Wett-Tipp BEL Jupiler Pro League: SV Zulte-Waregem – Club Brugge KV – 15.10.2010. 20:30

Nach einer langen Pause werden wir wieder eine Begegnung aus der stärksten belgischen Liga analysieren und zwar eine Begegnung der zehnten Runde, in der der Gastgeber SV Zulte-Waregem und der aktuelle Vizemeister Club Brugge KV aufeinandertreffen. Beide Mannschaften spielen sehr wechselhaft in dieser Saison und deshalb können wir noch einiges am Freitagabend erwarten, ebenso wie in den meisten ihrer Duelle im Laufe der letzten Jahre, die vor allem durch Effizienz und Nutzung des Heimvorteils gekennzeichnet waren.

{source}
<div style=”text-align: center; margin: 2px 0px 3px; padding: 10px; border: 1px solid rgb(0, 102, 255);”><font color=”#CCCCCC”>Werbung:</font><a href=”http://wettbonus.net/magazin.htm” target=”_blank”>100% bis zu 150€ und einen Tshirt-Gutschein im Wert von 22€ zusätzlich!</a></div>
{/source}

Der Gastgeber hat sich durch die schlechten Ergebnisse in den letzten zwei Spielen in eine wenig beneidenswerte Lage gebracht und derzeit befindet er sich nur einen Platz über die Abstiegszone mit 11 gewonnenen Punkten. Sie haben in zehn bislang gespielten Runden sogar fünf Remis gespielt, wobei sie nur zwei Mal einen Sieg gefeiert haben. Mit solch einem schlechten Spiel, das durch die großen Lücken in der Abwehr gekennzeichnet ist, können sie kaum den Erfolg aus der letzten Saison wiederholen, als sie den sechsten Tabellenplatz eingenommen haben. Der Trainerwechsel hat während des Sommers offensichtlich nicht viel geholfen, weil der neue Trainer de Roover nicht geschafft hat, den Weggang von mehreren hochwertigen Spielern adäquat zu kompensieren. Dazu kommt noch die Verletzung des besten Torschützen Roelandts, die dem Trainer de Roover zusätzliche Kopschmerzen bereitet. In seiner Abwesenheit werden die größte Last die jungen und unerfahrenen Spieler tragen müssen, die noch viele Spiele absolvieren müssen, um mit den besten belgischen Teams mithalten zu können.

Voraussichtliche Aufstellung Waregem: Bossut – Colpaert, D´Haene, Maréval, Vandenbroek – Hyland, Matton, Sterckx, Van Nieuwenhuyze – Chevalier, Webnje Nfor

 

Die Gäste aus Brügge haben trotz einer sehr guten Besatzung kein besonders gutes Spiel zu Beginn der Saison gezeigt, so dass sie sich derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz mit zehn Punkten Rückstand auf den Tabellenanführer Genk befinden. Dieses Ergebnis ist einigermaßen durch die Europaliga-Teilnahme bedingt, wo sie nach der Eliminierung des weißrussischen Dinamo, ein Heimremis gegen PAOK gespielt und gleich danach eine Auswärtsniederlage gegen Villareal kassiert haben. Die Doppelbelastung hat offensichtlich Spuren auf ihre erfahrenen Torhüter Stijnen und de Vlieger, die in dieser Begegnung aufgrund der Verletzung durch den 18-jährigen Coosemans ersetzt werden müssen, hinterlassen. Es ist fraglich ob sie ohne den ausgezeichneten Venezolaner Vargas und den jungen Kroaten Perisic in der Lage wären, dieses Ergebnis zu erzielen, so dass der Trainer Koster versuchen muss, die anderen Spieler aus der Erstbesatzung ebenfalls zu motivieren und vor allem denken wir da an den großartigen Torschützen Kouemaha.

Voraussichtliche Aufstellung Club Brugge: Coosemans – Camozzato, Hoefkens, Donk, Díaz – Dirar, Geraerts, Odjidja-Ofoe, Vargas – Perisic, Kouemaha

 

Obwohl sie in der nächsten Woche ein sehr wichtiges Spiel gegen den kroatischen Dinamo erwartet, hinken die Gäste dieser Begegnung hinter den anderen Teams aus der belgischen Liga viel hinterher, so dass sie sich nicht erlauben dürfen, weitere Punkte in Duellen gegen schwächere Gegner zu verlieren. Deshalb sollten wir eine ähnliche Partie der Kosters Schützlinge wie in der letzten Runde gegen Gent erwarten.

Tipp: Sieg Brugge

Einsatzhöhe: 3/10

Quote: 2,21 bei 188bet (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

 

Wenn man sich die Leistungen der beiden Teams in den vergangenen Begegnungen anschaut, gewinnt man den Eindruck, dass es für ihre Trainer nur wichtig ist, einen Treffer mehr als der Gegner zu erzielen, während sie sich um die defensiven Aufgaben nicht zu viel kümmern. Aus diesem Grund können wir ein torreiches Spiel in Waregem erwarten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,67 bei bet365 (alles bis 1,60 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!