Zulte-Waregem – Anderlecht 15.05.2014

Zulte-Waregem – Anderlecht – Es ist die vorletzte Playoff-Runde in Belgien und es ist immer noch nichts entschieden. Drei Mannschaften sind immer noch im Titelrennen, wobei zwei Mannschaften viel bessere Ausgangssituationen haben. Eine von diesen zwei Mannschaften ist Anderlecht, der im regulären Saisonteil etwas schlechtere Partien geliefert hat, jetzt aber den Punkterückstand aufgeholt und gleichviele Punkte wie Tabellenführer Club Brügge hat. Waregem hat die Playoffs von der vierten Tabellenposition aus gestartet und hat jetzt schon einen internationalen Tabellenplatz, somit dieses Spiel nicht von großer Bedeutung ist. In der letzten Runde haben beide Teams jeweils Heimsiege geholt und im gemeinsamen Duell in Brüssel gab es keine Tore. Im regulären Saisonteil haben beide Vereine in den gemeinsamen Duellen Heimsiege geholt. Beginn: 15.05.2014 – 20:30 MEZ

Zulte-Waregem

Waregem kann den Titel theoretisch gesehen holen, denn die Mannschaft hat zwei Runden vor dem Ende vier Punkte weniger als das führende Duo. Das ist aber nicht ganz realistisch zu schaffen und zwar auch wenn die heutigen Gastgeber in diesem Duell gegen Anderlecht gewinnen würden. Es ist viel objektiver zu erwarten, dass sie auf der vierten Position bleiben werden. Das ist für sie auch ganz akzeptabel. Sie spielen in der letzten Runde noch bei Club Brugge, also werden sie im Kampf um den Titel auch weiterhin mitmischen. Waregem hat in dieser aktuellen Saison am Anfang am besten gespielt und hat in den ersten 20 Runden nur einmal verloren. In der Rückrunde war die Mannschaft dann viel schlechter. Die Playoffs wurden sehr gut gestartet und Waregem hat dreimal gewonnen, aber dann folgten vier Spiele ohne Sieg in Folge und dadurch war die Mannschaft raus aus dem Rennen um den Titel.

Die heutigen Gastgeber haben im Laufe der ganzen Saison zuhause großartig gespielt und noch kein Gast konnte sie bezwingen, was auch einer der Gründe ist, warum sie jetzt in diesem Spiel große Erwartungen haben. Am letzten Wochenende haben sie Lokeren 3:1 bezwungen, indem sie dabei die erwähnte negative Serie von vier Spielen ohne Sieg beendet haben. Da die Mannschaft in diesem Spiel gut gespielt hat, wird sich in der Startelf jetzt wahrscheinlich nichts ändern.

Voraussichtliche AufstellungWaregem: Bossut – De Fauw, Colpaert, D’Haene, Verboom – Skulason, N’Diaye – Conte, Hazard, Bongonda – Sylla

Anderlecht

Anderlecht ist wieder Tabellenführer, muss aber diese Platzierung auch bis zum Ende behalten, sonst ist sie bedeutungslos. Vor dem Saisonauftakt war Anderlecht der Hauptfavorit auf den Titel, aber die Mannschaft hat im regulären Saisonteil schlecht gespielt und hatte in den Playoffs fünf Punkte Rückstand. Da haben die heutigen Gäste etwas besser gespielt, hätten aber die Niederlage bei Genk vor vier Runden nicht zulassen dürfen. Das war der einzige Patzer von ihnen, wobei man vielleicht dabei auch das Heimremis gegen Waregem erwähnen sollte. Sie spielen in den letzten drei Runden aber sehr gut und haben nur Siege geholt. Zwei von diesen drei Siegen waren gegen Standard und Club Brugge. Am Sonntag haben sie Genk zuhause 4:0 deklassiert und damit sind sie auf den ersten Tabellenplatz raufgeklettert, den sie behalten können, wenn sie bis zum Ende nur noch Siege holen.

Dies hier wird wahrscheinlich das letzte schwere Hindernis für Anderlecht sein. Am Ende empfängt die Mannschaft nämlich Lokeren und da sollte es keine Probleme geben. Gegen Genk war Stürmer Mitrovic kartenbedingt nicht dabei, aber seine Vertretung Bruno war großartig und hat zwei Tore erzielt. Er wird somit wahrscheinlich wieder in der Startelf sein, während Mitrovic anstatt Cyriac spielen sollte.

Voraussichtliche AufstellungAnderlecht: Proto – Vanden Borre, Mangulu, Nuytinck, Deschacht – Kouyate, Tielemans – Najar, Praet – Mitrović, Bruno

Zulte-Waregem – Anderlecht TIPP

Anderlecht ist hier in der Favoritenrolle und braucht die Punkte, aber Waregem wird nicht einfach so aufgeben. Die heutigen Gastgeber sind in ihrem Stadion schwer zu schlagen und können gegen jeden Gegner ein paar Tore erzielen, während die Gäste sowieso offensiv agieren müssen. Aus diesen Gründen erwarten wir ein torreiches Spiel.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,65 bei betvictor (alles bis 1,55 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!