Atletico Madrid – Levante 02.01.2016, Primera Division

Atletico Madrid – Levante / Primera Division – Der eine Gegner aus diesem Duell befindet sich an der Tabellenspitze und das andere Team ist ganz am Ende, während der Punkteunterschied sehr groß ist. Atletico hat in der vorletzten Runde eine Niederlage kassiert, wobei das aber in den letzten zehn Spielen der einzige Misserfolg dieses Teams ist. Levante dagegen hat zur gleichen Zeit nur einen Triumph geholt. Die heutigen Gäste haben die letzten vier Spiele verloren, und zwar wurde ein Spiel im Rahmen des Pokalwettbewerbs gespielt, wo sie ausgeschieden sind. Atletico hat in Malaga gepatzt und am Mittwoch ist er sowohl im Rahmen des Pokalwettbewerbs als auch der Champions League weitergezogen. In der letzten Saison hat Atletico zu Hause gegen Levante 3:1 gewonnen, aber zu Gast bei dieser Mannschaft haben die Madrilenen seit 2007 keinen Sieg geholt. Beginn: 02.01.2016 – 20:30 MEZ

Atletico Madrid

Nach der kassierten Niederlage bei Malaga hat Atletico zwar wieder gewonnen, spielt aber in letzter Zeit doch etwas schlechter. Die Mannschaft musste gegen Athletic Bilbao nämlich erst den Rückstand aufholen, um gewinnen zu können und danach endete das Pokalspiel gegen den Niedrigligisten Reus auch nur 1:0, während sie in Malaga verloren haben. Am Mittwoch fand das Stadtderby bei Rayo Vallecano statt und die Spieler von Atletico haben 2:0 gewonnen, wobei sie beide Tore erst in der Schlussphase erzielt haben.

Ersatzspieler Corre hat zwei Minuten vor dem Ende ein Tor erzielt, während danach Griezmann den zweiten Treffer erzielen konnte. In diesem Spiel haben Filipe Luis und Gabi kartenbedingt nicht mitgespielt, während Trainer Simeone auf ihre Positionen Gamez und O. Torres aufgestellt hat, obwohl man eigentlich Siqueiro und Thomas erwartet hat. Jetzt kommen die erwähnten zwei Spieler zurück und werden sicher in der Startelf sein. Das Dilemma besteht also nur noch im Angriff, da F. Torres und Vietto nicht in Form sind und deswegen der erholte J. Martinez mitspielen könnte.

Voraussichtliche Aufstellung Atletico Madrid: Oblak – Juanfran, Godin, Gimenez, Filipe Luis – Gabi, Saul Niguez – Koke, Carrasco, Griezmann – J.Martinez

Levante

Bei Levante geht es weiter bergab und wenn bald keine positiven Veränderungen eintreten, wird die Mannschaft absteigen. Die heutigen Gäste sind Tabellenletzter und verlieren auch Heimduelle gegen direkte Mitkonkurrenten. Die Pokalelimination scheint jetzt das wenigste Problem zu sein und die Spieler von Levante haben diese Niederlage gegen Espanyol sicher bereits überwunden. Was sie aber nicht gemacht haben, ist, sich danach maximal der Meisterschaft zu widmen. Ganz im Gegenteil haben sie danach zwei Spiele verloren und dabei auch keinen Treffer erzielt. Die 0:2-Niederlage in Bilbao war auch zu erwarten, obwohl die Gäste in der ersten Halbzeit eine sehr gute Gegenwehr geliefert haben und das Ergebnis ausgeglichen war. In der zweiten Halbzeit ließen sie aber nach.

Das Gleiche passierte auch am Mittwoch, als sie Malaga empfangen haben und einfach gewinnen mussten. Der Gegner ist ja auch in der unteren Tabellenhälfte. Die heutigen Gäste haben aber wieder kein Tor erzielt und kassierten in der Schlussphase einen Gegentreffer. Das war dann auch die fünfte Heimniederlage in dieser Saison. Tono und Feddal waren kartenbedingt nicht dabei, während jetzt wahrscheinlich nur Tono zurückkommt, da auch Innenverteidiger Trujillo fit ist und auflaufen wird. Jetzt sind P. Lopez, Simao und Deyverson kartenbedingt nicht dabei.

Voraussichtliche Aufstellung Levante: Marino – Juanfran, Trujillo, Navarro, Tono – Camarasa, Lerma, Jose Mari – Ghilas, Roger – Ruben Garcia

Atletico Madrid – Levante TIPP

Levante hat nichts mehr zu verlieren, wird aber auch wohl kaum gewinnen können und unter diesen Umständen können die Gäste eventuell auch einen Treffer erzielen, während auch die Angriffsspieler von Atletico endlich wieder in Gang kommen und einen Sieg holen sollten.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,85 bei bet365 (alles bis 1,75 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€