CA Osasuna – FC Girona 15.06.2016, Segunda Division

CA Osasuna – FC Girona / Segunda Division – Es ist das Playoff-Finale auf den Aufstieg in die Primera und wir werden endlich erfahren, welches Team neben Alaves und Leganes ab der nächsten Saison in der ersten spanischen Liga mitspielen wird. Osasuna war das letzte Mal vor drei Jahren in der Primera und hat jetzt die Chance, wieder aufzusteigen. Girona war noch nie Erstligist und nimmt jetzt zum dritten Mal an den Playoffs auf den Aufstieg teil, schafft es aber einfach nicht, bis zum Ende zu kommen und den Aufstieg zu schaffen. Osasuna hat im Halbfinale zwei Siege gegen Gimnastic geholt, während Girona Cordoba eliminiert hat. Im regulären Saisonteil endete das gemeinsame Duell in Girona torlos, während in Pamplona Girona 1:0 gewonnen hat. In den vier gemeinsamen Duellen konnte Osasuna kein einziges Tor erzielen. Beginn: 15.06.2016 – 20:00 MEZ

CA Osasuna

Osasuna zog in die Playoff-Spiele vom sechsten Tabellenplatz aus ein, während wiedermal bestätigt wurde, dass diese Platzierung im regulären Teil in der Fortsetzung nicht von Bedeutung ist. Die heutigen Gastgeber haben nämlich im Halbfinale den drittplatzierten Gimnastic mit zwei Siegen eliminiert. Beide Duelle legten sie großartig ab und haben jetzt insgesamt drei Siege in Folge auf dem Konto. Sie haben nämlich in der letzten Runde des regulären Teils auswärts bei Oviedo 5:0 gewonnen. Auch in den Playoffs lieferte Osasuna torreiche Partien ab und in den Duellen gegen Gimnastic erzielte die Mannschaft jeweils drei Tore.

Das Hinspiel zu Hause gewann Osasuna 3:1, kassierte aber gleich am Anfang des Rückspiels einen Gegentreffer und das kündigte automatisch Probleme an. Aber die Spieler von Osasuna haben sich schnell zusammengerissen und konnten bis zur Halbzeit aufholen, während sie dann im zweiten Teil zwei Treffer erzielten. Es endete also mit einem 3:2-Sieg von Osasuna. Trainer Martin hat die Startelf nach dem Sieg im Hinspiel logischerweise nicht verändert, während die ersten zwei Tore Innenverteidiger erzielten und das dritte Tor war das Werk von Mittelfeldspieler Merino, der mit zwei erzielten Toren der Held des ersten Spiels war.

Voraussichtliche Aufstellung Osasuna: Nauzet – Oier, M. Flano, Bonnin, D. Garcia, J. Flano – Torres, Manolin, Merino – de las Cuevas, Kodro

FC Girona

Girona hat in der Schlussphase des regulären Saisonteils fünf Spiele ohne Niederlage abgelegt, dann aber im Playoff-Hinspiel bei Cordoba versagt und 1:2 verloren. Die heutigen Gäste hatten die beste Abwehr der Liga und es ist ein Wunder, dass Cordoba zwei Treffer erzielen konnte. Zum Glück ging ein Tor dann auch auf ihr Konto, was die Arbeit im Rückspiel etwas erleichtert hatte. Das Hinspiel haben die Spieler von Girona übrigens ganz schlecht gestartet und lagen schon nach zehn Minuten 0:2 im Rückstand. Dann erzielte Herrera einen Treffer. Im Rückspiel verlief die erste Halbzeit kompakt, während es gleich am Anfang des zweiten Teils wieder ein Gegentor für Girona gab. Es sah nach dem Ende aus.

Aber die Spieler gaben nicht auf und konnten schnell aufholen, während sie drei Minuten vor dem Ende auch das zweite Tor erzielen konnten und es ging in die Verlängerungen. Dort hatten sie dann einen Spieler mehr auf dem Platz, was sie ausgenutzt und drei Minuten vor dem Ende durch Herrera einen Treffer erzielt haben. Trainer Machin hat nach dem Hinspiel bestimmte Veränderungen in der Startelf vorgenommen, und zwar in der Abwehrreihe sowie dem Angriff. Im Angriff hat Lekic anstatt Sobrino gespielt, während sie jetzt wieder die Plätze tauschen sollten.

Voraussichtliche Aufstellung Girona: Becerra – Aday, Kiko, Richi, Lejeune, Clerc – Eloi, Pere Pons, Borja – Herrera, Sobrino

CA Osasuna – FC Girona TIPP

Es sollte ein interessantes Spiel werden. Osasuna spielt zurzeit sehr toreffizient und Girona hat die beste Abwehr der Liga. Mal sehen, wer mehr Erfolg haben wird. Egal ob es ein torarmes oder ein torreiches Spiel wird, wir glauben, dass Osasuna zu Hause einen bestimmten Vorteil erzielen kann. Auf jeden Fall sollten die Gastgeber nicht verlieren.

Tipp: Asian Handicap 0 Osasuna

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,68 bei Sportingbet (alles bis 1,58 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
sportingbet bonus
150€