Atletico Madrid – Real Madrid 07.01.2015, Copa del Rey

Atletico Madrid – Real Madrid / Copa del Rey – Die großen Rivalen aus Madrid treffen bereits im Achtelfinale aufeinander. Somit wird einer der Favoriten sehr früher ausscheiden. Im Rahmen der Meisterschaft ist Real um einen Punkt besser. Atletico hat am letzten Wochenende gewonnen und Real hat nach langer Zeit verloren. Im Rahmen der Champions League sind beide Gegner erfolgreich. Was die gemeinsamen Duelle angeht, hat Atletico im Santiago Bernabeu Stadion 1:0 gewonnen, während Atletico auch in der letzten Saison, in den gemeinsamen Meisterschaftsspielen erfolgreicher war. Real hat aber zwei Pokalduelle und das CL-Finalspiel klar gewonnen. Beginn: 07.01.2015 – 21:00 MEZ

Atletico Madrid

Atletico hat in der aktuellen Saison nicht gerade brilliert, teilt sich aber trotzdem den zweiten Platz mit Barcelona und hat nur einen Punkt weniger als Real. Die heutigen Gastgeber hatten ein paar Patzer, wie die Heimniederlage gegen Villarreal. Aber auch die Rivalen spielen nicht fehlerlos und somit sind sie immer noch im Rennen um den Titel. Wenn es nach ihnen ginge, würden sie jetzt sicher nicht gegen Real spielen. Aber die Spielweise dieses Rivalen passt ihnen anscheinend, was sie im Meisterschaftsspiel auch bewiesen haben. Am Sonntag spielen sie im Rahmen der Primera auswärts bei Barcelona und Trainer Simeone wird die Startelf etwas durchmischen müssen, damit alle Spieler fit sind.

Am Samstag hat Atletico zuhause gegen Levante gewonnen, was auch zu erwarten war. Dabei haben sich ein paar Spieler leicht verletzt. Jetzt werden wahrscheinlich Mandzukic, Arda Turan, Tiago und Siqueira eine Ruhepause bekommen, während auch Miranda und Ansaldi schon von früher verletzt sind. Gamez kommt nach rechts außen, Juanfran vielleicht nach links und auch Mario Suarez rutscht rein, während auch Fernando Torres an der Angriffsspitze sein sollte.

Voraussichtliche Aufstellung Atletico: Moya – Gamez, Godin, Gimenez, Juanfran – Gabi, Mario Suarez – Koke, Griezmann, Raul Garcia – F. Torres

Real Madrid

Real konnte den ersehnten Siegesrekord doch nicht holen. Das ist für die Spieler vielleicht auch besser so, denn seitdem stehen sie deswegen nicht mehr so stark unter Druck. Sie haben auswärts bei Valencia gespielt und verloren, nachdem sie die Führung hatten. Es ist aber auch keine Schande im Mestalli Stadion zu verlieren, besonders da Valencia in der aktuellen Saison sehr gut spielt. Die Pause ist Real offensichtlich nicht gut gekommen, aber die Mannschaft hat ja auch davor, auf mehreren Fronten, ein wirklich schwieriges Programm gehabt. Die heutigen Gäste möchten Atletico natürlich wie immer bezwingen, besonders da sie das Meisterschaftsspiel gegen Atletico verloren haben.

Trainer Ancelotti hat gegen Valencia gar keine Veränderung vorgenommen und zwar ist die stärkste Startelf aufgelaufen. Nur der verletzte Modric war nicht dabei. Jetzt kommt Navas vors Tor, Varane wird als Innenverteidiger agieren, links außen kommt Coentrao und im Mittelfeld sollte Khedira sein, während im Angriff Jese oder Chicharito spielen sollte.

Voraussichtliche Aufstellung Real: K. Navas – Carvajal, Varane, S. Ramos, F. Coentrao – Khedira – Isco, J. Rodriguez, C. Ronaldo – Jese (Chicharito)

Atletico Madrid – Real Madrid TIPP

Atletico wird etwas angeschlagen sein und somit ist eine geschlossene Variante der Gastgeber zu erwarten. Real hatte mit dieser Spielherangehensweise schon immer Probleme, also wird es auch jetzt kein toreffizientes Spiel sein.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,95 bei bet365 (alles bis 1,85 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
bet365 bonus
100€