Athletic Bilbao – Saragossa, 22.12.12 – Primera Division

Am Ende dieser Runde haben wir ein Duell zwischen zwei Teams aus der Tabellenmitte. Beide Teams haben in dieser Saison viele Höhen und Tiefen gehabt und konnten keine bessere Platzierung als die Tabellenmitte holen. Athletic wird etwas besser, während Saragossa unvorhersehbar ist und nicht gerne unentschieden spielt. Sie haben jeweils fünf Siege bis jetzt geholt, wobei Athletic hauptsächlich die Punkte in Bilbao holt und Saragossa ist auswärts gefährlicher. In den letzten zwei Saisons haben beide Teams den Heimvorteil maximal ausgenutzt und Siege geholt. Saragossa hat in Bilbao das letzte  Mal im Jahr 2000 gewonnen. Beginn: 22.12.2012 – 22:00

Die Basken haben vier Spiele ohne Niederlage in Folge abgelegt und das ist endlich die Leistung die man von ihnen schon vom Saisonanfang an erwartet hat. Als erstes sollte man erwähnen, dass sie ihre Abwehr etwas stabilisiert haben, was lange ein großes Problem gewesen ist. In den erwähnten vier Spielen haben sie nur ein Gegentor kassiert und zwar beim Pokalspiel, während sie in der Meisterschaft jeweils zwei 1:0-Siege geholt haben. Die Serie hat nach dem Debakel im Nou Camp Stadion angefangen, als sie 1:5 verloren haben und Trainer Bielsa hat die Karten danach ein wenig durchgemischt. Amorebiete und Iturraspe haben sich verletzt, also haben Spieler wie der junge Innenverteidiger Laporte, der aus der B-Mannschaft dazu geholt wurde, ihre Chance bekommen. Beim Auswärtsspiel bei Mallorca in der letzten Runde hat dieser Spieler seiner Arbeit gut gemacht. Interessanterweise hat sich Bielsa dazu entschieden Innenverteidiger San Jose auf die Position des defensiven Mittelfeldspielers aufzustellen, um Iturraspe zu vertreten. Aber sowohl gegen Celta als auch gegen Mallorca ist Stürmer Aduriz der wahre Held gewesen, da er beide Male die einzigen Tore in jeweiligen Spielen erzielt hat. Jetzt ist er mit zehn erzielen Toren der beste Torschütze des Teams.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic Bilbao: Iraizoz – Iraola, Ekiza, Laporte, Aurtenetxe – San Jose, Ander – M.Susaeta, de Marcos, Iker Muniain – Aduriz

Nach drei Niederlagen in Folge haben die heutigen Gäste drei Spiele in Folge abgelegt, in denen sie nicht verloren haben und es sah so aus, als ob auch sie ihre Spielform etwas verbessern würden. Aber dann folgte wieder ein schlechtes Spiel und Levante hat in der letzten Runde die Punkte aus dem La Romalede Stadion mitgenommen. Interessant ist, dass sie nur drei Tage zuvor den gleichen Gegner im Rahmen des Pokals auswärts 1:0 bezwungen haben und dann haben sie mit dem gleichen Ergebnis das Meisterschaftsspiel vor den eigenen Fans verloren. Man kann nicht behaupten, dass die Spiele ähnlich abgelaufen sind, da auch nicht die gleichen Aufstellungen gespielt haben. Im Meisterschaftsspiel ist die Abwehr ausgewechselt gewesen, da Loovens nicht dabei war und Trainer Jimenez hat rechts außen Goni aufgestellt und Sapunaru auf die Position des Innenverteidigers. Das hat nicht funktioniert  und der Trainer hat schon in der Halbzeit zwei Auswechselungen vorgenommen, bei denen Edu Oriol und Paredes eingewechselt wurden. In diesem Auswärtsspiel in Bilbao kommt Paredes auf die Position des Innenverteidigers zurück, Sapunaru geht wieder auf seine Position rechts außen, während der Angriff nicht verändert wird. Verletzungsbedingt sind Loovens, Aranda, Pinter und Abraham fraglich, was viele Probleme links außen machen kann.

Voraussichtliche Aufstellung Saragossa: Roberto – Sapunaru, Alvaro Gonzalez, Paredes, Abraham – Movilla, Apono – Zuculini, Victor Rodriguez, Montanes – Helder Postiga

Die Basken sind richtig in Fahrt gekommen und möchten das jetzt maximal ausnutzen. Saragossa ist nicht schlecht, kann aber in diesem Spiel wohl kaum die Punkte holen, was auch die Statistik der vorherigen gemeinsamen Duelle suggeriert.

Tipp: Sieg Athletic Bilbao

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,83 bei bet365 (alles bis 1,73 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!