CA Osasuna – Celta Vigo 03.05.2014

CA Osasuna – Celta Vigo – In fast allen Samstagspielen der Primera treffen zwei Mannschaften aufeinander, von denen ein Gegner die Punkte braucht und der Andere nicht. Wir haben uns für das Duell in Pamplona entschieden, in dem der Gastgeber die Punkte unbedingt nötig hat und die Gäste den Klassenerhalt eigentlich geschafft haben, aber theoretisch sieht das zurzeit nicht so aus. Osasuna hatte eine Serie von vier niederlagenlosen Spielen, aber dann wurde die Mannschaft in der letzten Runde bezwungen. Das war aber in Madrid, somit es nicht überwertet werden sollte. Celta hat das leichtere Programm ausgenutzt und hat zwei Siege in Folge geholt. In der Hinrunde war es in Vigo 1:1 und in der letzten Saison hat Osasuna zuhause 1:0 gewonnen. Beginn: 03.05.2014 – 20:00 MEZ

CA Osasuna

Osasuna hatte in dieser Saison viele Höhen und Tiefen, aber die Mannschaft entscheidet trotzdem immer noch selber über das eigene Schicksal. Das bevorstehende Programm bis zum Saisonende ist auch sehr gut, denn die heutigen Gastgeber werden zweimal zuhause spielen und zwar in der letzten Runde gegen den bereits abgeschriebenen Betis. Aber dieses heutige Spiel ist entscheidend, denn mit drei zusätzlichen Punkten wäre die Situation doch viel entspannter. Sie mussten auch das Auswärtsspiel bei Real ablegen und zwar gerade als sie richtig in Fahrt gekommen sind. Bei Real konnten die Spieler von Osasuna natürlich nichts auf die Beine stellen und haben 0:4 verloren.

Das war zu erwarten und deswegen waren sie auch nicht zu sehr enttäuscht. Nur dass sich Raoul Loe verletzt hat und für ihn die aktuelle Saison zu Ende ist. R. Torres und Silva haben ihre gelben Karten in diesem Spiel abgesessen und kommen jetzt zurück in die Startelf. Silva wird somit Loe vertreten, während Torres anstatt Armenteros reinrutschen wird. Auch Marc Bertran sollte wieder nach rechts außen kommen und damit würde Damia wieder nach links außen gehen.

Voraussichtliche AufstellungOsasuna: A.Fernandez – Marc Bertran, Arribas, Miguel Flano, Damia – Punal, Silva – Cejudo, de las Cuevas, R.Torres – Oriol Riera

Celta Vigo

Celta kann endlich ausatmen, denn die Mannschaft ist in der sicheren Tabellenzone. Nach diesem Spiel gegen Osasuna spielt Celta auch noch gegen Real und Valencia. Die heutigen Gäste sind auch in Pamplona nicht chancenlos, obwohl sie auch nicht vorpreschen sollten. Sie haben in den vorherigen drei Runden sieben Punkte erzielt. In den letzten zwei Runden haben sie direkte Mitkonkurrenten auf den Klassenerhalt bezwungen und sie in die Abstiegszone rausgedrängt. Sie hatten in dieser Saison die meiste Zeit Probleme mit der Torausbeute und dann haben sie in den erwähnten drei Spielen ganze zehn Tore erzielt.

Gegen Real Sociedad haben sie zwei Treffer erzielt und unentschieden gespielt, dann vier Tore in Almeria, wo sie auch gewonnen haben und genauso viele Tore gab es dann auch am Montag gegen Valladolid. Nolito brilliert einfach und erzielt in letzter Zeit sehr viele Tore. Auch Charles ist sehr gut und diese zwei Spieler sind für die erwähnten Siege am verantwortlichsten. Das einzige Problem ist, dass sich Hugo Mallo verletzt hat und für ihn diese Saison zu Ende ist, also wird Aurtenetxe spielen.

Voraussichtliche AufstellungCelta: Y.Rodriguez – Jonny Castro, Cabral, Fontas, Aurtenetxe – Rafinha, Madinda, Krohn-Dehli – Orellana, Nolito, Charles

CA Osasuna – Celta Vigo TIPP

Hier sollten der Heimvorteil und der Punktebedarf von Osasuna entscheidend werden. Die Gastgeber sind sowieso sehr gut drauf und wir glauben, dass sie es nicht erlauben werden, dass ihnen gerade Celta diese Saisonschlussphase kaputtmacht.

Tipp: Sieg Osasuna

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,91 bei bet365 (alles bis 1,81 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!