CA Osasuna – Valencia, 11.12.12 – Copa del Rey

Diese beiden Mannschaften treffen bereits das zweite Mal in nur drei Tagen aufeinander. Am Samstag trafen sie im Rahmen der Meisterschaft im Pamplona aufeinander, wobei das Meisterschaftsspiel für beide Teams viel wichtiger gewesen ist, weil weder Osasuna noch Valencia brillieren. Die Mannaschaft aus Valencia siegte mit 1:0 und somit beendete sie ihre negative Serie in der Ferne, während Osasuna immer noch in einer nicht beneidenswerten Lage ist. Diese beiden Mannschaften werden durch acht Punkte in der Tabelle getrennt, obwohl sie auswärts ähnliche Leistung vollbracht haben und zwar jeweils einen Sieg und fünf Niederlagen. Dabei haben sie jeweils 11 Gegentore kassiert. Bis zu diesem Spiel war Osasuna in einer positiven Serie im Gegensatz zu Valencia, während Valencia in letzten Jahren viel erfolgreicher in den direkten Duellen dieser beiden Mannschaften gewesen ist. Beginn: 11.12. 2012 – 20:00

Osasuna war in einer Serie von fünf Spielen ohne Niederlage, aber noch besser klingt die Tatsache, dass sie in diesen fünf Spielen kein einziges Gegentor kassiert haben. In diesem Zeitraum haben sie drei Siege verbucht, davon einen im Cup gegen Sporting (2:0), sodass sie die Chance bekommen haben, im Achtelfinale dieses Wettbewerbs zu spielen und sich bei Valencia zu revanchieren, weil ihre positive Serie am Samstag gerade von Valencia beendet wurde. In der Meisterschaft haben sie jeweils einen Sieg auswärts und zuhause gefeiert und zwei Mal  haben sie torlose Remis gespielt. Im Duell gegen Valencia gab es keine Tore in der ersten Halbzeit, aber zu Beginn der zweiten Spielhälfte kassierten sie ein Gegentor und sie schafften nicht mehr die Wende. Trainer Mendilibar hat nach dem Triumph gegen Rayo Vallecano einige Änderungen in der Aufstellung vorgenommen, aber zu den einigen davon war er verletzungsbedingt gezwungen. Sisi, Sola und Nano fielen aus und wahrscheinlich werden sie auch in diesem Duell nicht dabei sein. Am Samstag verletzte sich der Verteidiger Miguel Flano, sodass Osasuna wirklich viele Probleme hat. Das einzig Positive ist die Wiedergenesung des defensiven Mittelfeldspielers Punal, der ins Team zurückgekehrt ist. Mendilibar wird das Team wieder verändern und wahrscheinlich werden Lolo und Cejudo in der Startelf sein.

Voraussichtliche Aufstellung Osasuna: Andres Fernandez – Damia, Lolo, Arribas, Cejudo – Punal, Raoul Loe – Armenteros, Lamah, Timor – J.Llorente

Die Mannschaft aus Sevilla hat ihre schlechte Auswärtsserie endlich beendet. Erst im achten Meisterschaftsspiel haben sie einen Sieg verbucht und zwar erst nach dem der Trainerwechsel stattfand. Pellegrino, der die Mannschaft ins Achtelfinale der Champions League und in den unteren Tabellenteil der Primera Division brachte, wurde entlassen. Nach der schweren und der ersten diesjährigen Heimniederlage gegen Real Sociedad musste er gehen. Es wurde Ernesto Valverde verpflichtet.  Der Sieg am letzten Spieltag der CL-Gruppenphase gegen Lille  ist nicht sein Verdienst, weil er nicht auf der Bank gesessen hat, aber für den Samstagssieg in Pamplona ist er größtenteils verantwortlich. Es ist interessant, dass Guardado auf die linke Außenseite gekommen ist, während Piatti für den gesperrten Jonas gespielt hat. Juan Bernat wurde nicht eingesetzt, während die verletzten Joao Pereira und Cissokho ebenfalls fehlten. Der Schlüsselspieler war der Stürmer Soldado, der sich in einer sehr guten Form befindet. Er hat in den letzten zwei Spielen drei Tore erzielt. Valverde wird wahrscheinlich wieder mit der ähnlichen Formation spielen.

Voraussichtliche Aufstellung Valencia: Diego Alves – Barragan, Rami, Ricardo Costa, Guardado – Albelda, Tino Costa – Feghouli, Banega, Jonas – Soldado.

Wir erwarten ein ähnliches Duell wie in der Meisterschaft vor drei Tagen, sodass beide Mannschaften vorsichtig spielen und nicht um jeden Preis angreifen werden. Daher erwarten wir nicht so viele Tore in diesem Match, obwohl die Gäste im leichten Vorteil sind, weil sie auch im Cup unbedingt weiterkommen wollen.

Tipp: unter 2,5 Tore

Einsatzhöhe: 5/10

Quote: 1,67 bei bet365 (alles bis 1,57 kann problemlos gespielt werden)

100 EUR Bonus! Jetzt Willkommensgeschenk abholen!