Trabzonspor – Bursaspor 13.05.2015, Süperlig

Trabzonspor – Bursaspor / Süperlig – Am Mittwoch werden im Rahmen der 31. Runde der stärksten türkischen Liga drei Duelle gespielt. Wir haben uns für das Duell entschieden, in dem der Kampf um die internationalen Tabellenplätze ausgetragen wird. Es treffen nämlich der sechstplatzierte Trabzonspor und der fünftplatzierte Bursaspor aufeinander. Sie haben übrigens einen Punkt weniger als der viertplatzierte Basaksehir. Die letzten drei gemeinsamen Duelle dieser Teams endeten unentschieden, während dabei insgesamt 14 Tore erzielt wurden. Beginn: 13.05.2015 – 15:45 MEZ

Trabzonspor

Im Herbst legten die Gegner in Bursa ein tolles Spiel ab und erzielten dabei drei Tore. Dementsprechend sollte es auch jetzt in Trabzon wieder ein sehr interessantes und offensives Spiel werden. Darüber hinaus wurden die heutigen Gastgeber vor zwei Runden zu Hause gegen Besiktas 0:2 bezwungen und schulden jetzt auch ihren Fans eine gute Partie. Durch diese erwähnte Niederlage wurde gleichzeitig eine tolle Serie von sechs Heimsiegen in Folge beendet.

Aber am letzten Wochenende haben die Spieler von Trabzonspor auswärts bei Rizespor 2:0 gewonnen, wodurch sie immer noch im Rennen um die EL-Teilnahme sind. Sie haben genau wie Bursaspor nur einen Punkt weniger als der viertplatzierte Basaksehir und ein Sieg in diesem heutigen Duell wäre also sehr wichtig. Wir erwarten deswegen, dass Trainer Yanal die gleiche Startelf rausschickt wie in der letzten Runde. Torwart Kivrak, Defensivspieler Belkalem und Nizam sowie Mittelfeldspieler Kara und Stürmer Yatabare sind verletzungsbedingt immer noch nicht dabei, während Verteidiger Akbas gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Trabzonspor: Arikan – Bosingwa, Medjani, Demirok, Erdogan – Dursun – D. Yilmaz, Ekici, Hurmaci, Zengin – Cardozo

Bursaspor

Die Gäste aus Bursa haben am letzten Wochenende ihren besten Sieg in der aktuellen Saison geholt. Sie haben nämlich zu Hause gegen Karabukspor 7:1 gewonnen. Das war übrigens ihr fünfter Heimsieg in Folge, während sie auswärts anderseits ganz schlechte Partie liefert und in den letzten fünf Spielen vier Niederlagen kassiert sowie ein Remis geholt haben.

Aus diesem Grund haben die Schützlinge von Trainer Gunes die EL-Teilnahme noch nicht geholt. Jetzt haben sie die Möglichkeit zumindest einen Rivalen aus diesem Rennen rauszuschmeißen und deswegen erwarten wir, dass sie auch offensiv und auf einen Auswärtssieg spielen werden. In letzter Zeit erzielen sie sowieso viele Tore und kassieren auch viele Gegentore, während auch Trabzonspor einen ähnlichen Spielstil pflegt. Was den Spielerkader angeht, wird wahrscheinlich auch Gunes die gleiche Startelf wie in der letzten Runde rausschicken, vor allem da immer noch nur Torwart Frey und Innenverteidiger Civelli verletzungsbedingt nicht dabei sind.

Voraussichtliche Aufstellung Bursaspor:  Tekin – Ozbayrakli, Aziz, Cinaz, Behich – Tufan, Belluschi – Sen, Josue, Bakambu – Fernandao

Trabzonspor – Bursaspor TIPP

Auch wenn hier ein Kampf um die EL-Teilnahme stattfinden wird, sehen wir die Gastgeber im Vorteil, da sie in letzter Zeit, genau wie Bursaspor viel besser zu Hause spielen.

Tipp: Asian Handicap 0 Trabzonspor

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,78 bei BetVictor (alles bis 1,72 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€

Wie bereits oben gesagt, treffen hier zwei Gegner aufeinander, die regelmäßig viele Tore erzielen und deswegen sollte man auch ein torreiches Spiel nicht ausschließen.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,65 bei Interwetten (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
Interwetten Bonus
110€