Athletic Bilbao – Rayo Vallecano 22.02.2015, Primera Division

Athletic Bilbao – Rayo Vallecano / Primera Division – Hier haben wir ein Duell zwischen zwei Teams aus der unteren Tabellenhälfte, die aber näher dem Mittelfeld als der Abstiegszone sind. Athletic hat fünf Punkte Vorsprung auf die Abstiegszone, während Rayo Vallecano zwei Punkte mehr als der heutige Gastgeber hat. Beide Rivalen weisen eine ziemlich schlechte Spielform vor, obwohl Rayo in der letzten Runde gewonnen hat, davor aber drei Niederlagen in Folge kassiert hat. Athletic hat in den letzten vier Spielen in Folge nicht gewonnen, hat aber auch drei Remis in Folge geholt, den Pokalwettbewerb und die Europaliga mitgezählt. In der Hinrunde hat Rayo Vallecano zu Hause gegen Athletic 2:1 gewonnen. Beginn: 22.02.2015 – 17:00 MEZ

Athletic Bilbao

Auch wenn Athletic generell gesehen eine schlechte Saison hat, spielt die Mannschaft immer noch in drei Wettbewerben mit und kann immer noch eine Trophäe holen. Im Rahmen des Pokals sieht das Ganze nicht schlecht aus, obwohl das 1:1-Remis aus dem Halbfinalspiel gegen Espanyol nicht gerade vielversprechend ist. Viel besser ist das Ergebnis aus dem EL-Vorrundenfinale, als die heutigen Gastgeber in Turin 2:2 gespielt haben. Es ist zu erwarten, dass sie in die nächste Runde einziehen werden, aber man muss auch vorsichtig sein.

Was die Primera angeht, müssen sie auch da vorsichtig sein und dürfen keine Heimpunkte mehr verlieren. Aus diesem Grund ist dieses heutige Spiel sehr wichtig und Trainer Valverde hat deswegen die Startelf gegen Turin etwas verändert. Da sind aber auch bestimmte Probleme mit den Verletzungen. In diesem heutigen Spiel kann Innenverteidiger Etxeita nicht mitspielen, da er in der letzten Runde bei Granada einen Platzverweis bekommen hat. Das Spiel endete 0:0. Auch der linke Außenspieler Balenziaga ist nicht dabei, genau wie Mittelfeldspieler Iturraspe, während Susaeta und Aduriz zurückkommen sollten.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic Bilbao: Iraizoz – de Marcos, Gurpegui, Laporte, Aurtenetxe – San Jose, M.Rico – M.Susaeta, Benat, Iker Muniain – Aduriz

Rayo Vallecano

Rayo Vallecano spielt im Gegensatz zu den heutigen Gegnern nur in der Primera mit. Im Rahmen dieses Wettbewerbs spielen die heutigen Gäste auch weiterhin unbeständig und haben seit 20 Runden nicht unentschieden gespielt. Es ist ihnen egal wer der Gegner ist, denn alles hängt von ihrer momentanen Laune ab. Sie haben nämlich nach drei Niederlagen in Folge gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte, gegen Villarreal 2:0 gewonnen.

Beide Teams haben in diesem Spiel in der ersten Halbzeit tolle Torchancen verpasst. Dann hat Rayo Gas gegeben und mit Recht gewonnen. Dabei konnte Mittelfeldspieler Raul Baen kartenbedingt nicht mitspielen und Trainer Jemez hat Trashorras überraschenderweise auf der Ersatzbank gelassen, während Aquino verletzungsbedingt nicht dabei war. Raul Baena kommt jetzt zurück, während alles andere ausschließlich von Jemez abhängt.

Voraussichtliche Aufstellung Rayo Vallecano: Tono – Tito, Ze Castro, Amaya, Insua – Raul Baena, J.Sanchez – Lica, Bueno, Kakuta – Baptistao

Athletic Bilbao – Rayo Vallecano TIPP

Der Gastgeber ist hier in der Favoritenrolle, aber Rayo wird sicher offensiv und auf eine Überraschung spielen. Die Gäste sollten auf jeden Fall einen Treffer erzielen und das Spiel damit torreich gestallten, denn auch Athletic muss ein Tor erzielen können.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€