CA Osasuna – Las Palmas 19.05.2015, Segunda Division

CA Osasuna – Las Palmas / Segunda Division – Vor nicht so langer Zeit trafen diese beiden Rivalen in der Primera Division aufeinander und nun spielen sie in der Segunda Division, mit unterschiedlichem Erfolg in dieser Saison. Beide Vereine haben ähnlich gute Teams, aber die heutigen Gastgeber scheiterten, weshalb sie ums Überleben kämpfen müssen. Derzeit haben sie zwei Punkte Vorsprung auf die abstiegsgefährdeten Mannschaften. Las Palmas besetzt den fünften Platz und hat sich Aufstiegsrelegation gesichert, aber sie hoffen immer noch auf den direkten Aufstieg, da sie momentan sechs Punkte im Rückstand auf den zweiten Platz haben. In den letzten vier Runden haben beide Mannschaften jeweils zwei Siege, ein Remis und eine Niederlage verbucht. Was die direkten Duelle abgeht, hatten die heutigen Gastgeber mehr Erfolg und im Hinspiel haben sie einen 2:1-Auswärtssieg geholt. Beginn: 19.05.2015 – 22:00 MEZ

CA Osasuna

In der vergangenen Saison ist Osasuna abgestiegen. Es wurde eine schnelle Rückkehr in die Primera Division erwartet. In der Hinrunde spielten sie solide, aber nach den verschiedenen Skandalen in der Rückrunde fing die Mannschaft an viel schlechter zu spielen und der Beweis dafür ist die sieglose Serie von 12 Spielen in Folge. Davon waren es sechs Niederlagen in Folge, sodass sie nun ums Überleben kämpfen müssen.

In letzter Zeit haben sie ihr Spiel ein wenig verbessert und so feierten sie zuhause zwei Mal in Folge, während sie am letzten Spieltag ein Remis gegen Valladolid eingefahren haben. In den letzten zwei Duellen haben sie mit dem neuen Trainer Martin gespielt und sie haben nicht verloren. Sie spielen hauptsächlich mit fünf Spielern in der Abwehr und so wird es wahrscheinlich auch dieses Mal sein, wobei das Mittelfeld etwas offensiver agieren soll, weil sie zuhause spielen und da die meisten Punkte holen. Ausfallen wird der verletze Verteidiger Loties.

Voraussichtliche Aufstellung Osasuna: Riesgo – J.Flano, M.Flano, Garcia, Vujadinovic, Oier – Raoul Loe, Nekounam – Hervias, R.Torres, Sisi – Nino

Las Palmas

In dieser Saison haben sich die heutigen Gäste wieder den Aufstieg als Ziel gesetzt und bisher haben sie dieses Ziel minimal erfüllt, da sie sich zumindest die Aufstiegsrelegation gesichert haben. In den letzten Saisons spielten sie schon in der Relegation, aber es gelang ihnen nicht der Aufstieg. Immer noch erhoffen sie sich den zweiten Tabellenplatz, wobei sie es in den restlichen vier Runden nicht leicht haben werden, weil sie keinen günstigen Spielplan haben. Sie sind daran selber schuld, weil sie sogar 17 Runden auf dem ersten Platz verbrachten und sie lange niederlagelosen Serien hatten, aber Anfang Februar haben sie fünf sieglose Partien abgeliefert. Von Betis wurden sie zuhause 0:3 bezwungen und seit damals spielen sie sehr unbeständig. Zuhause spielen sie gut und sind die beste Heimmannschaft in der Liga und neben Betis wurden sie nur von Osasuna zuhause bezwungen, weshalb sie in dieses Spiel hochmotiviert gehen werden.

Die Auswärtsspiele bereiten ihnen große Probleme und so wurden sie in den letzten vier Gastspiele bezwungen. Den letzten Auswärtssieg holten sie Anfang dieses Jahres. Nach der Niederlage gegen Leganes, haben sie locker gegen den Tabellenletzten Huevla am letzten Spieltag gefeiert (3:0) und zwar ohne den besten Torschützen Araujo, der kartenbedingt ausfiel. Trainer Herrera ändert viel, aber es hilft ihm nicht viel. Jetzt erwarten wir eine ähnliche Aufstellung wie am letzten Spieltag plus Araujo in der Angriffsspitze.

Voraussichtliche Aufstellung Las Palmas: Lizoain – Simon, Garcia, Artiles, Lopez – J.Castellano, Hernan – Padron, Gomez, Viera – Araujo

CA Osasuna – Las Palmas TIPP

Die Gastgeber aus Osasuna spielen zuhause ziemlich solide und da sie in der Nähe der Gefahrenzone verweilen, werden sie in diesem Duell gegen die viel besser platzierten Gäste aus Las Palmas, die aber in der Ferne sehr schlecht spielen, versuchen, zumindest ungeschlagen zu bleiben. Daher werden sie auch mit einem Remis zufrieden sein, weshalb wir kein attraktives und torreiches Match erwarten sollen.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,73 bei betvictor (alles bis 1,63 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
betvictorbonus
30€