Athletic Bilbao – Valencia 09.04.2015, Primera Division

Athletic Bilbao – Valencia / Primera Division – Es ist eines der interessanteren Spiele dieser Runde, da zwei alte Rivalen aufeinandertreffen. Athletic spielte die internationalen Wettbewerbe ganz schlecht, hat im Rahmen der Meisterschaft erst in letzter Zeit Gas gegeben und ist ins Pokalfinale eingezogen. Valencia hat an den Europawettbewerben gar nicht teilgenommen, ist aus dem Pokalwettbewerb früh ausgeschieden, ist aber auf dem vierten Meisterschaftsplatz und kämpft um den dritten Platz. Athletic hatte eine Serie von fünf Siegen, die in der letzten Runde durch die Niederlage in Sevilla beendet wurde. Valencia hat in den letzten acht Spielen nicht verloren und in der letzten Runde hat das Team unentschieden gespielt. In der Hinrunde war es im Mestalli Stadion 0:0 und auch in der letzten Saison endeten beide gemeinsamen Duelle jeweils 1:1. Beginn: 09.04.2015 – 20:00 MEZ

Athletic Bilbao

Athletic hat seine Spielform im Vergleich zur Hinrunde deutlich verbessert und erzielt jetzt Ergebnisse, die seiner Qualität entsprechen. Die Mannschaft hatte eine Serie von fünf Siegen, und zwar hat sie im Pokalhalbfinale auswärts gegen Espanyol sowie im Rahmen der Meisterschaft zu Hause gegen Real Madrid gewonnen.

In der letzten Runde wurden die heutigen Gastgeber auswärts bei Sevilla bezwungen, wobei sie bereits in den ersten 20 Minuten beide Gegentore kassiert haben. Darüber hinaus hat sich Iker Muniain verletzt und wird jetzt sicher nicht mitspielen. Auch Innenverteidiger Laporte wird kartenbedingt nicht dabei sein, während Mittelfeldspieler Iturraspe auch verletzt ist. Wahrscheinlich wird Gurpegui als Innenverteidiger agieren, Iraola kommt nach rechts außen und Marcos geht ins Mittelfeld.

Voraussichtliche Aufstellung Athletic: Iraizoz – Iraola, Gurpegui, Etxeita, Balenziaga – Benat, San Jose – M. Susaeta, de Marcos, M. Rico – Aduriz

Valencia

Valencia hat seit über zwei Monaten nicht gewonnen, ist aber in der letzten Runde auf den vierten Tabellenplatz runtergerutscht. Der Grund ist das Heimremis gegen Villarreal. Man hat von den Gastgebern viel mehr erwartet, vor allem da sie die Punkte auch unbedingt gebraucht haben. Aber sie haben irgendwie ängstlich gespielt, was eigentlich für sie nicht üblich ist. Das Spiel endete torlos. Das war das zweite torlose Heimremis in dieser Saison.

Jetzt müssen die Spieler von Valencia dieses unangenehme Auswärtsspiel gewinnen, was gar nicht leicht sein wird. Es wird nämlich auch nicht die stärkste Startelf spielen. Der linke Außenspieler Gaya ist nicht dabei. Er hat sich gegen Villarreal verletzt, während in diesem Spiel Mittelfeldspieler Parejo seine fünfte Gelbe Karte bekommen hat, also wird er auch nicht dabei sein. Mittelfeldspieler Perez ist schon länger nicht dabei, also bleibt da nur noch A. Gomes. Wahrscheinlich wird auch Filipe Augusto auflaufen, während anstatt Gaya sicher Orban reinrutschen wird.

Voraussichtliche Aufstellung Valencia:  Diego Alves – Barragan, Mustafi, Otamendi, Orban – F. Augusto, J. Fuego – Rodrigo, A. Gomes, Piatti – P. Alcacer

Athletic Bilbao – Valencia TIPP

Obwohl Athletic eine sehr gute Spielform vorweist, hat die Mannschaft in der letzten Runde verloren. Dieses Mal werden auch mehrere wichtige Spieler fehlen und somit können die Gastgeber jetzt Probleme bekommen. Auch Valencia ist nicht vollzählig, braucht aber unbedingt Punkte und wir glauben, dass die Gäste unbesiegt bleiben können.

Tipp: Asian Handicap 0 Valencia

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,08 bei bet365 (alles bis 1,98 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€