Betis Sevilla – FC Sevilla, 12.04.13 – Primera Division

Diese Primera-Runde wird vom großen Sevilla-Stadtderby eröffnet und unabhängig von der Tabellenlage ist dieses Duell sehr spannend. Die Rivalität zwischen den beiden Vereinen ist sehr groß und ein Sieg in diesem Duell egalisiert all die anderen Niederlagen. Man kann sagen, dass es so ähnlich wie zwischen Schalke und Dortmund ist. In der Hinrunde gab es einen klaren 5:1-Sieg vom FC Sevilla. Beginn: 12.04.2013 – 22:00

Die offiziellen Gastgeber, also Betis Sevilla, spielen in der aktuellen Saison sehr gut und der einzige echte Patzer ist eben diese 1:5-Niederlage aus der Hinrunde. Ansonsten haben sie sich zu einem ernst zu nehmenden Kandidaten auf einen der internationalen Tabellenplätze hochgespielt, aber heute wollen ihre Fans nur die Rache für die 1:5-Schande. Wenn man sich das letzte Ligaspiel von Betis anschaut, dann gibt es jeden Grund zum Optimismus, da sie das letzte Ligaspiel 5:1 gewonnen haben und zwar beim äußerst unangenehmen Gastgeber aus Granada. Dieser Gastauftritt sollte sehr schwierig werden, aber sie haben Granada innerhalb von vier Minuten mit drei Toren überrascht und das Spiel war gelaufen. Gegen Granada haben sie ohne Innenverteidiger Amaya, Mittelfeldspieler Benat und Angreifer Campbell spielen müssen, aber dafür hat der beste Torschütze des Teams Ruben Castro einen fantastischen Tag gehabt. Heute kehren die drei eben erwähnten in die Startelf zurück, somit Trainer Pepe Mel nur Innenverteidiger Maria misst.

Voraussichtliche Aufstellung Betis: Adrian – A.Lopez, Paulao, Amaya, Nacho – Benat Etxebarria, Canas – D.Pabon, J.Carlos – Jorge Molina, Ruben Castro

Die offiziellen Gäste sind zurzeit auch gut drauf, weil sie am letzten Montag Athletic Bilbao bezwungen haben. Viel wichtiger als das ist die Tatsache, dass sie in der aktuellen Saison große Probleme haben, wenn sie auswärts spielen müssen. Nach der Heim-/Auswärtstabelle sind sie in der Heimtabelle auf dem dritten Platz, während sie in der Auswärtstabelle auf dem vorletzten Platz sind!!! Der letzte Heimsieg ist der eben erwähnte Sieg gegen Athletic, den sie 2:1 bezwungen haben, jedoch mit viel Mühe. Beide Tore gegen Athletic hat ihr bester Torschütze Negredo erzielt und man muss schon sagen, dass seine fantastische Spielform für sie ermutigend sein sollte. Heute kommt der am letzten Spieltag kartengesperrte Jesus Navas zurück und wird für del Moral einspringen. Dafür fehlt der kartengesperrte Fernando Navarro, der in der Innenverteidigung von Botia vertreten wird.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: Beto – Coke, Fazio, Botia, Moreno – Medel, Kondogbia – Jesus Navas, Rakitić, Reyes – Negredo

Die Spielform und die aktuelle Tabellensituation sind in solchen Derbys nicht entscheidend. Jedes Stadtderby ist ein besonderes Spiel, das viel Spannung in sich trägt. Über den Sieger entscheidet meistens die Tagesform, bzw. die momentane Inspiration. In der Hinrunde war FC Sevilla sehr gut in diesem Stadtderby und in der Rückrunde sollte Betis im eigenen Stadion zum Zuge kommen. Eine weitere Tatsache spricht ebenfalls für Betis und zwar die enorme Auswärtsschwäche vom FC Sevilla.

Tipp: Asian Handicap 0 Betis

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,88 bei bet365 (alles bis 1,77 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: Betis Sevilla – FC Sevilla