Athletic Bilbao – Eibar 24.01.2016, Primera Division

Athletic Bilbao – Eibar / Primera Division – Das Sonntagsprogramm der Primera wird mit einem kleinen Spitzenspiel des Baskenlandes gestartet. Dieses Duell ist aber nicht nur wegen der Tatsache interessant, dass zwei lokale Rivalen aufeinandertreffen, sondern weil sich beide Teams in der oberen Tabellenhälfte befinden. Eibar ist auf dem sechsten Platz und hat fünf Punkte mehr als Athletic, der Tabellenneunter ist. Athletic hat eine Serie von schweren Spielen und hat in den letzten vier Duellen nur einmal gewonnen, während er die letzten zwei Duelle verloren hat, und zwar beide gegen Barcelona. Eibar hat zwei Pokalspiele gegen Las Palmas verloren und ist ausgeschieden, während er vier Meisterschaftssiege in Folge geholt hat. In der Hinrunde hat Eibar 2:0 gewonnen, während es in der letzten Saison in Bilbao 0:0 war. Beginn: 24.01.2016 – 12:00 MEZ

Athletic Bilbao

Athletic hat eine Reihe von schweren Spielen hinter sich und dieses heutige Duell gegen Eibar gehört sogar zu den leichteren Spielen, obwohl der Gegner besser platziert ist und in letzter Zeit großartig spielt. Aber die heutigen Gastgeber haben bereits zweimal gegen Villarreal gespielt und gewonnen, wodurch sie ins Pokalviertelfinale eingezogen sind. Dort wurden sie aber am Mittwoch von Barcelona zu Hause 2:1 bezwungen und werden wahrscheinlich ausscheiden. Es ist noch das Rückspiel im Nou Camp Stadion zu spielen, aber dort waren sie am letzten Wochenende bereits im Rahmen der Primera und haben 0:6 verloren.

Das war der dritte Misserfolg im Rahmen der Meisterschaft. Davor spielten sie zu Hause gegen Las Palmas unentschieden und verloren auswärts bei Sevilla. In Barcelona wurde Stammtorwart Iraizoza vom Platz verwiesen und darf jetzt nicht mitspielen, also kommt Herrerin vors Tor. Jetzt sollten auch Balenziaga links außen und San Jose im Mittelfeld mitspielen, während auch Iker Muniain mitspielen sollte, da Raul Garcia verletzt ist.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic Bilbao: Herrerin – de Marcos, Laporte, Etxeita, Balenziaga – San Jose, Benat – Williams, Eraso, Iker Muniain – Aduriz

Eibar

Eibar ist raus aus dem Pokalwettbewerb, lässt aber in der Meisterschaft nicht nach und hat zurzeit eine Serie von vier Siegen. Auswärts bei Betis gab es einen 4:0-Sieg und am letzten Montag einen 5:1-Heimsieg gegen Granada. Die Spieler von Eibar haben beide Male großartig gespielt und die Gegner völlig überspielt. Man sollte besonders Stürmer Broja Baston erwähnen, der jetzt schon ganze 12 erzielte Tore auf dem Konto hat. Und er hatte auch Probleme mit den Verletzungen.

Gegen Granada hat auch Enrich zwei Tore erzielt, während Inui einmal getroffen hat. Inui hat auch gegen Espanyol gepunktet, als auch Borja Baston einen Treffer erzielt hat. Trainer Mendilibar hat in der letzten Runde auf die Position des Innenverteidigers dos Santos anstatt Pantic aufgestellt, was man im Spiel nicht merken konnte. Escalante war dagegen verletzungsbedingt nicht dabei. A. Gonzalez ist zurück, während jetzt der linke Außenspieler Luna ausfallen und von Junca vertreten wird. Der Angriff wird nicht verändert, da er in letzter Zeit ziemlich toreffizient spielt.

Voraussichtliche Aufstellung Eibar: Riesgo – Capa, dos Santos, Ramis, Junca – D.Garcia, A.Gonzalez – Keko, Inui – Sergio Enrich, Borja Baston

Athletic Bilbao – Eibar TIPP

Wenn Athletic den sehr guten Eibar schlagen möchte, muss er eine sehr gute Partie liefern. Wir glauben, dass die Basken in der Lage dazu sind, und  zwar besonders, weil sie von Eibar in der Hinrunde bezwungen wurden. Darüber hinaus ist es vielleicht an der Zeit, dass die Gäste ein schlechtes Spiel ablegen.

Tipp: Sieg Athletic Bilbao

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,67 bei bet365 (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€