Zenit St. Petersburg – CSKA Moskau 03.04.2016, RUS Premier Liga

Zenit St. Petersburg – CSKA Moskau / RUS Premier Liga – Am zweiten Wochenendtag steht auch ein großer Kampf im Rahmen der 22. Runde der stärksten russischen Liga auf dem Programm. In St. Petersburg treffen nämlich zwei Teams aufeinander, die in den letzten Jahren fußballtechnisch in diesem Land absolut dominant sind. Die Gäste aus Moskau sind zurzeit auf der führenden Tabellenposition und haben sechs Punkte mehr als der aktuelle Fußballmeister und Viertplatzierter Zenit. Hier sollte man noch erwähnen, dass ihr gemeinsames Duell im Herbst 2:2 geendet hat. Beginn: 03.04.2016 – 18:30 MEZ

Zenit St. Petersburg

Zenit hat aber beide gemeinsamen Duelle der letzten Saison gewonnen, während die Heimserie gegen CSKA drei Siege und ein Remis beinhaltet. Aus diesem Grund erwarten die Fans jetzt wieder ein positives Ergebnis, besonders da die heutigen Gastgeber nach den zwei geholten Siegen in Folge wieder auf der vierten Tabellenposition sind und jetzt nur noch sechs Punkte weniger als CSKA haben. Das wird also jetzt sicher ein zusätzliches Motiv darstellen.

Die letzten zwei Siege holte CSKA übrigens zu Hause gegen Rubin und auswärts bei Samara, indem die Mannschaft dabei ganze sechs Tore erzielte. Trainer Villas-Boas kann also mit der derzeitigen Spielform seiner Schützlinge zufrieden sein. Darüber hinaus konnte die Abwehr von CSKA gegen Samara eine gute Arbeit leisten, also wird es jetzt in diesem Bereich keine Veränderungen geben. Das ist auch im Mittelfeld der Fall, wo Mauricio und Witsel agieren. Zurzeit ist nur der verletzte Mittelfeldspieler Faizulin nicht dabei, während am Sonntag auch Innenverteidiger Garay und Mittelfeldspieler Garcia auf der Ersatzbank sein sollten.

Voraussichtliche Aufstellung Zenit: Lodygin – Smolnikov, Neto, Lombaerts, Zhirkov – Mauricio, Witsel – Shatov, Danny, Hulk – Dzyuba

CSKA Moskau

Die Gäste aus Moskau haben in der Rückrunde zwei Siege geholt, und zwar zu Hause gegen den Stadtrivalen Spartak sowie in der letzten Runde gegen Kuban. Das einzige Auswärtsspiel zu dieser Zeit beim zweitplatzierten Rostov verloren sie 0:2. Dieser Gegner hat gleich danach auch die führende Tabellenposition übernommen, aber da er in der darauf folgenden Runde auswärts bei Amkar nur unentschieden gespielt hat, während CSKA gleichzeitig zu Hause gegen Kuban gewonnen hat, sind die Moskau wieder an die Tabellenspitze zurückgekehrt. Jetzt haben sie auch zwei Punkte Vorsprung.

In der Zwischenzeit haben aber ihre Stadtrivalen Lokomotiv und Spartak sowie Zenit jeweils zwei Siege geholt und der Druck auf die Spieler von CSKA wird damit immer größer. Es wäre also jetzt sehr gut, wenn die Gäste zumindest einen Punkt erzielen könnten. Aus diesem Grund erwarten wir, dass Trainer Slutski wieder eine sehr defensive Startelf rausschickt. Nicht dabei ist nur der verletzte Mittelfeldspieler Caun.

Voraussichtliche Aufstellung CSKA: Akinfeev – Fernandes, V.Berezutski, Ignashevich, Schennikov – Wernbloom, Dzagoev – Tosic, Shirokov, Eremenko – Musa

Zenit St. Petersburg – CSKA Moskau TIPP

Wie bereits oben gesagt, hat Zenit zurzeit nur sechs Punkte weniger als CSKA und wird jetzt sicher unbedingt einen Sieg anpeilen, denn nur dadurch bleibt die Mannschaft auch weiterhin im Rennen auf den Titel.

Tipp: Sieg Zenit

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,10 bei mybet (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
mybet bonus
100€