CA Osasuna – Levante, 30.09.12 – Primera Division

Osasuna und Levante sind in der letzten Saison angenehme Überraschungen der Primera gewesen und landeten dabei auf dem siebten bzw. sechsten Tabellenplatz. Levante hat nur einen Punkt mehr geholt, was für die EL-Platzierung ausgereicht hat. In dieser Saison ist das nicht mal annähernd gut, obwohl Levante solide spielt und momentan Tabellenachter ist, hat Osasuna einen sehr schlechten Start hingelegt und ist mit nur einem Punkt Tabellenletzter. In den direkten Duellen haben die Mannschaften gleichviel Erfolg gehabt, aber in der letzten Saison hat Osasuna beide Male gewonnen und zwar jeweils 2:0. Von den sechs Auswärtsspielen in Pamplona hat Levante nur ein Mal gewonnen und zwar 2004 und im Jahr 2010 war es unentschieden. Beginn: 30.09.2012 – 18:00

Für die Fußballer von Osasuna läuft es in dieser Saison nicht besonders gut und die Folge ist der letzte Tabellenplatz. Die Saison ist nicht mal annähernd so gut wie die letzte, aber es war ja auch schwer zu erwarten, dass sich die letzte Saison wiederholen könnte. Es war zu erwarten, dass Osasuna einen Abstiegskampf führt, aber jetzt sieht es so aus als ob es ein harter Kampf sein wird. In allen drei Auswärtsspielen ist Osasuna sehr schwach gewesen und hat drei sehr klare Niederlagen kassiert, mit jeweils zwei Toren Rückstand. Nur am letzten Wochenende haben die heutigen Gastgeber in Saragossa ein Tor erzielen können. In den zwei Heimspielen sind sie besser gewesen, aber hatten dafür kein Glück. Als sie Barcelona empfangen haben, haben sie das beste Spiel abgeliefert und haben bis zur Schlussphase die Führung gehabt, aber dann hat Messi zwei Tore erzielt. Vor zwei Runden haben sie auch gegen Mallorca die Führung gehabt und wieder haben sie es nicht ausgehalten. Das Spiel endete 1:1. Im Laufe der ganzen Saison werden sie auch von roten Karten verfolgt und haben somit schon drei gesperrte Spieler. Gegen Barcelona ist das Mittelfeldspieler Punal gewesen und seine Strafe hält immer noch an, also wird er gegen Levante nicht dabei sein. In Vigo wurde Arribas vom Platz verwiesen und hat die Strafe schon abgesessen, genau wie Stürmer J. Llorente, der im Spiel gegen Mallorca einen Platzverweis erhalten hat. Llorente kommt jetzt zurück und das wird eine große Verstärkung für den Angriff sein, da er nur drei Tore erzielt hat. Auch weiterhin sind Bertran und Damia verletzungsbedingt nicht dabei. Diese Position wird somit von Oier gedeckt.

Voraussichtliche Aufstellung Osasuna: Andres Fernandez – Oier, Miguel Flano, Arribas, Nano – Raoul Loe, Timor – Cejudo, Sisi – Armenteros, J.Llorente

Levante hat die Saison solide angefangen. Die Mannschaft spielt zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte auch in der Europaliga mit. Die heutigen Gäste haben die EL-Platzierung nach den zwei Spielen der Vorrunde geholt und zwar gegen den schottischen Motherwell, sowie dem 1:0-Sieg gegen Helsingborg im ersten Spiel der Gruppenphase. In der Meisterschaft spielen sie zuhause viel besser und nur in der ersten Runde hat Atletico einen Punkt bei Levante geholt, während sie die übrigen zwei zu eigenen Gunsten entschieden haben. Espanyol hat 2:0 geführt und nach dem 2:2-Stand auch einen Spieler mehr gehabt, aber Michel hat den gewinnbringenden Treffer in den letzten Spielminuten erzielt. Der Sieg in der letzten Runde gegen Real Sociedad ist ähnlich gewesen. Sie sind 0:1 im Rückstand gewesen und dann haben sie über Barker und Martins, der eingewechselt wurde, den Vorsprung aufgeholt und gewonnen. In den Auswärtsspielen bei Valladolid und Malaga wurden sie knapp bezwungen und konnten nur ein Tor erzielen. Was die Aufstellung angeht, da sind bestimmte Probleme und drei Spieler sind nicht dabei. Mittelfeldspieler Pallardo hat die letzte Runde verpasst und wird noch einige Zeit nicht dabei sein. Gegen Real Sociedad ist auch Stürmer Gekas nicht dabei gewesen, der auch das Spiel in Pamplona verpassen wird. Verletzt hat sich auch Mittelfeldspieler Juanlu. Das wird natürlich zu Veränderungen in der Startelf führen und von der ersten Minute an sollte man Michel und Martins erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung Levante: Munua – Lell, Ballesteros, David Navarro, Juanfran – Diop, Iborra – El Zhar, Barkero, Michel – Martins

Osasuna hat keine Wahl mehr und muss einen Sieg holen. Wenn es ein Auswärtsspiel wäre, würde es keine große Hoffnung geben, aber die Mannschaft spielt zuhause viel besser und jetzt könnte das endlich mit drei Punkten resultieren. Levante ist auch eine Heimmannschaft und dazu auch noch geschwächt, also wird es kein Wunder sein, wenn die Gäste verlieren.

Tipp: Sieg Osasuna

Einsatzhöhe: 4/10

Quote: 2,10 bei hamsterbet (alles bis 2,00 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!

[pageview url=” http://www.fussball-statistiken.com/page.php?sport=soccer&language_id=de&page=match&view=summary&id=1322998 ” title=”Statistiken CA Osasuna – Levante “]