Betis Sevilla – Espanyol, 17.10.2015 – Primera Division

Betis Sevilla – Espanyol / Primera Division – Diese zwei Gegner hatten einen ziemlich guten Saisonauftakt und befinden sich um die Tabellenmitte, wobei Betis zwei Positionen höher platziert ist und zwei Punkte Vorsprung auf Espanyol hat. Betis wies auch eine bessere Spielform vor der Pause vor und holte zwei Auswärtssiege in Folge. Andererseits wurde Espanyol zweimal geschlagen, einmal davon zuhause. Bis jetzt spielten Betis und Espanyol ungefähr gegen die gleichen Gegner. Interessant ist, dass beide Teams von Deportivo geschlagen wurden, Real Sociedad bezwungen haben und gegen Valencia niederlagenlos geblieben sind. Ihre letzten gemeinsamen Duelle spielten sie vor zwei Saisons und damals holte Betis einen 2:0-Heimsieg, während Espanyol seit dem Jahr 2004 bei Betis keinen Sieg geholt hat. Beginn: 17.10.2015 – 22:05 MEZ

Betis Sevilla

Am Anfang der neuen Saison spielt Betis unerwartet besser auswärts als zuhause. Der beste Beweis dafür sind die letzten drei Runden in dem sie zuerst eine überraschende Heimniederlage gegen Deportivo kassierten. Danach holten sie zwei Auswärtssiege in Folge und zwar zuerst gegen Sporting und in der letzten Runde gegen Rayo Vallecano. In Gijon lag die Heimelf in Führung, wonach Betis aufholen konnte und letztendlich in Führung lag. Gegen Rayo Vallecano holten sie problemlos einen 2:0-Auswärtssieg.

Torhüter Adan spielt in letzter Zeit einfach brillant und spielt eine der wichtigsten Rollen bei Betis. Im Angriff verlässt man sich auf Ruben Castro, der schon vier Treffer erzielte und erwartungsgemäß der erste Torschütze des Teams ist. Der zweite Stürmer J. Molina weist keine so gute Spielform vor und hat mit verletzungsbedingten Problemen zu kämpfen, weswegen er in diesem Duell wahrscheinlich nicht auflaufen wird. In der Abwehrreihe agiert ein Quartett, das unverändert bleibt, während es im Mittelfeld immer wieder einige Änderungen gibt, abhängig vom Gegner. Kleinere verletzungsbedingte Probleme haben van der Vaart und Vargas, so dass man diesmal Joaquin in der Startelf erwarten könnte.

Voraussichtliche Aufstellung Betis: Adan – Piccini, Bruno, Westermann, Varela – N’Diaye – Joaquin, Portillo, Cejudo, Petros – Ruben Castro

Espanyol

Espanyol spielt derzeit relativ unbeständig. In dieser Saison fuhr Espanyol noch kein Remis ein. Sie sind unvorhersehbar und ihre Form schwankt von zwei Niederlagen in Folge und zwar gegen Villareal und Real Madrid, bis hin zu zwei Siegen gegen sehr unangenehme Gegner – Real Sociedad und Valencia. Damals schien es, als würde ihre positive Serie beginnen, doch dann kassierten sie die eindeutige 0:3-Auswärtsniederlage gegen Deportivo. Da ein Unglück selten allein kommt, wurden sie danach noch zuhause von Sporting geschlagen. Dieses Duell gegen Sporting durften sie auf keinen Fall verlieren, denn sie versiebten einen Elfmeter und kassierten das entscheidende Gegentor in der Nachspielzeit.

Trainer Sergio ändert die Startelf kaum, besser gesagt, er nimmt Änderungen nur dann vor, wenn das wirklich nötig ist. In diesem Duell gegen Betis könnte er einige Spieler wegen schlechter Spielform auswechseln. Erfreulich ist, dass Mittelfeldspieler Diop wieder da ist und er sollte von der ersten Minute auflaufen. S. Sevilla könnte auch anstelle V. Alvarez seine Gelegenheit bekommen, da er in der letzten Runde keine beachtenswerten Leistungen erbrachte. Verletzungsbedingt wird diesmal nur Stürmer G. Moreno nicht agieren.

Voraussichtliche Aufstellung Espanyol: Pau Lopez – Arbilla, A.Gonzalez, Roco, Duarte – Diop, V.Sanchez – H.Perez, Asensio, S.Sevilla – F.Caicedo

Betis Sevilla – Espanyol TIPP

Betis ist in einem besseren Spielrhythmus und wir erwarten, dass dieses Team auch vor ihren Fans ihren Ruf als ein unangenehmer Gastgeber bestätigt. Espanyol überrascht manchmal mit einer guten Partie, aber insgesamt betrachtet erbringt dieses Team in dieser Saison keine besondere Leistung bei Gastauftritten. Deswegen prognostizieren wir in diesem Duell den Heimsieg.

Tipp: Sieg Betis

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 2,05 bei BetVictor (alles bis 1,95 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€