Athletic Bilbao – FC Barcelona 14.08.2015, Supercup

Athletic Bilbao – FC Barcelona / Supercup – Der spanische Supercup ist diesmal kein Duell des Meisters und Pokalgewinners, weil Barcelona beide Titel gewonnen hat. Stattdessen spielt der Pokalfinalist Athletic Bilbao, der im letzten Pokalfinale 1:3 von Barcelona bezwungen wurde. Der spanische Supercup wird in Hin- und Rückspiel entschieden und interessanterweise treffen die beiden Vereine in den nächsten acht Tagen dreimal aufeinander, weil sie auch am ersten Spieltag der Primera gegeneinander spielen. In den direkten Duellen der beiden Teams gab es neben dem oben erwähnten Pokalsieg zwei weitere Barcelona-Siege und zwar in der Primera. Beginn: 14.08.2015 – 22:00 MEZ

Athletic Bilbao

Die heutigen Gastgeber aus Bilbao haben direkt am Saisonanfang mit Barcelona zu tun. Zwischen den Barcelona-Spielen haben sie noch in der EL-Qualifikation mitgespielt und waren auch erfolgreich. Der Gegner aus Finnland (Inter Turku) wurde zuerst in Bilbao 2:0 bezwungen und in Finnland gab es ein torloses Remis. In den Freundschaftsspielen waren sie nicht so gut, da sie gegen Betis und Valladolid unentschieden gespielt haben und von Osasuna und Inter Mailand wurden sie bezwungen.

Wir sollten unbedingt erwähnen, dass ihr Trainer Valverde große Probleme mit den Verletzungen seiner Schützlinge hat. Am meisten sind das Mittelfeld und der Angriff dezimiert. Es fehlen nämlich: Iturraspe, M. Rico, Iker Muniain und Williams. Was erfreulich ist, ist die Tatsache, dass der Neuzugang Eraso gegen Inter Turku beide Tore erzielt hat. Bisher kann man schon sagen, dass Eraso der absolute Volltreffer gewesen ist.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic: Iraizoz – de Marcos, Gurpegui, Laporte, Balenziaga – San Jose, Benat – M. Susaeta, Eraso, Ibai Gomez – Aduriz

FC Barcelona

Die neue Saison hat nicht mal richtig angefangen und die Titelausbeute der Katalanen geht schon los. Der europäische Supercup wurde schon mal gewonnen und der nächste Titel ist schon in Sicht und zwar der spanische Supercup. Natürlich sind sie in diesem rein spanischen Duell gegen Bilbao der klare Favorit und sie haben sogar das Rückspiel im eigenen Stadion, was ein weiterer Vorteil ist. Ein Nachteil ist die Müdigkeit, die sicherlich da ist, wenn man bedenkt, dass der europäische Supercup im weitentfernten Tiflis gespielt wurde. In Tiflis haben sie gegen den Gegner aus Sevilla viel Offensivpower gezeigt, aber auch genauso viele defensive Mankos, was uns vier Gegentore sehr gut zeigen.

Es ist schon sehr lange her, dass Barcelona einen 4:1-Vorsprung aus den Händen gelassen hat, aber gerade dies ist den Katalanen gegen Sevilla passiert. Gegen Sevilla haben sie mit der erwarteten Startelf gespielt, in der weiterhin die verletzten Neymar und Jordi Alba fehlen. Interessanterweise wurden sie in der Verlängerung vom Tor des Ersatzspielers Pedro gerettet und Pedro steht sogar kurz vor einem Wechsel, was die Sache noch kurioser macht. Für diese Partie erwarten wir einige Änderungen, bzw. einige neue Startelfspieler.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: ter Stegen – Dani Alves, Bartra, Pique, Adriano – Busquets, Sergio Roberto, Iniesta – Messi, Suarez, Munir

Athletic Bilbao – FC Barcelona TIPP

Vielleicht ist Barcelona müde und hat dazu noch einige Abwehrmankos, aber offensiv sind die Katalanen auf der Höhe des Geschehens. Gleichzeitig ist Athletic verletzungsbedingt ziemlich dezimiert und dazu noch in einer nicht allzu ansehnlichen Spielform. Damit wollen wir sagen, dass die Gastgeber nicht mal im eigenen Stadion eine Chance gegen Barcelona haben werden.

Tipp: Asian Handicap -1 Barcelona

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,76 bei BetVictor (alles bis 1,67 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€