Athletic Bilbao – FC Barcelona 23.08.2015, Primera Division

Athletic Bilbao – FC Barcelona / Primera Division – In nur neun Tagen treffen diese beiden Rivalen zum dritten Mal aufeinander, aber dieses Match wird nach dem unerwarteten Spielausgang im Superpokal stattfinden, da die Basken die Trophäe gewonnen haben, obwohl die Katalanen als klare Favoriten gegolten haben. Es wird für Barcelona nicht einfach sein wieder in Bilbao zu spielen und zwar nach dem 0:4-Debakel am vergangenen Freitag, während Athletic dieses Spiel sicherlich sehr entspannt und selbstbewusst antreten wird. Nach dem Rückspiel in Nou Camp, wo ein 1:1-Remis gespielt wurde, musste Athletic ein Spiel in der Europaliga absolvieren, während sich Barcelona ein wenig erholen konnte. Beginn: 23.08.2015 – 18:30 MEZ

Athletic Bilbao

Was für ein turbulenter Beginn der Saison für Athletic, der bereits einige Partien abgeliefert hat. Gegen Barcelona haben sie schon zwei Mal gespielt und sicherlich werden sie sich noch lange an diese Spiele erinnern, vor allem an das erste Spiel im eigenen Stadion als sie 4:0 gefeiert haben, was eine richtige Sensation gewesen ist. Vielleicht ist ihnen das Ergebnis im Rückspiel noch lieber, als alle erwartet haben, dass Barcelona enormen Druck auf sie ausüben wird, aber Athletic lieferte eine sehr reife Partie ab und hatte das Spiel die ganze Zeit unter Kontrolle, was am Ende mit einem Unentschieden belohnt wurde.

Stürmer Aduriz war der absolute Held im Superpokal, weil er insgesamt vier Tore erzielte, aber auch die anderen Spieler brillierten. Nur drei Tage nach dem Rückspiel haben sie im Rahmen der Europaliga-Playoffs gegen den slowakischen Zilina gespielt. Trainer Valverde hat einige Spieler geschont. Dennoch gingen sie in 2:0-Führung, aber dann wurden sie von der Erschöpfung eingeholt und am Ende kassierten sie eine 2:3-Niederlage. Das war ihre erste Niederlage in der neuen Saison, die sich vielleicht nicht negativ auswirken wird, weil ihnen noch das Rückspiel im eigenen Stadion bevorsteht. Die gute Nachricht ist, dass M. Rico und Williams wiedergenesen sind.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic Bilbao: Iraizoz – de Marcos, Etxeita, Laporte, Balenziaga – San Jose, M.Rico – M.Susaeta, Benat, Williams – Aduriz

FC Barcelona

Nach drei gewonnenen Trophäen in der vergangenen Saison und einem gewonnenen Titel zu Beginn der neuen Saison, als sie im europäischen Superpokal über Sevilla triumphierten, blieb Barcelona ohne eine weitere Trophäe und zwar als es niemand erwartet hat. Daran ist gerade Athletic schuld und so wird Barcelona in dieser Begegnung sicherlich sein Bestes geben, um sich vor allem für die 0:4-Niederlage in diesem Stadion zu rächen.

Vielleicht haben sie ihre Lektion gelernt, wobei Messi dieses Mal besser gelaunt sein sollte, genau wie Suarez, der im Doppelmatch gegen Athletic völlig scheiterte. Weiterhin wird Neymar fehlen und in der Zwischenzeit wurde Pedro definitiv verkauft, sodass ihnen der dritte Stürmer fehlt und deshalb vielleicht Munir spielen wird. Torwart ter Stegen wurde nach der schlechten Partie in Bilbao auf die Ersatzbank verbannt und nun steht Bravo im Tor. Auch der gesperrte Pique wird fehlen sowie Mathieu. Verletzungsbedingt werden Jordi Alba und Adriano ausfallen.

Voraussichtliche Aufstellung Barcelona: Bravo – Dani Alves, Mascherano, Bartra, Vermaelen – Busquets, Rakitić, Iniesta – Messi, Suarez, Munir

Athletic Bilbao – FC Barcelona TIPP

Es wurde nicht erwartet, dass dieses Spiel stattfinden wird, nach dem Athletic den Superpokal gewonnen hat, vor allem nicht nach dem überzeugenden Sieg im eigenen Stadion. Damals hat Barcelona mit einer kombinierten Besatzung gespielt, aber die heutigen Gäste sind nun hochmotiviert und mit einer viel stärkeren Besatzung werden sie in diesem Spiel ihr Bestes geben um sich zu rächen, was ihnen unserer Meinung nach auch gelingen sollte.

Tipp: Asian Handicap -1 Barcelona

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,85 bei betvictor (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€