CA Osasuna – FC Sevilla, 26.05.13 – Primera Division

Auch dieses Spiel könnte sehr interessant werden, da beide Mannschaften die Punkte brauchen, wobei Osasuna nötiger als Sevilla. Osasuna befindet sich auf dem 16. Tabellenplatz, nur zwei Punkte über der Abstiegszone und würde vielleicht mit einem Sieg in diesem Duell den Klassenerhalt schaffen, während sich Sevilla auf dem neunten Tabellenplatz befindet und unter bestimmten Umständen auch die EL-Teilnahme schaffen könnte. In der letzten Runde haben beide Mannschaften Niederlagen kassiert und sind nicht gerade in sehr guter Spielform. In der Hinrunde hat Sevilla zuhause 1:0 gewonnen. Beginn: 26.05.2013 – 20:00

Osasuna kämpft um den Klassenerhalt, aber die Situation sieht nicht so schlimm aus. Die heutigen Gastgeber können immer noch über ihr Schicksal selber entscheiden, aber dies hier könnte das entscheidende Spiel sein, da sie in der letzte Runde bei Real in Madrid spielen. Real ist überhaupt nicht interessiert, wird aber wohl kaum in der letzten Runde verlieren wollen. Deswegen wäre es für Osasuna am besten in diesem Spiel zu gewinnen. Wenn die übrigen Ergebnisse dann passend ausfallen würden, würde die letzte Runde dann nicht entscheidend sein. Aber die momentane Spielform ist nicht gerade vielversprechend, da die Mannschaft in den letzten sieben Runden nur ein Triumph geholt hat und das größte Problem ist immer noch die Torineffizienz. Es wurden nämlich in diesen sieben Runden nur drei Tore erzielt. Davon war ein Tor beim Heimsieg gegen Getafe, sowie zwei Tore beim Auswärtsremis bei Rayo Vallecano. In der letzten Runde hätten die Spieler von Osasuna alles regeln können, aber sie haben beim direkten Mitkonkurrenten Granada 0:3 verloren. Darüber hinaus hat Nano eine rote Karte bekommen und wird dieses Mal nicht dabei sein, genau wie die verletzten Miguel Flano, Lolo, Sisi und Nino. Der erfahrene Punal kommt ins Mittelfeld zurück.

Voraussichtliche Aufstellung Osasuna: Andres Fernandez – Marc Bertran, Ruben, Arribas, Damia – Punal, Silva – Cejudo, Armenteros, de las Cuevas – K.Sola

Sevilla hofft immer noch auf die EL-Platzierung, obwohl das hauptsächlich von anderen Teams abhängen wird und davon was UEFA entscheidet. Die heutigen Gäste spielen in letzter Zeit so, als ob sie nicht an der Europaliga teilnehmen möchten. Sie haben in sechs Runde nur ein Mal gewonnen und zwar zuhause, während die Auswärtsspiele immer noch ein großes Problem sind und so wie es jetzt aussieht, wird sich da auch nichts Großartiges verändern. Sie schaffen es auch noch ein Remis zu holen, aber ein Sieg ist einfach nicht drin. In der letzten Runde haben sie zuhause verloren, wobei man erwähnen muss, dass der Gegner Real Sociedad gewesen ist. Sevilla hat großartig angefangen. Die Mannschaft hat geführt und hat ein paar Torchancen gehabt, aber dann hat sie zwei Gegentore kassiert. Trainer Emery hat die gleiche Aufstellung wie in Malaga rausgeschickt, aber jetzt wird er Verhinderungen vornehmen müssen. Moreno hat fünf gelbe Karten bekommen, also muss Navarro wieder nach links außen zurück und Botia kommt auf wie Position des Innenverteidigers. Reyes hat sich erholt und würde jetzt bestimmt spielen, wenn er in der letzten Runde keine rote Karte bekommen hätte, also wird er dieses Spiel verpassen.

Voraussichtliche Aufstellung Sevilla: Beto – Coke, Cala, Botia, Fernando Navarro – Kondogbia, Medel – Jesus Navas, Rakitić, Perotti – Negredo

Osasuna ist chronisch torineffizient und auch Sevilla hat auswärts die gleichen Probleme. Der Gastgeber steht auch noch unter großem Druck und deswegen wird es ein torarmes Spiel mit vielen gelben Karten sein.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,80 bei bet365 (alles bis 1,70 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

Statistiken und Livescore: CA Osasuna – FC Sevilla