste Tabellenposition im Osten, aber auch in der ganzen MLS-Liga nach zwei Heimsiegen in Folge zusätzlich gesichert. Darüber hinaus sind ihre Spiele in letzter Zeit ziemlich toreffizient, während diese offensive Spielherangehensweise oft auch zu Patzern führt. Deswegen kassierten sie in den letzten drei Auswärtsspielen zwei Niederlagen, während sie vor drei Runden auch das Heimspiel gegen Orlando verloren haben.

Sie holten danach aber auch schnell zwei Siege in Folge und werden jetzt dieses Duell gegen Toronto viel entspannter antreten. Trainer Marsch sollte aber unserer Meinung nach doch zu einer etwas defensiveren Spieltaktik zurückgreifen. Die Startelf sollte aber nicht besonders verändert werden und zwar sollte der erholte Verteidiger Lawrence wieder dabei sein. Im Unterschied zu ihm sind die verletzten Verteidiger Duvall und Miller immer noch nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung NY Red Bulls:  Robles – Lade, Zubar, Perrinelle, Lawrence – Felipe Martins, McCarty – Sam, Kljestan, Grella – B. Wright-Phillips

Toronto – New York Red Bulls TIPP

Obwohl beide Teams eine sehr gute Spielform vorweisen, sehen wir die Gastgeber im Vorteil. Wir sind nämlich der Meinung, dass sie hier maximal motiviert sein werden, ihren vierten Heimsieg zu holen. Darüber hinaus wären sie nach langer Zeit wieder auf der zweiten Tabellenposition im Osten.

Tipp: Asian Handicap 0 Toronto

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€