Atletico Madrid – Rayo Vallecano, 16.09.12 – Primera Division

Das zweite Sonntagsspiel der spanischen Primera Division, das wir analysieren werden, ist das kleine Stadtderby Madrids, aber es sollte erwähnt werden, dass beide Vereine einen guten Saisonauftakt hatten. Atletico hat nur zwei Ligaspiele absolviert und beide Spiele wurden nicht verloren. Atletico hat noch den Supercup in Monte Carlo gespielt und gewonnen. Auf der anderen Seite hat Rayo zwei Ligasiege und ein Ligaremis erspielt. Bisher sind die beiden Vereine sechs Mal im Rahmen der Primera aufeinandergetroffen. Atletico gewann drei Duelle, zwei endeten ohne einen Sieger und nur einmal gewann Rayo und zwar im Jahre 1999. Die beiden letztjährigen Duelle hat Atletico gewonnen. Beginn: 16.09.2012 – 21:30

Wenn man die Schlussphase der letzten Saison berücksichtigt, dann hat Atletico eine Serie von 10 niederlagenlosen Spielen, bei denen die Madrilenen sieben Spiele gewonnen haben. Wir werden die letzte Saison außer Acht lassen, da sie vorbei ist, aber über die drei gespielten Spiele der aktuellen Saison kann man einiges Positives erzählen. Das letzte Ligaspiel war gar nicht mal so gut, da nur ein 1:1 bei Levante geholt wurde, aber das erste Heimspiel der Saison war dafür hervorragend, da Athletic Bilbao 4:0 deklassiert wurde. Bei diesem Torspektakel hat Falcao drei Tore erzielt. Dieses Spiel war eine sehr gute Vorbereitung auf den Supercup, bei dem Chelsea deklassiert wurde, wieder von drei Falcao-Toren begleitet. Das vierte Tor gegen Chelsea wurde vom Verteidiger Miranda erzielt und dem Gegner aus London gelang nur der Ehrentreffer, der aber die Leistung von Atletico keinesfalls schmälert. Viele Atletico-Spieler haben bei den Olympischen Spielen mitgespielt, aber jetzt sind sie wieder da und dazu noch sind alle Spieler nicht verletzt zurückgekehrt. Angreifer Adrian hat gewisse verletzungsbedingte Probleme, aber allem Anschein nach wird spielen können. Nur Innenverteidiger Cata Diaz ist auf jeden Fall nicht dabei. Das bedeutet, dass Trainer Simeone die gleiche Startaufstellung zur Verfügung hat, die in den letzten zwei Spielen acht Tore erzielt hat.

Voraussichtliche Aufstellung Atletico: Courtois – Juanfran, Miranda, Godin, Filipe – Mario Suarez, Gabi – Koke, Arda Turan – Adrian, Falcao

Der kleine Verein aus der Madrider Vorstadt hat ebenfalls zwei Siege und ein Remis, aber alle drei Spiele wurden im Rahmen der Liga gespielt. Beim Saisonauftakt hat uns Rayo positiv überrascht und zwei Siege in Folge geholt. Der Heimsieg gegen Granada in der ersten Runde war erwartet, aber der Auswärtssieg bei Betis war schon eine positive Überraschung. Am letzten also dritten Spieltag hatte Rayo ein wenig Glück, da der Gast aus Sevilla das Spiel dominiert hat. FC Sevilla hatte sogar zwei Elfmeter zugesprochen bekommen, aber beide Strafstöße wurden verschossen. Jetzt ist Rayo neben Malaga das einzige Team, das nur ein Gegentor kassiert hat, aber dieses Gastspiel bei Atletico ist eine echt harte Prüfung, da auf der anderen Seite der fantastische Falcao als Gegner steht. Auf der anderen Seite ist Torwart Ruben gesperrt, da er am letzten Spieltag die rote Karte bekommen hat. Für den Trainer Jemez ist also sehr wichtig, dass die anderen Stammkräfte gesund und fit sind, um den Ausfall des ersten Torwarts zu kompensieren. Mit dem Innenverteidiger-Duo Amat-Fuego gab es zwar kleinere verletzungsbedingte Probleme, aber sie werden spielen können. Offensivspieler Piti ist ebenfalls wieder fit, somit man sagen kann, dass Rayo keine Probleme mit Spielerausfällen hat.

Voraussichtliche Aufstellung Vallecano: Dani Gimenez – Tito, Amat, Javi Fuego, Casado – Trashorras, Adrian – Leo, Piti, Jose Carlos – B.Nielsen

Atletico ist hier der klare Favorit, da die Qualität der Gastgeber viel höher anzusiedeln ist. Der Lauf von Atletico kann Rayo keinesfalls aufhalten und es ist nur die Frage offen, ob wir uns für einen hohen Sieg von Atletico oder für ein torreiches Spiel entscheiden. Wegen dem fantastischen Falcao erscheint uns die zweite Option besser, aber die Gäste sollten auch treffen können, sodass gar nichts gegen ein torreiches Spiel spricht.

Tipp: über 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,70 bei hamsterbet (alles bis 1,62 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=” http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1322974″ title=”Statistiken Atletico Madrid – Rayo Vallecano”]