Athletic Bilbao – Espanyol 21.11.2014, Primera Division

Athletic Bilbao – Espanyol / Primera Division – Diese Runde der Primera wird von zwei Tabellennachbarn eröffnet. Athletic befindet sich auf dem 11. Platz und hat einen Punkt mehr als Espanyol. Wenn man nur die Meisterschaft berücksichtigt, weist Athletic eine etwas bessere Spielform vor, wo die Mannschaft drei Spiele ohne Niederlage in Folge abgelegt hat. Aber dafür sind die Chancen auf das CL-Achtelfinale dahin. Espanyol hat seit vier Runden nicht gewonnen und hat insgesamt zwei Siege sowie zwei Remis auf dem Konto. Deswegen befindet sich die Mannschaft auch in der unteren Tabellenhälfte. In der letzten Runde haben die Gegner unentschieden gespielt, während Espanyol in letzter Zeit mehr Erfolg bei den gemeinsamen Duellen hatte und zwar hat er in der letzten Saison beide Male gewonnen. Espanyol hat auch seit 2010 nicht verloren und zwar hat damals Athletic zuhause gewonnen. Beginn: 21.11.2014 – 20:45 MEZ

Athletic Bilbao

Bei Athletic läuft es nicht gerade gut, aber gut ist auch, dass es mit der Spielform bergauf geht. Das bezieht sich aber nicht auf die Champions League, wo die Mannschaft immer noch nicht gewonnen hat und die Chancen auf das Achtelfinale dadurch minimal sind. Aber im Rahmen der Primera läuft es in der Zwischenzeit viel besser. Die Basken haben zwei Siege in Folge geholt und dann haben sie auswärts bei Valencia unentschieden gespielt, was wirklich einen Sieg wert ist. Gut ist auch, dass sie in diesen drei Spielen keinen einzigen Gegentreffer kassiert haben.

Sie haben auswärts gegen Almeria und zuhause gegen Sevilla knapp gewonnen, während sie davor im Mestalli Stadion ein torloses Spiel abgelegt haben. In diesem Duell war Athletic dezimiert und zwar waren Susaet, Muniain und Aduriz nicht dabei. Jetzt ist nur Stürmer Aduriz fraglich, aber wahrscheinlich wird auch er fit sein. Das Dilemma besteht somit nur um Defensivspieler Iraola, der sich nicht ganz erholt hat.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic Bilbao: Iraizoz – de Marcos, Etxeita, Laporte, Balenziaga – Iturraspe, Mikel Rico – M.Susaeta, Ibai, Iker Muniain – Aduriz

Espanyol

Espanyol steckte in der aktuellen Saison bereits einmal in einer Krise und zwar gleich am Anfang. Jetzt hat die Mannschaft neue Probleme, da sie wieder vier Spiele ohne Sieg in Folge abgelegt hat. Die heutigen Gäste haben zwei Auswärtsspiele verloren, während sie bis jetzt auch keinen einzigen Auswärtssieg geholt haben und auch Probleme mit der Torausbeute haben. Auch zuhause wo sie hätten gewinnen müssen, haben sie zwei Remis geholt. In der letzten Runde gegen Villarreal war auch ein Remis fraglich, da die Gastgeber erst in der Schlussphase aufholen konnten.

Trainer Gonzales hatte bestimmte Probleme mit dem Spielerkader und jetzt stehen ihm zum ersten Mal in dieser Saison alle Spieler zur Verfügung. Auch Innenverteidiger Moreno kommt zurück, der lange nicht dabei war und auch Abwehrspieler A. Gonzalez, der seine Strafe abgesessen hat.

Voraussichtliche Aufstellung Espanyol: Casilla – J.Lopez, Colotto, Moreno, Fuentes – Canas, Vazquez, Alex, Montanes – Sergio Garcia, F.Caicedo

Athletic Bilbao – Espanyol TIPP

Wir haben ja bereits oben gesagt, dass die Spielform von Athletic immer besser wird und da auch noch wichtige Spieler wieder im Team dabei sind, sollte die Mannschaft einen weiteren Heimsieg holen. Espanyol hat Problemw und ist auswärts besonders schlecht.

Tipp: Sieg Athletic Bilbao

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,80 bei ladbrokes (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

bet365 Willkommensbonus – 100% bis 100€ Bonus!