Atletico Madrid – FC Sevilla 24.01.2016, Primera Division

Atletico Madrid – FC Sevilla / Primera Division – Es ist das Spitzenspiel dieser Primera-Runde, und zwar obwohl Atletico in klarer Favoritenrolle ist. Die Madrilenen befinden sich nämlich auf der führenden Tabellenposition, während Sevilla schlecht gestartet und ein paar unerwartete Niederlagen kassiert hat. Die Gäste sind auf dem sechsten Tabellenplatz und haben 15 Punkte weniger als Atletico. Sevilla hat nur mehr Heimpunkte erzielt und zwei Spiele mehr abgelegt. Atletico hat zurzeit eine Serie von sieben Spielen ohne Niederlage, während Sevilla fünf Siege in Folge geholt hat. Beide Teams spielen auch beim Pokalwettbewerb mit und stehen dort kurz vor dem Finaleinzug, während Atletico auch ins CL-Achtelfinale eingezogen ist. Sevilla dagegen wird sich mit der Europaliga zufriedengeben. Sevilla spielt zu Hause sehr gut und hat nur zweimal verloren. Eine Niederlage war gegen Atletico, und zwar 0:3, während Sevilla das letzte Mal 2010 gegen die Madrilenen gewinnen konnte. Beginn: 24.01.2016 – 16:00 MEZ

Atletico Madrid

Atletico ist immer noch Tabellenführer der Primera Division. In der letzten Runde haben die Madrilenen Las Palmas routinemäßig 3:0 bezwungen. Die Tore wurden gleichmäßig verteilt und was noch wichtiger ist, sie haben sehr früh die Führung geholt, während sie kein Gegentor kassiert haben. In diesem Kalenderjahr haben die Spieler von Atletico nämlich noch keinen Meisterschaftsgegentreffer kassiert, während es das letzte Mal in Malaga passiert ist, als sie 0:1 verloren haben.

Sie haben im Rahmen des Pokalspiels gegen Rayo Vallecano einen Gegentreffer kassiert, den Gegner haben sie aber eliminiert und am Mittwoch endete das Pokalviertelfinalspiel bei Celta Vigo 0:0. Trainer Simeone wollte die Startelf nicht besonders verändern und nur Juanfran und Gimenez haben ausgeruht, während Niguez verletzungsbedingt nicht dabei war. Jetzt sollte die gleiche Startelf auflaufen, wie gegen Las Palmas, während nur Carrasco anstatt Niguez reinrutschen sollte.

Voraussichtliche Aufstellung Atletico Madrid: Oblak – Juanfran, Godin, Gimenez, Filipe Luis – Gabi, A.Fernandez – Niguez(Carrasco), Koke, Griezmann – Vietto

FC Sevilla

Sevilla hat zurzeit eine Serie von fünf Siegen und weist anscheinend eine tolle Spielform vor. Man sollte jedoch berücksichtigen, dass die Andalusier drei Pokalspiele in Folge gewonnen haben und zwar zwei davon zu Hause, während sie einmal auswärts bei Betis siegten. In den zwei Meisterschaftsspielen haben sie Athletic Bilbao und Malaga empfangen. Das waren keine besonders schwierigen Partien und das gilt besonders für den Zweitligisten Mirandes, den sie im Rahmen des Pokalviertelfinales am Donnerstag im Hinspiel zu Hause 2:0 bezwungen haben. Damit sind sie praktisch schon im Halbfinale. Sevilla spielt jedoch zu Hause und auswärts ganz unterschiedlich.

Die heutigen Gäste haben noch kein Meisterschaftsauswärtsspiel gewonnen und es ist wirklich schwer zu erwarten, dass sie das gerade jetzt im Vicente Calderon Stadion schaffen werden. Gegen Mirandes hat Trainer Emery eine ziemlich starke Startelf rausgeschickt. Dabei haben nur einige Stammspieler ausgeruht. Der Sieg wurde jedoch gar nicht so leicht geholt. In der letzten Runde gegen Malaga, war wieder Gameiro mit zwei erzielten Toren der Held des Spiels, während Mittelfeldspieler Iborra vom Platz verwiesen wurde und jetzt nicht mitspielen darf.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: S.Rico – Coke, Rami, Carrico, Tremoulinas – Cristoforo, Krychowiak – Vitolo, Banega, Konoplyanka – Gameiro

Atletico Madrid – FC Sevilla TIPP

Sevilla hat in dieser Saison noch keinen Meisterschaftsauswärtssieg geholt und wird es wohl kaum jetzt bei Atletico schaffen. Die Gastgeber spielen nämlich sehr gut, besonders vor den eigenen Fans. Die Statistik steht auch zugunsten der Gastgeber. Es sollte aber ein grobes und kartenreiches Spiel werden, mit nicht so vielen Toren, das jedoch Atletico gewinnen sollte.

Tipp: Sieg Atletico Madrid

Einsatzhöhe: 6/10

Quote: 1,67 bei bet365 (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€