Trabzonspor – Kayserispor 15.02.2016, Süperlig

Trabzonspor – Kayserispor / Süperlig – In der letzten Begegnung des 21. Spieltags der türkischen Süperlig werden zwei Teams aus der unteren Tabellenhälfte ihre Kräfte messen, wobei der 12-platzierte Trabzonspor derzeit zwei Punkte mehr auf dem Konto hat als 14-platzierter Kayserispor. Darüber hinaus hat Trabzonspor im Hinspiel einen 1:0-Auswärtssieg geholt und auch vor zwei Saisons, als Kayserispor das letzte Mal in der Süperlig gespielt hat, hat Trabozonspor in den beiden Duellen gefeiert. Beginn: 15.02.2016 – 19:00 MEZ

Trabzonspor

Dementsprechend erhoffen sich die heutigen Gastgeber auch dieses Mal einen klaren Triumph über den Aufsteiger Kayserispor, zumal sie den eigenen Fans nach einigen sehr schlechten Partien im letzten Monat was schuldig geblieben sind. Im ersten Ligaspiel im neuen Jahr wurden sie gleich bezwungen und zwar auswärts bei Bursaspor (2:4), weshalb Trainer Tekelioglu entlassen wurde. Stattdessen wurde der 47-Jährige Hami Mandirali verpflichtet, der vor ein paar Jahren Trabzonspor geleitet hat und später als Trainer von Antalyaspor tätig war.

Bis jetzt konnte er sich nicht beweisen, weil Trabzonspor zuerst aus dem nationalen Pokalwettbewerb ausgeschieden ist und am vergangenen Wochenende wurden sie im Ligaduell bei Akhisar 1:2 bezwungen. Außerdem wurden im Spielfinish Innenverteidiger Douglas vom Platz verwiesen. Die kleine Rechtfertigung sucht Mandirali in der Tatsache, dass die Mannschaft, die in der Transferzeit große Änderungen erlitten hat, noch nicht richtig eingespielt ist. Darüber hinaus haben sie immer mehr Probleme mit den Ausfällen. Dieses Duell gegen Kayserispor werden die verletzten Verteidiger Nizam, Innenverteidiger Yumlu, Mittelfeldspieler Yokuslu, Ekici und Vural sowie Stürmer Cardozo verpassen, während Douglas gesperrt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Trabzonspor: Kivrak – Cavanda, Bosingwa, A. Demir, Erdogan – Kara, Atik – Yilmaz, Marin, Zengin – M. Demir

Kayserispor

Genau wie ihr heutiger Gegner hat auch Kayserispor vor diesem Duell des 21. Spieltags der Süperlig zwei Meisterschaftsniederlagen kassiert. Darüber hinaus wurden sie aus dem türkischen Pokal eliminiert. Allerdings haben sie keine so hohen Ambitionen wie Trabzonspor, da sie erst in dieser Saison aufgestiegen sind, sodass der aktuelle 14. Tabellenplatz, mit sogar acht Punkten Vorsprung auf die abstiegsgefährdeten Mannschaften, ein solides Ergebnis darstellt.

In der letzten Runde mussten sie auf drei Stammspieler kartenbedingt verzichten, weshalb die 0:1-Heimniederlage gegen Mersin keine Überraschung war. Mit dem identischen Ergebnis wurden sie davor auswärts von Konyaspor bezwungen. In der Transferzeit haben sie ihren Spielerkader ein wenig erfrischt und so sollen in diesem Duell gegen Trabzonspor der neue Torwart Ahamada und Stürmer William die Chance zum Beweisen bekommen. Nach den abgesessenen Sperren kehren auch Verteidiger Yavru sowie Flügelstürmer Turuc und Biseswar ins Team zurück. Ausfallen werden die verletzten Mittelfeldspieler Ozcal und Stürmer Derley sowie der gesperrte Verteidiger Akbas.

Voraussichtliche Aufstellung Kayserispor: Ahamada – Yavru, Simic, Mabiala, Bayram – Sow, Mijailovic – Turuc, Diego Lopes, Biseswar – William

Trabzonspor – Kayserispor TIPP

Obwohl beide Mannschaften in leichten Ergebniskrisen stecken, müssen wir bedenken, dass Trabzonspor in letzter Zeit nur in der Ferne gepatzt hat, während er zuhause eine Serie von drei Siegen in Folge hat und dementsprechend erhoffen sich die heutigen Gastgeber drei sichere Punkte im Duell gegen ihren alten Rivalen Kayserispor.

Tipp: Sieg Trabzonspor

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,20 bei ladbrokes (alles bis 2,10 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
ladbrokes bonus
300€