CA Osasuna – Real Sociedad 27.08.2016, Primera Division

CA Osasuna – Real Sociedad / Primera Division – Dieses Jahr sind in der Primera viele Teams aus dem Baskenland dabei, also wird es logischerweise auch viele Spitzenspiele zwischen diesen Vereinen geben. Dies hier ist auch das erste von diesen Derbys. Osasuna ist wieder in der ersten Liga und trifft gleich im ersten Heimspiel auf den Rivalen aus San Sebastian, gegen den er immer gern gewinnt. In der ersten Runde hat keiner der Gegner gewonnen. Dabei hat Osasuna in Malaga unentschieden gespielt, während Real Sociedad zu Hause gegen Real Madrid verloren hat. Das letzte Mal trafen diese Gegner 2014 in Pamplona aufeinander, als es 1:1 endete. Real Sociedad hat aber zu Hause 5:0 gewonnen. Man sollte hier noch erwähnen, dass Real Sociedad im El Sadar Stadion seit 2002 nicht gewonnen hat. Beginn: 27.08.2016 – 18:15 MEZ

CA Osasuna

Osasuna hat in der letzten Segunda-Saison den Aufstieg in die Primera geschafft, konnte jedoch in der ersten Runde nicht gewinnen. Aber das Auswärtsremis in Malaga ist für die heutigen Gastgeber doch ein tolles Ergebnis. Eigentlich wird jeder Auswärtspunkt von großer Bedeutung sein, da sie zu Hause eine große Unterstützung der Fans haben werden und dort auch die meisten Punkte erzielen sollten. Trainer Martin bleibt bei seiner bisherigen Spieltaktik, also spielt Osasuna immer noch mit fünf Defensivspielern in der Abwehr. Wahrscheinlich wird kein weiteres Team der Primera so spielen.

Aber die Spieler von Osasuna hatten mit dieser Spieltaktik in der Segunda Erfolg, während es auch in Malaga solide war und sie nur ein Gegentor kassiert haben. Danach hatten sie etwas Glück und konnten über Ersatzspieler Merida aufholen. Am Anfang der Transferzeit gab es bei Osasuna nicht so viele Transfers, während Merino und Nino gegangen ist. Aber Mitte August wurde Fuentes nach links außen geholt, während auch die zwei Offensivspieler Sergio Leon und Riera gekommen sind. Auch der erwähnte Torschütze Merida gehört zum Neuzugang, genau wie Causic, der auf der Ersatzbank war. Jetzt ist Fuentes verletzt und nach links außen rutscht Clerc rein.

Voraussichtliche Aufstellung Osasuna: Nauzet – J.Flano, D.Garcia, M.Flano, U.Garcia, Clerc – Merida, Oier, de las Cuevas – Kodro, O.Riera

Real Sociedad

Real Sociedad startete die Saison mit einer Niederlage, aber gegen Real Madrid. Das ist somit keine Überraschung, auch wenn die heutigen Gäste gehofft haben, die Madrilenen überraschen zu können. Sie kassierten aber sehr früh einen Gegentreffer und danach fiel ihr Spiel einfach auseinander. Das 0:3-Endergebnis ist ihrer Leistung nach zu urteilen auch gar nicht mal so schlecht. Trainer Eusebio hat mit der Startelf ein wenig für Überraschung gesorgt. Vela und Willian Jose waren nämlich auf der Ersatzbank.

Später wurden beide eingewechselt, genau wie der erfahrene X. Prieto, was aber nicht sehr viel geholfen hat. In der Abwehr war es wie erwartet, ohne die verletzten C. Martinez und Navas. Was die Angriffsspieler angeht, hat nur Stürmer Juanmi mitgespielt. Seine Leistung war aber nicht gerade lobenswert. Real Sociedad muss sich jetzt ganz auf dieses heutige Auswärtsspiel konzentrieren, wo er in der Vergangenheit immer wieder gepatzt hat. Die verletzten Canales und Agirretxe sind immer noch nicht dabei, während dieses Mal Elustondo in der Abwehr und Vela wahrscheinlich im Mittelfeld agieren sollten.

Voraussichtliche Aufstellung Real Sociedad: Rulli – Zaldua, Elustondo, I.Martinez, Y.Berciche – Bergara, Illarramendi – Vela, Zurutuza, Oyarzabal – Juanmi

CA Osasuna – Real Sociedad TIPP

Da es ein großes Spitzenspiel ist und zwischen den Gegnern große Rivalität herrscht, sollte es ein sehr kompaktes Spiel werden. Osasuna möchte den einen Punkt aus dem Hinspiel nicht verlieren, während Real Sociedad nicht auch noch das zweite Spiel in Folge verlieren dürfte.

Tipp: unter 2 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,93 bei 10bet (alles bis 1,83 kann problemlos gespielt werden)

AnbieterBonusLink
10bet bonus
100€