Athletic Bilbao – FC Sevilla 24.09.2016, Primera Division

Athletic Bilbao – FC Sevilla / Primera Division – Hier haben wir eins der Derbys dieser Runde und zwar sowohl wegen der Qualität der Gegner, als auch ihrer Tabellenpositionen, denn beide Teams befinden sich in der Tabellenspitze. Sevilla besetzt die hervorragende zweite Tabellenposition, während sich Athletic auf der siebten Tabellenposition befindet und zwar mit zwei Punkten Rückstand, so dass alles schon nach diesem Duell verändert werden kann. Athletic startete schlecht und kassierte in den ersten zwei Duellen Niederlagen, wonach sie drei Meisterschaftssiege verbucht haben, davon zwei auswärts und in der Zwischenzeit kassierten sie auch eine schwierige Niederlage beim Auftakt der Europaliga. Sevilla spielt in der Champions League und sie starteten mit einem Auswärtsremis und zwei fuhren sie auch in Auswärtsduellen in der Meisterschaft ein, wobei sie zuhause in allen drei Duellen Siege geholt haben. In der letzten Saison holten beide Teams in ihren gemeinsamen Duellen Heimsiege in der Meisterschaft und in der Europaliga verbuchten sie beide Male Auswärtssiege, wobei Sevilla, insgesamt betrachtet, viel erfolgreicher war. Beginn: 24.09.2016 – 18:30 MEZ

Athletic Bilbao

Nach dem schlechten Auftakt ist Athletic jetzt in einem guten Spielrhythmus und schade, dass sie die Auswärtsniederlage bei Sassuolo in der Europaliga kassiert haben, denn in der Meisterschaft haben sie drei Siege in Folge und zwar zwei Auswärtssiege bei Deportivo und Granada und einen Heimsieg im Derby gegen Valencia. In La Coruna war Raul Garcia der Held und sein Tor genügte für den 1:0-Sieg. Gegen Valencia kassierten sie ein Gegentor gleich am Anfang und zeigten Charakter, denn sie haben nicht aufgegeben und schon bis zur Halbzeit lagen sie 2:1 in Führung und so blieb es auch bis zum Ende. Der Held dieses Duells war Aduriz, der zwei Treffer erzielt hat.

In Granada war Raul Garcia wieder der Schütze, wobei das entscheidende Tor diesmal Innenverteidiger Laporte erzielt hat. Im Duell gegen Valencia haben sich de Marcos und Boveda Verletzungen zugezogen, so dass in der letzten Runde Leuke und Etxeita reinrutschen mussten, San Jose kehrte auf die Position des defensiven Mittelfeldspielers zurück, während Muniain anstelle von Williams aufgelaufen ist. Alles hat mal wieder gut funktioniert und jetzt kann Trainer Valverde Änderungen vornehmen und unserer Meinung nach sollten Williams in der Startelf und M. Susaeta auf der Ersatzbank vorzufinden sein, während auch weiterhin Boveda und de Marcos außer Gefecht sind.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic Bilbao: Arrizabalaga – Lekue, Etxeita, Laporte, Balenziaga – San Jose, Benat – Williams, Raul Garcia, Muniain – Aduriz

FC Sevilla

Vor jedem neuen Meisterschaftsduell von Sevilla wird die Frage gestellt, ist es endlich mal an der Zeit, dass dieses Team einen Auswärtssieg verbucht? Alle haben ja schon vergessen, was das das letzte Mal passiert ist und es ist wirklich eine Schande, dass es diese brillante Team nicht schafft, diesen Sieg zu verbuchen, auch wenn sie einen und danach auch zwei Spieler mehr auf dem Feld haben, wie das der Fall auswärts bei Eibar vor zwei Runden war. Sie lagen sogar in Führung und kassierten ein Gegentor zum Ausgleich, so dass sie momentan nur die Tatsache trösten kann, dass sie in der Primera in der aktuellen Saison nicht geschlagen wurden. Auch in der Champions League wurden sie nicht bezwungen und das Remis in Turin gegen Juventus ist lobenswert, wobei ihnen jetzt ein schwieriges Auswärtsduell in Bilbao bevorsteht.

Dies ist allerdings keine allzu gute Gelegenheit, die Negativserie in Auswärtsduellen zu stoppen, aber bei Sevilla weiß man nie und dieses Team kann genau dann brillieren, wenn das niemand von ihnen erwartet. Insgesamt betrachtet lieferten sie in der aktuellen Saison noch keine ganz gute Partie ab, denn von drei Heimsiegen waren zwei knapp und Espanyol schlugen sie 6:4. Gegen Las Palmas haben ihnen auch die Schiedsrichter geholfen, wie auch im Stadtduell gegen Betis, dem ein reguläres Tor annulliert wurde. Trainer Sampaoli hat in der Abwehrreihe mit den Verletzungen von Rami und Carrico zu kämpfen, wobei er die Aufstellung im Mittelfeld und Angriff sicherlich erfrischen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: S.Rico – Mariano, Pareja, Mercado, Escudero – Kranevitter, N’Zonzi – Nasri, Sarabia, Kiyotake – Ben Yedder

Athletic Bilbao – FC Sevilla TIPP

Sevilla kämpft endlich mal um den Auswärtssieg und wir erwarten, dass sie in einer erfrischten Aufstellung ein sehr unangenehmer und gefährlicher Gegner sein werden, während Athletic nicht so viele Spieler hat, um die Aufstellung auffrischen zu können. Dafür sind sie in der Lage, zuhause Widerstand zu leisten, so dass wir diesmal ein effizientes Duell erwarten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,85 bei netbet (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
netbet100€