Athletic Bilbao – CA Osasuna 23.08.2013

Athletic Bilbao – CA Osasuna – Das erste Baskenderby dieser Saison wird schon am zweiten Spieltag gespielt und es findet zwischen Athletic und Osasuna statt. In der letzten Saison blieben die beiden Vereine im Schatten des dritten Baskenvereins Real Sociedad und sie wollen dies in der aktuellen Saison unbedingt ändern. Den Saisonauftakt meisterte Athletic besser und zwar mit einem Auswärtssieg, während Osasuna im eigenen Stadion bezwungen wurde. In der letzten Saison gab es in diesem Duell zweimal das gleiche Ergebnis und zwar zwei 1:0-Siege von Athletic. Ansonsten hat Osasuna seit 2007 kein Spiel in Bilbao gewonnen, aber wir sollten unbedingt erwähnen, dass die Partie gar nicht in Bilbao gespielt wird, da das neue Athletic-Stadion noch nicht fertig ist, somit dieses Spiel in San Sebastian ausgetragen wird. Beginn: 23.08.2013 – 22:00 MEZ

Athletic Bilbao

Die letzte Saison versucht man bei Athletic schnell zu vergessen. Im Sommer wurde ein neuer Trainer geholt und dazu noch ein paar neue Spieler. Der neue Trainer ist Ernesto Valverde und seine Hauptaufgabe ist Athletic zum alten Ruhm zu führen. Der Saisonauftakt war schon mal sehr gut, da die Saison mit dem 2:1-Auswärtserfolg bei Valladolid eröffnet wurde. Trainer Valverde hat die Spieltaktik nicht allzu viel verändert, aber dafür hat er sofort auf drei neue Spieler gesetzt. Balenziaga ging auf die linke Außenseite, Benat Etxebarria ins Mittelfeld und Sola in die Angriffsspitze. Von den Stammspielern hat er Aduriz, Aurtenetxe und San Jose auf der Bank gelassen, während de Marcos ebenfalls auf der Bank blieb. In Valladolid hat sich Innenverteidiger Ekiz verletzt, aber er wurde von Laporte sehr gut vertreten, somit Laporte wieder der Starter sein sollte. Dies ist auch die einzige Änderung im Vergleich zum ersten Spieltag.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic: Iraizoz – Iraola, Laporte, Gurpegui, Balenziaga – Iturraspe, Benat Etxebarria – M.Susaeta, Ander Herrera, Iker Muniain – Sola

CA Osasuna

Osasuna ist mit einer Niederlage in die neue Saison gestartet, aber dies ist kein Wunder und zwar obwohl das erste Saisonspiel zuhause gespielt wurde. Die heutigen Gäste wurden nämlich von Granada 1:2 bezwungen und man kann schon sagen, dass sie zu Recht verloren haben und bei ihnen viele Sache nicht stimmen. Auf der Trainerbank blieb Jose Mendilibar und er änderte kaum was in der Form der Startformation, aber er setzte auch auf ein paar neue Spieler. Loties und Joan Oriol gingen in die Abwehr, während Angreifer Riera in der zweiten Halbzeit eingewechselt wurde. Mendilibar musste außerdem zwei weitere Auswechselungen tätigen, aber die Einsätze von Sisi und Oier brachten nicht allzu viel. Von Verletzungen wurden sie auch nicht geschont, da Miguel Flano, Lolo und Nino fehlen und jetzt kommt noch Cejuda dazu. Aufgrund des schlechten Spiels und der neuen Verletzungen wird Mendilibar den neuen Mittelfeldspieler Silva aufstellen und dazu noch den Angreifer Riera, der für Nunez starten sollte. Sisi könnte auch in die Startelf reinrutschen, aber ganz sicher ist es nicht.

Voraussichtliche Aufstellung Osasuna: Andres Fernandez – Marc Bertran, Arribas, Loties, Joan Oriol – Silva, Raoul Loe – Sisi, Armenteros, de la Cuevas – Riera

Athletic Bilbao – CA Osasuna TIPP

Obwohl die Partie nicht in Bilbao gespielt wird, ist Athletic in diesem Duell favorisiert und zwar aus mehreren Gründen. Die heutigen Gastgeber haben ein besser besetztes Team und hatten dazu noch einen besseren Saisonstart, somit Osasuna in dieser Partie keine allzu gute Aussichten haben sollte.

Tipp: Sieg Athletic Bilbao

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei bet365 (alles bis 1,62 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!