Betis Sevilla – Deportivo, 29.04.13 – Primera Division

Die letzte Begegnung dieser Runde der Primera Division könnte interessant werden, denn die Gastgeber aus Sevilla kämpfen um die Europaliga, während Deportivo ums Überleben kämpft. Angesichts der aktuellen Tabellensituation und des Heimvorteils gilt Betis als Favorit in diesem Duell, aber in letzter Zeit spielt Deportivo viel besser und daher sollten wir vorsichtig mit unseren Prognosen sein. Im Hinspiel feierte Betis einen 3:2-Sieg, aber es ist sehr interessant, dass Deportivo in vier letzten Gastauftritten in Sevilla sogar drei Mal triumphiert hat, während einmal unentschieden war. Beginn: 29.04.2013 – 22:00

Betis spielt unbeständig in letzter Zeit und schafft es irgendwie nicht, zwei oder drei gute Partien in Folge abzuliefern. Nach der 0:3-Niederlage in Valencia haben sie ein torloses Heimremis gegen Getafe gespielt, während sie in Granada einen sogar 5:1-Sieg geholt haben. Im Stadtderby gegen Sevilla haben sie sehr früh drei Gegentore kassiert und waren kurz vor einer Niederlage, aber mit viel Glück kamen sie doch noch zum Ausgleich. Am letzten Spieltag konnten sie mit Real in Madrid nicht mithalten, was natürlich keine Überraschung ist, obwohl die Gastgeber mit einer kombinierten Besatzung aufgelaufen sind. Trainer Pepe Mel hat in Madrid mit einer geschlossenen Variante versucht, zum guten Ergebnis zu kommen, weshalb Jorge Molina auf der Bank blieb, während der defensive Igiebor eingesetzt wurde. Jetzt wird er wieder mit der offensiven Besatzung auflaufen, die an zwei Spieltagen vor Madrid sogar acht Tore erzielt hat. Der verletzte Verteidiger Paulao wir durch Mario ersetzt, während der linke Außenspieler Nacho fraglich ist.

Voraussichtliche Aufstellung Betis: Adrian – Javier Chica, Mario, Amaya, A.Martinez – Etxebarria, Canas – J.Campbell, Pabon, Ruben Castro – Jorge Molina

Deporitvo hat in die richtige Form gefunden und dank einer Serie von fünf Spielen ohne Niederlage gelang er in die sichere Zone. Der Klassenerhalt ist immer noch nicht sicher, aber sie können jetzt ein wenig entspannter sein.  Vor dieser Begegnung haben sie zwei Punkte mehr auf dem Konto als die Mannschaften in der Gefahrenzone. Sie haben vier Siege in Folge verbucht und dabei sogar 13 Tore erzielt, während sie am letzten Spieltag ein Heimremis gegen Athletic Bilbao gespielt haben. Ein Punkt aus dieser Begegnung ist kein schlechtes Ergebnis, obwohl sie die Tatsache, dass sie in den letzten zehn Minuten einen Spieler mehr auf dem Platz hatten, besser ausnutzen konnten. Sie waren durch die Abwesenheit vom Verteidiger Marchena und dem defensiven Mittelfeldspieler Aguilar geschwächt, aber dafür kehrte der erste Torschütze der Mannschaft Riki ins Team zurück. Aguilar wird diesmal dabei sein.

Voraussichtliche Aufstellung Deportivo: Aranzubia – Manuel Pablo, Aythami, Kaka, Silvio – Aguilar, Juan Dominguez – Bruno Gama, Valeron, Pizzi – Riki

Obwohl sich die Gäste in einer besseren Form befinden und eine positive Tradition in Sevilla haben, könnte diesmal dennoch Betis feiern. Die Gastgeber aus Sevilla sind nämlich sehr torgefährlich und außerdem kämpfen sie um die EL-Tabellenplatzierung, sodass Deportivo in diesem Match wahrscheinlich punktelos bleiben wird.

Tipp: Sieg Betis

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 1,91 bei bet365 (alles bis 1,81 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Betis Sevilla – Deportivo